‚Game of Thrones‘: Ed Sheeran verrät Details zu seinem Gastauftritt

‚Game of Thrones‘: Ed Sheeran verrät Details zu seinem Gastauftritt

Chart-König Ed Sheeran wird in der kommenden siebenten Staffel von ‚Game of Thrones‘ ein Gastspiel haben. Als ob die Fans – und seine neue Serienkollegin Maisie Williams – nicht schon genug aus dem Häuschen wären, verrät der Brit-Sänger jetzt auch erste Details zu seiner Rolle.

In den internationalen Musikcharts sorgte Ed Sheeran zuletzt für offene Münder – 14 seiner Lieder schafften es gleichzeitig (!) in die britische Hitparade, allesamt Werke aus seinem aktuellen Album ‚Divide‘. Möglich gemacht hat dieses Phänomen das Download-Zeitalter: Anstatt gleich die gesamte CD im Handel zu erwerben, bezogen die Fans die Songs lieber einzeln auf gängigen Internetplattformen, und hievten den Singer-Songwriter damit auf den Thron der UK-Singlecharts.

Sheeran erobert auch die Charts von Westeros

Auch andernorts geht es um Machtspiele und den heißen Kampf um den Thron, nämlich in der Serienwelt Westeros, aus der amerikanischen Hit-Serie ‚Game of Thrones‘. Während sich dort ab 17. Juli wieder etliche Fraktionen wörtlich die Köpfe einschlagen, verrät just Ed Sheeran, dass es ihn in der kommenden siebenten Staffel ebenso in das blutige Fantasy-Universum verschlagen wird. Sheeran hat darin nämlich einen Gastauftritt – und ist schon Feuer und Flamme!

„Ich wäre schon gerne einen grausamen Serientod gestorben“

„Ich hätte jede Rolle angenommen – am coolsten wäre es gewesen, wenn ich einen serientypischen Tod sterben könnte“, so der Sänger. Wie wir mittlerweile wissen, wird ihm dieser Wunsch nicht gewährt, denn: Ed wird gemeinsam mit Maisie Williams (die Arya-Stark-Darstellerin ist ein großer Fan, Anm.) eine rund fünfminütige Szene spielen, und ihr darin ein Ständchen trällern. Einen Namen trägt sein mysteriöser Charakter bisweilen noch nicht, fest steht jedoch, dass „Figur X“ nicht das Zeitliche segnen wird. Das glauben wir aber erst, wenn wir es sehen …

Die siebente – und vorletzte! – Staffel von ‚Game of Thrones‘ läuft am 17. Juli bei Sky an.

Fans werden vermutlich aber noch nicht so bald mit dem tatsächlichen Ende ihrer Lieblingsserie konfrontiert, denn HBO plant bereits vier Spin-offs (TV-MEDIA berichtete).

Top Storys
‚Tatort‘-Erfinder Gunther Witte ist mit 82 Jahren gestorben

‚Tatort‘-Erfinder Gunther Witte mit 82 Jahren gestorben

Mit seiner Krimireihe hat er das deutsche Fernsehen so nachhaltig geprägt wie kaum ein anderer

Videos
‚Supernatural‘-Parodie schaut bei ‚Ghostbusters‘ ab

‚Supernatural‘-Parodie schaut bei ‚Ghostbusters‘ ab

… und die Stars der Hauptserie lassen sich ihren Gastauftritt nicht nehmen

Top Storys
,Lone Ranger‘: Ein Western, der ziemlich in den Sand gesetzt wurde

Box-Office-Bombs: Die zehn größten Flops der Filmgeschichte

Diese Filme haben besonders hohe Verluste hingelegt

Top Storys
Neuer Kevin-Spacey-Film spielt nur 126 Dollar ein!

Neuer Kevin-Spacey-Film spielt nur 126 Dollar ein!

‚Billionaire Boys Club‘ floppt gewaltig an den US-Kinokassen

Videos
Neue ‚Star Wars‘-Serie in Zeichentrick-Optik

Neue ‚Star Wars‘-Serie in Zeichentrick-Optik

In der Flut an Filmen und Spin-offs präsentiert Disney abermals ein neues Projekt aus dem Sternenkrieg-Universum

Top Storys
‚Baywatch‘: Rückkehr der Strand-Soap?

‚Baywatch‘: Rückkehr der Strand-Soap?

Kommt ‚Baywatch 2.0‘? Vielleicht! Aber nach dem Filmflop dient die überarbeitete Originalserie als Pilot.