Eurovision Song Contest 2017: Voten Sie für Ihren Favoriten!

Eurovision Song Contest 2017: Voten Sie für Ihren Favoriten!

Dem großen TV-Zirkus steht so gut wie nichts mehr im Wege: Ab 9. Mai geht der 62. Eurovision Song Contest im ukrainischen Kiew über die Bühne. Die 43 teilnehmenden Länder rittern um die Gunst ihrer Nachbarn und versprechen wieder drei spannende Show-Abende vor den Fernsehbildschirmen. Wir haben uns bei renommierten Wettanbietern umgehört, einen Musikexperten zu Rate gezogen – und lassen Sie jetzt aus einer Top-14-Liste entscheiden. Viel Spaß beim Voten!

Von den 43 ESC-Ländern müssen sich abgesehen von den sogenannten „Big Five“ (Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien und das Vereinigte Königreich) und dem Gastgeberland Ukraine noch 37 Länder im ersten bzw. zweiten Semifinale für das Grande Finale am 13. Mai 2017 qualifizieren.Alle Songs sowie die Aufstellung der Kandidaten finden Sie hier.

Trubel kurbelt die Wettquoten der russischen Teilnehmerin an

Bereits im Vorfeld gehen bei den Buchmachern die Quoten auf und ab, die Medien nominieren „Favoriten“, und irgendwie scheint es so, als würde heuer jeder sein eigenes Süppchen kochen. Obendrein ist es einen Monat vor der Show der Superlative immer noch nicht fix, ob Russland zum Bewerb zugelassen wird – dennoch, oder vielleicht genau deshalb, rangiert der Song von Julia Samoilowa weit oben in den Ranglisten der Wettbüros.

Platz 1: Italien

Francesco Gabbani - ‚Occidentali’s Karma‘

Platz 2: Bulgarien

Kristian Kostov - ‚Beautiful Mess‘

Wir haben uns in der weiten Wett-Welt umgehört und zusammen mit Musiker Thomas David (er gewann 2013 die ORF-Talentshow ‚Die große Chance‘) eine Top-14-Liste zusammengestellt, aus der Sie jetzt Ihren Favoriten bestimmen können. In der Video-Slideshow können Sie sich die jeweiligen Lieder auch direkt noch einmal zu Gemüte führen. Viel Spaß beim Mitvoten!

Jetzt Stimme für Ihren Lieblingskandidaten abgeben!

Voten Sie für Ihren Favoriten!

Diese 14 Top-Kandidaten rittern um Ihre Stimme

  • Nathan Trent - ‚Running On Air‘ (Österreich)
    28,42%
  • Francesco Gabbani - ‚Occidentali’s Karma‘ (Italien)
    16,1%
  • Blanche - ‚City Lights‘ (Belgien)
    11,64%
  • Kristian Kostov - ‚Beautiful Mess‘ (Bulgarien)
    8,73%
  • Salvador Sobral - ‚Amar Pelos Dois‘ (Portugal)
    8,39%
  • Tijana Bogicevic - ‚In Too Deep‘ (Serbien)
    6,85%
  • Ilinca feat. Alex Florea – ‚Yodel It!‘ (Rumänien)
    5,99%
  • Robin Bengtsson - ‚I Can’t Go On‘ (Schweden)
    4,11%
  • Dihaj - ‚Skeletons‘ (Aserbaidschan)
    2,91%
  • Isaiah - ‚Don’t Come Easy‘ (Australien)
    2,05%
  • Julia Samoylova - ‚Flame Is Burning‘ (Russland)
    1,37%
  • NAVI - ‚Historyja majho žyccia‘ (Weißrussland)
    1,2%
  • Artsvik - ‚Fly With Me‘ (Armenien)
    1,2%
  • Lucie Jones - ‚Never Give Up On You‘ (Vereinigtes Königreich)
    1,03%

Ja, auch der Austro-Beitrag von Nathan Trent hat es in unsere Auswahl geschafft. Es entspricht zwar nicht dem Reglement des ESC, dass ein Land für sich selbst stimmen darf, bei unserem Leser-Voting wollen wir geneigten Patrioten diese Freiheit aber nicht nehmen. Außerdem ist der Song wirklich nett anzuhören und versprüht bei der aktuellen Wetterlage gute Stimmung ;-)

Top Storys
Holen auch Sie sich jetzt Ihr Geld zurück!

GIS-Sammelklage: Schon 25.000 Zahler haben sich angemeldet

AdvoFin will 300 Millionen Euro erstreiten – was die GIS dazu sagt

Top Storys
Halloween-Zeit ist Horrorfilm-Zeit!

10 Filme für den Halloween-Grusel-Abend

Grusel-Klassiker oder aktueller Schocker – das Best-of der letzten 60 Jahre

Top Storys
Holen auch Sie sich jetzt Ihr Geld zurück!

Wir haben jahrelang offenbar zuviel GIS-Gebühren gezahlt!

GIS-Steuer zurückholen – so geht’s

Top Storys
Von 1977 bis 1985 moderierte Schanze das ZDF-Kinderquiz 1, 2 oder 3 – sein „Plopp“ ist ein Stück Fernsehgeschichte

Interview mit TV-Legende Michael Schanze

Zum Start seines Heidi-Musicals trafen wir den ehemaligen Fernseh- und Schlagerstar zum Talk

Top Storys
US-Regisseur Justin P. Lange beim Talk mit TV-MEDIA beim diesjährigen /slash Filmfestival in Wien

The Dark: Video-Interview mit Regisseur Justin P. Lange

Wir trafen den US-Regisseur beim diesjährigen /slash Filmfestival zum Talk

Top Storys
Die preisgekrönte Sky-Serie Babylon Berlin startet im ORF jetzt früher!

Programmänderung bei Babylon Berlin

Sendestart auf ORF jetzt um 20:15