Thomas Gottschalk feiert am 5. Juni sein TV-Comeback!

Thomas Gottschalk, 65, stellt Themen und Menschen vor, über die das ganze Land spricht

Thomas Gottschalk, 65, stellt Themen und Menschen vor, über die das ganze Land spricht

Fünf Jahre ist es schon wieder her, dass der deutsche Kultmoderator Thomas Gottschalk seinen Rücktritt bei ‚Wetten, dass…?‘ in die Tat umsetzte. Seither ist es ruhig geworden um den Lockenkopf – auch in der Werbung, wo er jahrelang als Aushängeschild für die Haribo Goldbären herhielt und seinen Posten letztendlich an Michael „Bully“ Herbig abtrat. Jetzt ist die Sensation jedoch perfekt: Gottschalk kommt zurück ins Fernsehen und bekommt eine neue Abendsendung!

Mit ‚Mensch Gottschalk – Das bewegt Deutschland‘ wird er ab 5. Juni bei RTL um 20.15 Uhr sein (alleiniges) TV-Comeback feiern – die zwischenzeitlich produzierte Spieleshow ‚Die 2 – Gottschalk & Jauch gegen alle‘ wollen wir an dieser Stelle natürlich nicht vergessen. Die dreistündige Infotainment-Sendung befasst sich mit Menschen und Themen, die unser Nachbarland beschäftigen. „Mit Buzzerdrücken und Punktestand-Abfragen bin ich durch - ich bleibe Showmaster, aber die aktuelle Lage unseres Landes ist spannender als jeder rote Teppich in Hollywood. Deshalb möchte ich mich mit interessanten Gästen austauschen und das so ernsthaft wie notwendig und so unterhaltsam wie möglich“, freut sich der Moderator über seine neue Aufgabe bei RTL. Die Info-Show für die ganze Familie wird übrigens von SPIEGEL TV im Studio A in Berlin Adlershof produziert, das rund 500 Zuschauer fasst. Vorerst bleibt es bei dieser einen Sendung. Danach will man weitersehen, heißt es beim Sender.

Themenvielfalt: Von Fußball-EM, Sommerurlaub und Terrorgefahr

Unterhaltsam und journalistisch zugleich, witzig, emotional und tiefgründig wird der 65-Jährige wie eh und je durch „einen breiten Themenparcours des Zeitgeschehens“ führen. Ansprechen soll die Show vor allem Familien, im Mittelpunkt der Sendung steht ein Moderator, mit dem zwei Generationen groß geworden sind. Pro Sendung werden rund 15 Themen durchgenommen, die stets auf die Fragen und Bedürfnisse der Zuschauer eingehen. Umfragen, ob spontan auf der Straße oder aufwändig von einem Meinungsforschungsinstitut erhoben, spiegeln die Sicht der Deutschen dazu wider. Aber die Sendung wird auch auf sehr aktuelle Themen eingehen – wie z. B. die Fußball-EM, Sommerurlaub oder Terrorgefahr in Europa.

Top Storys
Marcel Hirscher will seinen Weltcup-Titel verteidigen. Dazu hat er jede Menge Gelegenheit!

Ski Alpin-Kalender 2018/19

Die Alpin-Saison im Griff. Jetzt auch als PDF zum Download!

Top Storys
Das neue Team von Hubert ohne Staller

Hubert OHNE Staller: so geht es bei der Hit-Serie weiter

Ab 2019 gibt es bei Hubert und Staller neues Personal – und keinen Staller mehr

Top Storys
Gänsehaut garantiert: Die 18 besten Spukhaus-Filme

Gänsehaut garantiert: Die 18 besten Spukhaus-Filme

Fans von Spuk in Hill House garantieren wir auch bei diesen Horrorhäusern Gänsehaut!

Top Storys
ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz kämpft um die Zukunft des öffentlich-rechtlichen TV

ORF-Gebühr unter Druck: Polit-Debatte, Klage und GIS-freie TV-Geräte

ORF-Update: Reform, Gebühren, Publikumsbefragung und gebührenfrei fernsehen

Top Storys
David Tennant ist einer von vielen interessanten britischen Serienermittlern

Die 13 besten britischen Crime- und Thriller-Serien

Zeit sparen bei der Seriensuche: Top-Auswahl für Netflix und Amazon Prime

Top Storys
Norbert Steger ist Vorsitzender des ORF-Stiftungsrates und kritisiert das derzeitige ORF-Management scharf

ORF: Aufsichtsratschef Steger schießt scharf gegen Wrabetz & Co

Norbert Steger, Vorsitzender des ORF-Stiftungsrates, kritisiert: „Die jetzige Geschäftsführung ist schwach“