Eurostat-Daten: Wie viel Zeit die Österreicher vor dem Bildschirm verbringen

Eurostat hat erhoben, wie lange nach der Arbeit vor dem Bildschirm gesessen wird

Eurostat hat erhoben, wie lange nach der Arbeit vor dem Bildschirm gesessen wird

Das Statistische Amt der Europäischen Union hat erhoben, wie lange wir nach der Arbeit vor dem Bildschirm anzutreffen sind. Erstaunlich: Im Vergleich zu anderen EU-Ländern sind die Österreicher nicht unter den Spitzenreitern!

Die Eurostat-Daten aus 15 EU-Ländern stammen zwar aus den Jahren 2008 bis 2015, sagen aber dennoch einiges über die Fernseh-, Smartphone- bzw. Computergewohnheiten der einzelnen Staaten aus:

Die Österreicher sind nach der Arbeit mit 2 Stunden und 19 Minuten am zweitkürzesten vor dem Bildschirm anzutreffen. Noch weniger Zeit verbringen die Italiener mit 1:56 Stunden vor dem Fernseher, dem Computer oder anderen Medien.

Rekordwerte für Griechenland

Am längsten sind die Griechen mit 3 Stunden und 5 Minuten vor dem Bildschirm zu finden. Hinter den Griechen folgen Belgien (2:59), Finnland (2:51), Großbritannien (2:50), Ungarn (2:48), Estland (2:46), Deutschland (2:45), die Niederlande (2:40), Polen (2:34), Spanien (2:33), Frankreich (2:32), Luxemburg (2:31), Rumänien (2:29), Österreich (2:19) und Italien (1:56).

Quelle: Eurostat

Quelle: Eurostat

Zu beachten ist, dass die aktuell veröffentlichten Eurostat-Daten dem Erhebungszeitraum 2008 bis 2015 entstammen. Es ist wahrscheinlich, dass sich vor allem die Daten zur Smartphone-Nutzung inzwischen geändert haben. Dennoch: Griechenland liegt der Erhebung zufolge auch beim Anteil der Bevölkerung, die nach der Arbeit ihre Zeit vor dem Fernsehschirm oder dem Laptop verbringt, mit 95,1 Prozent am höchsten. Österreich liegt hinter Frankreich (84,2 Prozent) und Italien (84,5 Prozent) am drittniedrigsten mit 87,0 Prozent.

Nach Griechenland folgen Finnland (92,9 Prozent), Polen (91,6 Prozent) und Rumänien (91,5 Prozent). Dann kommen Belgien (91,0 Prozent), Ungarn (90,1 Prozent), Großbritannien und die Niederlande (je 89,6 Prozent), Estland (89,5 Prozent), Deutschland (89,4 Prozent), Luxemburg (89,0 Prozent), Spanien (88,7 Prozent) sowie Österreich, Frankreich und Italien.

Top Storys
Die Narcos: Mexico-Hauptdarsteller Diego Luna und Michael Peña im Talk!

Narcos: Mexico – Wir sprachen mit Diego Luna, Michael Peña und Matt Letscher

Wir trafen die Hauptdarsteller zum Interview

Top Storys
Marie-Luise Marjan (sie spielt Helga Beimer) ist entsetzt über das Aus für die Kult-Serie Lindenstraße

Aus für den TV-Klassiker Lindenstraße

Mutter Beimer ruft jetzt Fans auf die Barrikaden

Top Storys
Cyber-Monday-Woche: Die 20 besten DVD-Boxen im Angebot!

Cyber-Monday-Woche: Die 20 besten DVD-Boxen im Angebot!

Bei diesen Amazon-Deals müssen Cineasten und Serienjunkies zuschlagen

Top Storys
Snowboarderin Anna Gasser steht als erste Frau den Cab Triple Cork!

Video: Snowboarderin Anna Gasser steht Cab Triple Cork!

Natürlich wurde der Rekordsprung mit Video dokumentiert

Top Storys
Supermoms: Die 10 besten Serien-Mütter aller Zeiten!

Supermoms: Die 10 besten Serien-Mütter aller Zeiten!

Leidenschaftlich, selbstlos, aufopfernd: Diese Serien-Mamas würden für ihre Kinder und Familien ihr letztes Hemd geben – und ...

Top Storys
Neue Serienprojekte wie etwa Walking on Sunshine mit Robert Palfrader sollen die sinkenden Quoten von ORF eins stabilisieren

ORF eins neu: Was die Sender-Reform alles bringt

Neuer Vorabend, neuer Hauptabend – die Pläne der Channelmanagerin Totzauer