40. Filmfestival in Toronto: 5 Beiträge aus Österreich

40. Filmfestival in Toronto: 5 Beiträge aus Österreich

Am 10. September wurde die vierzigste Ausgabe des Toronto International Filmfestival (TIFF) eröffnet. Zehn Tage dauert das Event, 289 Filme und 110 Kurzfilme werden gezeigt. Darunter sind fünf Beiträge aus Österreich.

Das romantische Drama ,Demolition’ hat das Filmfestival in Toronto eröffnet. Zur Weltpremiere des Films von Regisseur Jean-Marc Vallee (,Dallas Buyers Club’ ) ließen sich unter anderem die Hauptdarsteller Jake Gyllenhaal und Naomi Watts blicken.

Den Trailer zu ,Demolition’ sehen Sie hier:

Trailer zum Toronto-Opener

Aber auch Österreich ist in Kanada vertreten:
Unter anderen feiert Barbara Eders neuer Spielfilm ,Thank you for bombing’ in der Reihe Contemporary World Cinema seine Weltpremiere.

Barbara Edens neuer Spielfilm

Mit dabei sind auch Elisabeth Scharangs Unterweger-Biografie "Jack" als Nordamerikapremiere.

Elisabeth Scharangs Unterweger-Biographie


Und schließlich finden sich mit der Weltpremiere von Björn Kammerers "Navigator", Peter Tscherkasskys "The Exquisite Corpus" und Friedl vom Gröllers "Time for Outrage!" auch drei Kurzfilme in Toronto am Start.

Top Storys
Bob ist nicht nur im Film ein Star, sondern auch im richtigen Leben

15 Mal Miau: Die süßesten (und talentiertesten) Filmkatzen

Cat-Content zieht auch im Kino und im Fernsehen

Top Storys
Animations-Doppelgänger im echten Leben: Linda Hunt (bekannt aus NCIS) sieht tatsächlich aus wie Edna Mode aus Die Unglaublichen

13 Stars, die wie Disney-Charaktere aussehen

Die bekannten Animationsfiguren haben berühmte Doppelgänger

Top Storys
Streaming bei TV-MEDIA: Fernsehen wo und wann Sie wollen!

Streaming bei TV-MEDIA: Fernsehen wo und wann Sie wollen!

Das Beste auf Netflix, Prime & Co

Top Storys
Vin Diesel heißt gar nicht Vin Diesel

Umbenannt: Wie eure Lieblingsstars mit richtigem Namen heißen!

Vin Diesel, Nicholas Cage, Demi Moore & Co heißen in Wahrheit anders

Videos
Neo-Simpl-Chef Michael Niavarani und Conférencier Joachim Brandl stehen TV-MEDIA Rede und Antwort

Video-Interview mit Michael Niavarani und Joachim Brandl

Michael Niavarani ist neuer Chef des Wiener Kabarett Simpl. Zusammen mit Conférencier Joachim Brandl stand er uns Rede und ...

Top Storys
Die geniale Mystery-Thrillerserie Dark geht endlich in die zweite Staffel

Serienplaner für Netflix & Amazon Prime

Auf diese Original- und Importtitel können sich Serienjunkies freuen!