‚Justice League‘: Auch Green Lantern soll im DC-Actioner mit von der Partie sein!

Der ‚Green Lantern‘-Film floppte 2011 zwar katastrophal, doch der Superheld soll einen Neuanfang spendiert bekommen

Der ‚Green Lantern‘-Film floppte 2011 zwar katastrophal, doch der Superheld soll einen Neuanfang spendiert bekommen

Eine ‚Justice League‘ ohne Green Lantern? Für Fans der DC Comics kaum vorstellbar. Wie ‚The Wrap‘ nun berichtet, bekommt ein Mitglied des Corps jetzt wohl einen Gastaufritt im kommenden Superhelden-Blockbuster spendiert.

Was für DC-Fans von Anfang an klar war, ist nun offiziell bestätigt: Im für 2017 angesetzten Action-Blockbuster ‚Justice League‘ wird auch der „Green Lantern Corps“ (ein Zusammenschluss von Superhelden und Bösewichten, wie z. B. Green Lantern, Sinestro und Abin Sur, Anm.) vertreten sein. Wie Branchenmagazin ‚The Wrap‘ berichtet, ist es wahrscheinlich, dass einer der galaktischen Gesetzeshüter in einer Schlüsselszene eine wichtige Rolle spielen wird – unklar ist jedoch, welches Mitglied es tatsächlich in den Film schaffen wird. Wir hoffen natürlich auf Hal Jordan aka Green Lantern selbst.

Reichlich Nachschub für ‚Green Lantern‘-Fans

‚Justice League‘ ist im Großen und Ganzen ähnlich aufgebaut wie der Marvel-Kinohit ‚The Avengers‘ (2012). Es werden bekannte und weniger bekannte Superhelden, die wir teils schon aus anderen Filmen kennen, vereint, die gemeinsam das Böse bezwingen müssen. Neben Batman (Ben Affleck; ‚Batman V Superman‘), Superman (Henry Cavil; ‚Man of Steel‘) und Wonder Woman (Gal Gadot; ‚Batman V Superman‘), treten auch Aquaman (Jason Momoa), Cyborg (Ray Fisher) und The Flash (Ezra Miller) erstmals in einem Kinofilm auf.

Die bisher bestätigte ‚Justice League‘: The Flash (Ezra Miller), Superman (Henry Cavil), Cyborg (Ray Fisher), Wonder Woman (Gal Gadot), Batman (Ben Affleck) und Aquaman (Jason Momoa)

Die bisher bestätigte ‚Justice League‘: The Flash (Ezra Miller), Superman (Henry Cavil), Cyborg (Ray Fisher), Wonder Woman (Gal Gadot), Batman (Ben Affleck) und Aquaman (Jason Momoa)

Aber dem nicht genug mit den Nachrichten um die Grüne Laterne: Obwohl ‚Green Lantern‘ (mit ‚Deadpool‘ Ryan Rynolds in der Hauptrolle, Anm.) 2011 in den Kinos auf ganzer Linie floppte, soll der Hero 2020 im Solo-Film ‚Green Lantern Corps‘ einen Neustart gewährt bekommen, und auf die Leinwand zurückkehren. Reynolds wird in dieser Verfilmung allerdings nicht mehr mitwirken. Comic-Fans steht also jede Menge Nachschub ins Haus.

Top Storys
Arabella Kiesbauer bekommt Talkshow auf Puls 24

Arabella Kiesbauer bekommt Talkshow auf Puls 24

In der Arabella Kiesbauer Show wird über gesellschaftspolitische Themen diskutiert

Top Storys
The Irishman: Brillant besetztes Mafia-Epos aus dem Hause Netflix

The Irishman: Brillant besetztes Mafia-Epos aus dem Hause Netflix

Scorsese-Thriller mit Dreamteam Robert De Niro, Al Pacino und Joe Pesci

Top Storys
Streaming mit TV-MEDIA: Fernsehen wann und wo Sie wollen!

Streaming mit TV-MEDIA: Fernsehen wann und wo Sie wollen!

Das Streaming-Extra von TV-MEDIA: jetzt auch als kostenloser Download

Top Storys
Auftakt für die 8. Staffel von American Horror Story. Ab 15. November gibt’s Apocalypse auf Netflix zu sehen!

Serienplaner für Netflix & Amazon Prime

Auf diese Original- und Importtitel können sich Serienjunkies freuen!

Top Storys
Für die CIA muss Pilot Barry (Tom Cruise) Drogenbosse in Südamerika ausspionieren – seinen „Brotjob“ als Schmuggler will er dafür aber nicht aufgeben … Die Free-TV-Premiere von Barry Seal: Only in America gibt’s am 15. November um 20.15 Uhr bei Puls 4

Das Spielfilm-Service von TV-MEDIA

Alle TV-Premieren für die Programmwoche vom 09. 11. bis 15. 11. 2019 im Überblick

Top Storys
Die erste Staffel von Legacies gibt’s ab 14. November auf Sixx

Serienplaner für Free- und Pay-TV

Auf diese Staffelstarts können sich Serienjunkies freuen!