‚Fifty Shades of Grey 2‘: Diese Kult-Filme bereiten Sie bestens auf ‚Gefährliche Liebe‘ vor

Am 14. Februar startet ‚Fifty Shades of Grey 2‘ bei uns in den Kinos

Am 14. Februar startet ‚Fifty Shades of Grey 2‘ bei uns in den Kinos

‚Fifty Shades of Grey' stürmte zunächst die Bestsellerlisten, danach die Kinokassen. Jetzt kommt der zweite Teil der Buch-Verfilmung in die heimischen Lichtspielhäuser. Doch Erotikfilme gibt es seit Anbeginn der Kino-Ära. Welche sind die wichtigsten des Genres, die man als ‚Fifty Shades'-Fan gesehen haben muss?

Diese Klassiker haben den Weg für die Erfolgsgeschichte des (im wahrsten Sinne des Wortes) fesselnden US-Romantik-Märchens ‚Fifty Shades of Grey‘ bereitet:

1) Der letzte Tango in Paris (1972)

Ein Amerikaner (Marlon Brando) und eine junge Französin (Maria Schneider) treffen sich in einer Pariser Wohnung zu Gesprächen und Sex.

2) 9 1/2 Wochen (1986)

Mickey Rourke und Kim Basinger lassen sich auf eine sexuelle Beziehung ein, in der sie immer neue, anregendere Spielarten bis hin zu solchen mit sadomasochistischer Natur praktizieren.

3) Die Reifeprüfung (1967)

Der College-Absolvent Benjamin Braddock (Dustin Hoffman) geht nacheinander zwei „verbotene“ Beziehungen ein: zunächst die zu einer verheirateten Frau (Anne Bancroft), dann die zu ihrer Tochter (Katharine Ross).

4) Belle de Jour (1967)

Séverine (Catherine Deneuve) liebt ihren Mann, jedoch ist es ihr nicht möglich, mit ihm intim zu werden. Stattdessen gibt sie sich erotischen Tagträumen hin, in denen BDSM und insbesondere Bondage und Demütigungen eine entscheidende Rolle spielen.

5) Lolita (1962)

Der Schwarzweißfilm basiert auf dem 1955 erschienenen gleichnamigen Roman von Vladimir Nabokov, der wegen seiner Struktur und seines tabuisierten Leitthemas der sexuellen Obsession und Parthenophilie als schwer verfilmbar galt. Stanley Kubrick hat es dennoch geschafft.

6) Wild Things (1998)

Erotik-Thriller mit Matt Dillon, Kevin Bacon, Denise Richards und Neve Campbell. Der Film, der von einer sehr komplexen Handlung lebt, ist unter anderem dadurch bekannt geworden, dass seine Auflösung erst im Abspann erfolgt. Der Film nutzt somit Stilmittel des unzuverlässigen Erzählens.

7) Gefährliche Liebschaften (1988)

Verhängnisvolle Affären und Intrigen des französischen Adels während des 18. Jahrhunderts mit John Malkovich, Glenn Close und Michelle Pfeiffer.

8) Der Kontrakt des Zeichners (1982)

Die Herrin eines britischen Aristokraten-Anwesens, Mrs. Virginia Herbert (Janet Suzman), bemüht sich, den hochtalentierten, aber eingebildeten und arroganten Künstler Mr. Neville (Anthony Higgins) für einen Auftrag zu gewinnen. Erst als Virginia einwilligt, vertraglich nicht nur ein Honorar, sondern auch sexuelle Gefügigkeit festhalten zu lassen, nimmt er den Auftrag an.

9) Basic Instinct (1992)

Detective Nick Curran (Michael Douglas) lässt sich mit der geheimnisvollen, eiskalten Catherine Tramell (Sharon Stone) ein – aufsehenerregender und skandalumwitterter Erotik-Thriller.

10) Wenn der Postmann zweimal klingelt (1981)

Verhängnisvolle Leidenschaft zwischen Jack Nicholson und Jessica Lange. Die Szene auf dem Küchentisch ist Kult.

11) Der Liebhaber (1992)

Fünfzehnjährige Französin (Jane March) trifft auf 12 Jahre älteren Chinesen, es entwickelt sich eine leidenschaftliche Affäre, die gesellschaftlich jedoch völlig inakzeptabel ist.

12) Sex, Lügen und Video (1989)

Meistdiskutierte erotische Komödie der 80er: Mit Sinnlichkeit und Humor wird hier der Zusammenhang zwischen den drei Titelthemen Sex, Lügen und Video enthüllt.

Top Storys
Joss Whedon schmeißt beim ‚Batgirl‘-Film hin

Joss Whedon schmeißt beim ‚Batgirl‘-Film hin

Der Filmemacher fand leider keine passende Storyline

Top Storys
‚Auslöschung‘: Starttermin auf Netflix steht endlich fest

‚Auslöschung‘: Starttermin auf Netflix steht endlich fest

Alex Garlands Sci-Fi-Verfilmung mit Natalie Portman kommt am 12. März

Top Storys
Die Chefredakteurinnen und Chefredakteure der Verlagsgruppe News fordern die Regierung auf, am geplanten Rauchverbot in der Gastronomie festzuhalten

TV-MEDIA engagiert sich für gute und rauchfreie Unterhaltung

Verlagsgruppe News für eine Beibehaltung des absoluten Rauchverbots

Top Storys
Lorenz Wetscher steht im Finale von Big Bounce, der Trampolin-Show von RTL

Lorenz Wetscher, der 19-jährige Tiroler im Big Bounce-Finale

Wir sprachen mit dem Athleten übers Springen, seine Weltrekorde und Model-Pläne

Top Storys
Vin Diesel heißt gar nicht Vin Diesel

Diese Stars haben sich für Ihre Karriere einen neuen Namen zugelegt

Michael Douglas, Nicholas Cage, Demi Moore & Co: So heißen die Stars wirklich

Top Storys
‚Thy Kingdom Come‘: Spin-off zu Terrence Malicks Liebesdrama ‚To The Wonder‘

‚Thy Kingdom Come‘: Spin-off zu Terrence Malicks Liebesdrama ‚To The Wonder‘

Fotojournalist Eugene Richards montierte aus unveröffentlichten Szenen seinen eigenen Film