Die Horrorfilme ‚The Ring‘ und ‚Der Fluch – The Grudge‘ werden aufeinandertreffen!

Nix für schwache Nerven: ‚The Ring‘-Mädel Sadako wird sich noch heuer mit Kayako aus ‚Der Fluch‘ anlegen

Nix für schwache Nerven: ‚The Ring‘-Mädel Sadako wird sich noch heuer mit Kayako aus ‚Der Fluch‘ anlegen

Anfang diesen Monates war es noch als Aprilscherz gedacht, doch nach der weltweiten Fan-Euphorie über ‚Sadako vs Kayako‘ soll das Horror-Mashup aus den beiden Gruselstreifen ‚The Ring‘ und ‚Der Fluch – The Grudge‘ nun tatsächlich Realität werden. Nichts für Angsthasen!

Es gibt ‚Freddy vs. Jason‘ und ‚Alien vs. Predator‘, ‚Godzilla gegen King Kong‘ und neuerdings auch ‚Batman V Superman‘. Klar, warum nicht? Das Erfolgsrezept geht bekanntlich auf: Man nehme die beliebten Titelhelden (bzw. Antagonisten) aus etablierten Film-Franchises und lässt sie in einem eigenständigen Streifen aufeinander los. Was bei Monstern und Superhelden gut funktioniert, kann auch bei Schockgestalten wie Kayako aus ‚Der Fluch‘ und Sadako aus ‚Der Ring‘ hinhauen. Zumindest waren die ersten Fan-Reaktionen auf den als Scherz gedachten Trailer Anfang April so gut, dass sich die japanische Filmfirma Kadokawa jetzt dazu entschlossen hat, das Aufeinandertreffen der beiden Kultgrusler ‚Ju-on‘ und ‚Ringu‘ (so die Originaltitel der Filme) in die Tat umzusetzen.

Keine Angst, dieser Trailer ist wirklich nicht so schlimm, wie Sie es auf den ersten Blick vielleicht vermuten!

Über die Handlung des Films ist noch nicht viel bekannt, ähnlich wie bei der Kollision zwischen Freddy Krueger und Jason Voorhees, darf man sich jedoch auf einen blutigen Nervenkitzler freuen. Wer sich über den Trailer traut wird für’s erste aber zugegeben etwas enttäuscht: Derweil wirkt noch alles ruhig … zu ruhig! Gegen Ende können wir zwar sehen, wie Kayako (das bleiche Mädel aus ‚Der Fluch – The Grudge‘) die VHS-Kasette von „Ringgeist“ Sadako zerzört, ob das jedoch der Auslöser dieses schauderhaften Psychoduells ist, oder gar schon den möglichen Ausgang der Geschichte spoilert, das sollen japanische Kinogeher bereits ab dem 18. Juni diesen Jahres erfahren! Regie führt übrigens Kôji Shiraishi (u. a. ‚Grotesque‘ und ‚Cult‘) und die Vorstellungen werden in 4D abgehalten – also mittendrinn statt nur dabei und mit möglichst „lebensechten“ Schreckmomenten.

Top Storys
Die ‚Teenage Mutant Ninja Turtles‘ starten nochmal von vorne

Die ‚Teenage Mutant Ninja Turtles‘ starten nochmal von vorne

Anstatt die aktuelle Reihe zu Ende zu führen, kriegen die Schildkrötenbrüder einen gänzlich neuen Film

Top Storys
„Er küsste sie im Lampenschein, dann schlief er bei der Schlampen ein“ – nur einer von vielen zweifelhaften Kindermund-Sagern bei ‚Narrisch guat‘

„Schöne Weiber und Schlampen“

Wie sexistisch ist Narrisch guat?

Top Storys
Cin cin! Zum Aperitif gibt es im Il Melograno einen Granatapfel-Drink

Mein Lokal, Dein Lokal in Wien

Die besten Bilder vom Setbesuch

Top Storys
‚Zett‘: PULS-4-Webserie von Jugendlichen für Jugendliche

‚Zett‘: PULS-4-Webserie von Jugendlichen für Jugendliche

Im Mittelpunkt der Handlung stehen Schüler des Wiener Theresaniums

Top Storys
Dominic Thiem startet heute in die Rasen-Saison

Dominic Thiem startet heute in die Rasen-Saison

Los geht’s für den 24-Jährigen bei der Gerry Weber Open in Halle

Top Storys
Pack’ den Netflix-Zugang ein...

Pack’ den Netflix-Zugang ein...

Urlaub mit Technik – die ultimative Checkliste zum Download!