‚Emerald City‘: Bestseller ‚Der Zauberer von Oz‘ als düstere TV-Fantasy – Die ersten Infos

Weitaus düsterer als im Kinderbuch ‚Der Zauberer von Oz‘ geht es in der TV-Adaption ‚Emerald City‘ zu

Weitaus düsterer als im Kinderbuch ‚Der Zauberer von Oz‘ geht es in der TV-Adaption ‚Emerald City‘ zu

Das amerikanische Fernsehnetzwerk NBC lässt gerade mit ‚Emerald City‘ eine spannende TV-Serie produzieren. Inhaltlich handelt es sich um eine moderne, düstere Variante von ‚Der Zauberer von Oz‘. Mit dabei sind u. a. Vincent D’Onofrio (‚Jurassic World‘) als titelgebender Zauberer, sowie ‚True Detective‘-Darstellerin Adria Arjona als Dorothy. Wir haben den ersten Trailer zum Fantasyspektakel.

Seit Generationen fasziniert L. Frank Baums Kinderbuch ‚Der Zauberer von Oz‘ und scheint bis heute unsterbliches Material für Verfilmungen und TV-Adaptionen darzustellen. Nachdem zuletzt James Franco in ‚Die fantastische Welt von Oz‘ (2013, u. a. auch mit Mila Kunis) zum Zauberer wurde, schlüpft nun Vincent D’Onofrio in die Rolle des weisen und mächtigen Magiers aus der Smaragdstadt.

Bei ‚Emerald City‘ – das vom amerikanischen Rundfunknetzwerk NBC in Auftrag gegeben wurde – bekommen wir jedoch ausnahmsweise kein kunterbuntes Oz zu sehen, sondern eine düstere Fantasywelt, die allen Anschein nach auf ein älteres Publikum abzielt.

Keine Munchkins, kein Löwe, keine Vogelscheuche …

Ausgangssituation der Geschichte ist dieselbe wie in der kultigen Buchvorlage. Das junge Mädel Dorothy Gale (Adria Arjona) lebt mit ihrer Familie in Kansas. Als sie eines Tages von einem Wirbelsturm erfasst wird, landet sie in der magischen Welt Oz. An dieser Stelle wird die Kleine in ‚Emerald City‘ jedoch nicht etwa von Munchkins, einem Löwen, einer Vogelscheuche oder dem liebenswerten Blechmann begrüßt, sondern hat mit ihrem Tornado zu Beginn gleich einmal die böse Hexe (Florence Kasumba) über den Haufen gefahren – und getötet. Lange bleibt die Wicked Witch natürlich nicht tot, doch natürlich ist der Zwischenfall mitunter ein ausschlaggebender Grund, warum in Oz ein Krieg ausbricht. Dorothy, die in dieser Version übrigens 20 Jahre alt ist, soll in dieser schweren Zeit ebenfalls zu den Waffen greifen, immerhin hat sie ja schon einmal bewiesen, dass sie der Hexe den Garaus machen kann.

Schon allein diese kurze Einleitung weckt Erinnerungen an ‚Game of Thrones‘. Zwar hoffen wir, dass ‚Emerald City‘ nicht so brutal wie die Hitserie von HBO wird, aber ein Blick auf den ersten Trailer zeigt zumindest, dass es nicht minder düster zugehen wird.

‚Emerald City‘ - Season 1 (Trailer)

Kinderbuch im Stil von ‚Game of Thrones‘

Übrigens: Ganz müssen wir auf oben besagte Figuren nicht verzichten: Regisseur Tarsem Singh (‚Spieglein Spieglein – Die wirklich wahre Geschichte von Schneewittchen‘) interpretiert die klassischen Charaktere neu. So erhalten wir beispielsweise eine weniger strohgefütterte Vogelscheuche (Oliver Jackson-Cohen) und können im Trailer den Löwen als mächtigen Krieger sehen. Die gute Hexe Glinda wird von Joely Richardson (‚Nip/Tuck‘} verkörpert.

‚Emerald City‘ startet am 6. Jänner 2017 auf NBC. Wann und ob die Serie in unsere Breitengrade kommt, bzw. welcher Sender sich dafür die Rechte sichern wird, dazu gibt es zum aktuellen Zeitpunkt leider noch keine Infos.

Top Storys
Dancing Stars 2019: Die Teilnehmer stehen fest!

Dancing Stars 2019: Die Teilnehmer stehen fest!

Mit Schauspielerin Sunnyi Melles und Ex-Kicker Peter Hackmair steht das Promi-Ensemble der diesjährigen Staffel von Dancing Stars

Top Storys
Sigourney Weaver als Alien-Bekämpferin Ellen Ripley Ende der 70er

Starke Frauen: 21 Action-Heldinnen, die härter sind als Männer!

Diese Damen hinterlassen eher Einschusslöcher als gebrochene Herzen

Top Storys
Endgültiges Aus für Elizabeth und Philip, The Americans

ABGESETZT: Von diesen Serien müssen wir uns 2019 verabschieden!

Welche Lieblings-Serien die TV-Sender und VoD-Anbieter eingespart haben

Top Storys
Guardians of the Galaxy 2 kommt im Jänner auf Netflix

STREAMINGPLANER: Filme, Dokus, Anime & Co auf Netflix,

Alle Neustarts auf Netflix, Amazon Prime und Flimmit in einer praktischen Liste

Top Storys
An manche Originale kommt eben nichts ran

Neu verfilmt, aber gefloppt: Diese 8 Remakes kann man sich sparen!

Diese 8 Remakes kamen nicht annähernd an ihre Originale heran

Top Storys
700 Filme, die an Feiertagen nicht im Fernsehen gezeigt werden dürfen!

700 Filme, die an Feiertagen nicht im Fernsehen gezeigt werden dürfen!

Zu verdanken haben wir diese skurrile Regelung der Kirche