Ein Ende von ‚Stranger Things‘ ist in Sicht

Ein Ende von ‚Stranger Things‘ ist in Sicht

Nicht mehr lange, dann bekommen Fans des Netflix-Überraschungshits ‚Stranger Things‘ endlich Nachschub: ab 27. Oktober hat der Streaming-Riese die zweite Staffel im Sortiment. Jetzt äußern die Duffer-Brüder weitere Pläne für danach!

Mit der nostalgischen Mystery-Serie ‚Stranger Things‘ haben die Brüder Matt und Ross Duffer dem VoD-Dienst Netflix im letzten Sommer einen Überraschungshit beschert. Was durchaus als Miniserie hätte enden können, wurde schnell mit der Ankündigung einer Fortsetzung am Leben erhalten. Schon diesen Herbst geht es mit einer zweiten Staffel (zu neun Episoden) weiter. In einem Interview mit Vulture sprachen die Serienschöpfer über die Zukunft der Serie.

Ein Ende der Hit-Serie ist bereits in Sicht

Demnach werden die Abenteuer in einer dritten Staffel fortgeführt und sollen in einer vierten abgeschlossen werden: „Wir denken, es wird ein 4-Staffeln-Ding und dann ist Schluss.“ Eine durchaus nachvollziehbare Schlussfolgerung, immerhin könnten die Kids aus der Serie bis dahin bereits im Collegealter sein. Außerdem sprachen die Brüder im Zuge dieses Gedankens die Vorsicht vor der Wiederholung an: „Ich weiß nicht, ob wir es rechtfertigen können, dass ihnen einmal im Jahr etwas Schlimmes passiert.“ Diesen Umstand bezog Ross Duffer auf die Situation der alljährlichen Monsterangriffe auf die Kleinstadt der Kinder für den möglichen Serienabschluss: „Sie müssen verdammt noch mal aus der Stadt raus. Es ist lächerlich.“

Bevor es dazu kommt, muss die ‚Stranger Things‘-Gang jedoch erst einmal ihr neuestes Abenteuer überstehen. Die zweite Staffel von ‚Stranger Things‘ kann man sich ab 27. Oktober bei Netflix zu Gemüte führen.

Top Storys
Erfolgsserie Vorstadtweiber

Erfolgsserie Vorstadtweiber

Wohin geht die Reise in Staffel 4?

Top Storys
Rainer Pariasek hat sich mit einem verunglückten Witz über Franco Foda in die Nesseln gesetzt

Rainer Pariasek zu Franco-Sager: „Ich hab' definitv schon gescheitere ...

ORF-Moderator entschuldigt sich für „Die Franco-Ära begann also in Spanien“

Top Storys
Eine illustre Runde!

Konkurrenz für Lego-Movie

2019 soll es den ersten Playmobil-Film geben

Top Storys
Film ab!

Von Science Fiction bis Comedy:

4 Filmtipps für Teenager

Top Storys
Will & Grace sind in naher Zukunft auf Pro 7 zu sehen!

Roseanne und Will & Grace kommen bald wieder

Die erste Kritik plus News und Infos zu den Neuauflagen

Top Storys
Analyse zur ORF-Reform

Analyse zur ORF-Reform

Wie es nach der Wahl jetzt weitergehen kann