Eurostat-Daten: Wie viel Zeit die Österreicher vor dem Bildschirm verbringen

Eurostat hat erhoben, wie lange nach der Arbeit vor dem Bildschirm gesessen wird

Eurostat hat erhoben, wie lange nach der Arbeit vor dem Bildschirm gesessen wird

Das Statistische Amt der Europäischen Union hat erhoben, wie lange wir nach der Arbeit vor dem Bildschirm anzutreffen sind. Erstaunlich: Im Vergleich zu anderen EU-Ländern sind die Österreicher nicht unter den Spitzenreitern!

Die Eurostat-Daten aus 15 EU-Ländern stammen zwar aus den Jahren 2008 bis 2015, sagen aber dennoch einiges über die Fernseh-, Smartphone- bzw. Computergewohnheiten der einzelnen Staaten aus:

Die Österreicher sind nach der Arbeit mit 2 Stunden und 19 Minuten am zweitkürzesten vor dem Bildschirm anzutreffen. Noch weniger Zeit verbringen die Italiener mit 1:56 Stunden vor dem Fernseher, dem Computer oder anderen Medien.

Rekordwerte für Griechenland

Am längsten sind die Griechen mit 3 Stunden und 5 Minuten vor dem Bildschirm zu finden. Hinter den Griechen folgen Belgien (2:59), Finnland (2:51), Großbritannien (2:50), Ungarn (2:48), Estland (2:46), Deutschland (2:45), die Niederlande (2:40), Polen (2:34), Spanien (2:33), Frankreich (2:32), Luxemburg (2:31), Rumänien (2:29), Österreich (2:19) und Italien (1:56).

Quelle: Eurostat

Quelle: Eurostat

Zu beachten ist, dass die aktuell veröffentlichten Eurostat-Daten dem Erhebungszeitraum 2008 bis 2015 entstammen. Es ist wahrscheinlich, dass sich vor allem die Daten zur Smartphone-Nutzung inzwischen geändert haben. Dennoch: Griechenland liegt der Erhebung zufolge auch beim Anteil der Bevölkerung, die nach der Arbeit ihre Zeit vor dem Fernsehschirm oder dem Laptop verbringt, mit 95,1 Prozent am höchsten. Österreich liegt hinter Frankreich (84,2 Prozent) und Italien (84,5 Prozent) am drittniedrigsten mit 87,0 Prozent.

Nach Griechenland folgen Finnland (92,9 Prozent), Polen (91,6 Prozent) und Rumänien (91,5 Prozent). Dann kommen Belgien (91,0 Prozent), Ungarn (90,1 Prozent), Großbritannien und die Niederlande (je 89,6 Prozent), Estland (89,5 Prozent), Deutschland (89,4 Prozent), Luxemburg (89,0 Prozent), Spanien (88,7 Prozent) sowie Österreich, Frankreich und Italien.

Top Storys
Der "Herzkino"-Film Fluss des Lebens - Yukon feiert auf ZDF seine Premiere

Das Spielfilm-Service von TV-MEDIA

Alle TV-Premieren für die Programmwoche vom 21. 09. bis 27. 09. 2019 im Überblick

Top Storys
Ab 20. September geht’s auf Netflix endlich weiter mit Matt Groenings Fantasy-Cartoon Disenchantment

Serienplaner für Netflix & Amazon Prime

Auf diese Original- und Importtitel können sich Serienjunkies freuen!

Top Storys
Das erwartet Besucher des /slash Filmfestivals 2019 in Wien!

Das erwartet Besucher des /slash Filmfestivals 2019 in Wien!

Stargäste, Filmpremieren und das volle Programm im Überblick

Top Storys
Das Treffpunkt Podcast-Team von Ö3 bei der Arbeit

Das Treffpunkt Podcast-Interview zum Nachhören

Ö3 startet eine neuartige Podcast-Show namens Treffpunkt Podcast. Aber was sind Podcasts eigentlich?

Top Storys
Kein Kinderkram: Die 14 besten Zeichentrick-Serien für Erwachsene!

Kein Kinderkram: Die 14 besten Zeichentrick-Serien für Erwachsene!

Bei diesen Cartoons trügt der Schein: Ungeschönte Gesellschaftskritik, die eigentlich nichts für Kinder ist

Top Storys
Nach einem gescheiterten Versicherungsbetrug schlittert der arbeitslose Arthur von einer Misere in die nächste – und seine Ehefrau Martha ist ihm dabei auch keine große Hilfe

Arthurs Gesetz: Breaking Bad in der deutschen Provinz

TV-MEDIA sprach mit dem Cast der herrlich-lakonischen Miniserie