‚Justice League‘: Auch Green Lantern soll im DC-Actioner mit von der Partie sein!

Der ‚Green Lantern‘-Film floppte 2011 zwar katastrophal, doch der Superheld soll einen Neuanfang spendiert bekommen

Der ‚Green Lantern‘-Film floppte 2011 zwar katastrophal, doch der Superheld soll einen Neuanfang spendiert bekommen

Eine ‚Justice League‘ ohne Green Lantern? Für Fans der DC Comics kaum vorstellbar. Wie ‚The Wrap‘ nun berichtet, bekommt ein Mitglied des Corps jetzt wohl einen Gastaufritt im kommenden Superhelden-Blockbuster spendiert.

Was für DC-Fans von Anfang an klar war, ist nun offiziell bestätigt: Im für 2017 angesetzten Action-Blockbuster ‚Justice League‘ wird auch der „Green Lantern Corps“ (ein Zusammenschluss von Superhelden und Bösewichten, wie z. B. Green Lantern, Sinestro und Abin Sur, Anm.) vertreten sein. Wie Branchenmagazin ‚The Wrap‘ berichtet, ist es wahrscheinlich, dass einer der galaktischen Gesetzeshüter in einer Schlüsselszene eine wichtige Rolle spielen wird – unklar ist jedoch, welches Mitglied es tatsächlich in den Film schaffen wird. Wir hoffen natürlich auf Hal Jordan aka Green Lantern selbst.

Reichlich Nachschub für ‚Green Lantern‘-Fans

‚Justice League‘ ist im Großen und Ganzen ähnlich aufgebaut wie der Marvel-Kinohit ‚The Avengers‘ (2012). Es werden bekannte und weniger bekannte Superhelden, die wir teils schon aus anderen Filmen kennen, vereint, die gemeinsam das Böse bezwingen müssen. Neben Batman (Ben Affleck; ‚Batman V Superman‘), Superman (Henry Cavil; ‚Man of Steel‘) und Wonder Woman (Gal Gadot; ‚Batman V Superman‘), treten auch Aquaman (Jason Momoa), Cyborg (Ray Fisher) und The Flash (Ezra Miller) erstmals in einem Kinofilm auf.

Die bisher bestätigte ‚Justice League‘: The Flash (Ezra Miller), Superman (Henry Cavil), Cyborg (Ray Fisher), Wonder Woman (Gal Gadot), Batman (Ben Affleck) und Aquaman (Jason Momoa)

Die bisher bestätigte ‚Justice League‘: The Flash (Ezra Miller), Superman (Henry Cavil), Cyborg (Ray Fisher), Wonder Woman (Gal Gadot), Batman (Ben Affleck) und Aquaman (Jason Momoa)

Aber dem nicht genug mit den Nachrichten um die Grüne Laterne: Obwohl ‚Green Lantern‘ (mit ‚Deadpool‘ Ryan Rynolds in der Hauptrolle, Anm.) 2011 in den Kinos auf ganzer Linie floppte, soll der Hero 2020 im Solo-Film ‚Green Lantern Corps‘ einen Neustart gewährt bekommen, und auf die Leinwand zurückkehren. Reynolds wird in dieser Verfilmung allerdings nicht mehr mitwirken. Comic-Fans steht also jede Menge Nachschub ins Haus.

Top Storys
Cyber-Monday-Woche: Film- & Serienjunkies freuen sich auf Super-Deals!

Cyber-Monday-Woche: Film- & Serienjunkies freuen sich auf Super-Deals!

TV-MEDIA macht Sie fit für die Cyber-Monday-Woche und den Black Friday auf Amazon

Top Storys
Supermoms: Die 10 besten Serien-Mütter aller Zeiten!

Supermoms: Die 10 besten Serien-Mütter aller Zeiten!

Leidenschaftlich, selbstlos, aufopfernd: Diese Serien-Mamas würden für ihre Kinder und Familien ihr letztes Hemd geben – und ...

Top Storys
Neue Serienprojekte wie etwa Walking on Sunshine mit Robert Palfrader sollen die sinkenden Quoten von ORF eins stabilisieren

ORF eins neu: Was die Sender-Reform alles bringt

Neuer Vorabend, neuer Hauptabend – die Pläne der Channelmanagerin Totzauer

Top Storys
Marcel Hirscher will seinen Weltcup-Titel verteidigen. Dazu hat er jede Menge Gelegenheit!

Ski Alpin-Kalender 2018/19

Die Alpin-Saison im Griff. Jetzt auch als PDF zum Download!

Top Storys
Das neue Team von Hubert ohne Staller

Hubert OHNE Staller: so geht es bei der Hit-Serie weiter

Ab 2019 gibt es bei Hubert und Staller neues Personal – und keinen Staller mehr

Top Storys
Gänsehaut garantiert: Die 18 besten Spukhaus-Filme

Gänsehaut garantiert: Die 18 besten Spukhaus-Filme

Fans von Spuk in Hill House garantieren wir auch bei diesen Horrorhäusern Gänsehaut!