Wir werfen einen ersten Blick auf ‚Thor: Ragnarok‘

Wir werfen einen ersten Blick auf ‚Thor: Ragnarok‘

Während sich die Avengers rund um Captain America (Chris Evans) und Iron Man (Robert Downey Jr.) zuletzt in ‚Civil War‘ gegenseitig auf Trab gehalten haben, blieb Thor (Chris Hemsworth) diesem Film gänzlich fern. Das hat einen guten Grund, denn der nordische Donnergott führt im kommenden Marvel-Actioner ‚Ragnarok‘ quasi einen einsamen Kampf. Nun gibt es ein erstes Bild von ihm und seiner Gegenspielerin Hela (Cate Blanchett) – der Göttin des Todes.

Der Donnergott aus dem Marvel-Comic-Universum war beim Frisör, und bekommt in ‚Thor : Ragnarok‘ (dem nunmehr dritten Ableger der ‚Thor‘-Reihe) einen neuen Look spendiert: Weg ist die Matte, Chris Hemsworth trägt ab sofort Kurzhaar und erinnert damit irgendwie an König Leonidas (Gerard Butler) aus ‚300‘. Gesichtet wurde die neue Optik übrigens am Cover des neuen Entertainment Weekly Magazins.

Jeff Goldblum als Sci-Fi-Jafar

Ebenfalls zu sehen gibt es Cate Blanchett als Todesgöttin Hela, sowie Tessa Thompso (kennt man u. a. aus dem HBO-Spektakel ‚Westworld‘) als Thors Verbündete Valkyrie. Darüber hinaus hat EW auch ein erstes Bild zu Jeff Goldblums Figur Grandmaster veröffentlicht – der wiederum als Space-Variante von ‚Aladdin‘-Bösewicht Jafar durchgehen würde.

Thor versus Hulk

Zur Handlung des Films: Hela, die Göttin des Todes, kommt aus ihrem Gefängnis frei, in dem sie Jahrtausende schmorte. Ihre erste Attacke gilt Thor, den es danach auf den Planeten Sakaar verschlägt – quasi den Schrottplatz des Universums. Dort muss der Hüne rasch feststellen, dass er nicht ganz so besonders ist, wie er von sich selbst denkt: Umgeben von Wesen, die alle möglichen Superkräfte aufweisen, wird er gezwungen, als Gladiator zu kämpfen – und tritt in der Arena gegen den erfolgreichsten und beliebtesten Kämpfer Sakaars an, den Hulk (Mark Ruffalo).

Teures Spielzeug

Auf dieses Aufeinandertreffen warten Comic-Freunde seit langem, speziell wegen Gladiator-Hulk, der zu einer der beliebtesten Sammelfiguren weltweit zählt! Anbei ein Bild der Statue, für die man 600 Dollar berappen darf.

Bei dieser Version handelt es sich übrigens um eine Neuanfertigung für ‚Thor: Ragnarok‘. Für eine vorangegangene Version der „Spielzeugpuppe“ – die weltweit als ausverkauft gilt – muss man bei Aktionshäusern schon einmal das dreifache dieses Preises zahlen!

‚Thor: Ragnarok‘ wird von Komiker Taika Waititi (‚5 Zimmer Küche Sarg‘) inszeniert und startet bei uns am 2. November 2017.

Top Storys
‚Tatort‘-Erfinder Gunther Witte mit 82 Jahren gestorben

‚Tatort‘-Erfinder Gunther Witte mit 82 Jahren gestorben

Mit seiner Krimireihe hat er das deutsche Fernsehen so nachhaltig geprägt wie kaum ein anderer

Videos
‚Supernatural‘-Parodie schaut bei ‚Ghostbusters‘ ab

‚Supernatural‘-Parodie schaut bei ‚Ghostbusters‘ ab

… und die Stars der Hauptserie lassen sich ihren Gastauftritt nicht nehmen

Top Storys
,Lone Ranger‘: Ein Western, der ziemlich in den Sand gesetzt wurde

Box-Office-Bombs: Die zehn größten Flops der Filmgeschichte

Diese Filme haben besonders hohe Verluste hingelegt

Top Storys
Neuer Kevin-Spacey-Film spielt nur 126 Dollar ein!

Neuer Kevin-Spacey-Film spielt nur 126 Dollar ein!

‚Billionaire Boys Club‘ floppt gewaltig an den US-Kinokassen

Videos
Neue ‚Star Wars‘-Serie in Zeichentrick-Optik

Neue ‚Star Wars‘-Serie in Zeichentrick-Optik

In der Flut an Filmen und Spin-offs präsentiert Disney abermals ein neues Projekt aus dem Sternenkrieg-Universum

Top Storys
‚Baywatch‘: Rückkehr der Strand-Soap?

‚Baywatch‘: Rückkehr der Strand-Soap?

Kommt ‚Baywatch 2.0‘? Vielleicht! Aber nach dem Filmflop dient die überarbeitete Originalserie als Pilot.