Dschungelcamp 2017: So ekelhaft sind die neuen Prüfungen

Da freut sich das Dschungelcamp-Fan-Herz!

Da freut sich das Dschungelcamp-Fan-Herz!

Welche Grauslichkeiten heuer auf die Dschungelcamp-„Promis“ ab 13. Jänner zukommen? Ein Indikator dafür sind die Challenges, die in der Brit-Version der Ekel-Show zu absolvieren waren. RTL griff schon in der Vergangenheit großteils auf die Spiele der Briten zurück.

Wir haben bei ‚I'm a Celebrity - Get me Out of Here!‘ reingeschaut und verraten, welche heftigen Prüfungen die englischen C-und D-Starlets im November und Dezember beim Privatsender ITV absolvieren mussten.

Claim of Thrones:

Neue Schockmomente kommen auf die Kandidaten zu, wenn sie sich in sargähnliche Holzboxen legen müssen und nach und nach mit Käfern, Würmern, Schlangen und anderem Ungeziefer bedeckt werden. Wer hält länger durch?

Wer liegt nicht gerne in einem Sarg?

Hot Sc-Air Ballooning:

Die Auserwählten müssen in schwindelerregender Höhe auf dünnen Balken, die zwischen zwei Heißluftballons gespannt sind und immer dünner werden, balancieren und Sterne sammeln.

In luftiger Höh' machts gleich viel mehr Spaß!

Panic Pipeline:

Auf engstem Raum gehen die Abenteurer auf Tuchfühlung mit einem großen Krokodil, verheddern sich in gigantischen Spinnennetzen und versuchen, in tosendem Wasser Sterne zu greifen.

Nur keine Panik!

Cavern of Claws:

Der Kandidat liegt in einer stockfinsteren, winzigen Kammer und muss Sterne aus kleinen Höhlen ausgraben, während Ratten, Maden und Kakerlaken dem Teilnehmer Gesellschaft leisten. Eklig!

Sieht kuschlig aus!

Knickerbocker Glory:

In einem gläsernen Tank geht's für einen Unglücklichen auf Sternenjagd. Dabei wird dieser nach und nach mit Kriechtieren, Schleim, Fischabfall, verdorbenem Gemüse usw. bedeckt, bis nur mehr das Gesicht rausschaut. Pfui!

Nichts für Hygiene-Fanatiker

The Hungry Games:

Was wäre die Show ohne die berühmte Gusto-Dschungel-Küche? Tierhoden, -penise und andere Grauslichkeiten, diesmal allerdings darf man die widerlichen Spezialitäten nicht anfassen. Nur mit dem Mund zupacken, zerteilen und zubeißen. Würg!

Wir zeigen hier nur was Harmloses (irgendein grausliches Gesöff), die richtig ekelhaften Szenen gibt's dann im TV

Welche deutschen Promis machen heuer beim Dschungelcamp mit?

Das Gruppenbild zeigt jede Menge Sternchen und Möchtegern-Promis, wer die aller sind und was sie können, findet man hier.

Top Storys
Norbert Steger ist Vorsitzender des ORF-Stiftungsrates und kritisiert das derzeitige ORF-Management scharf

ORF: Aufsichtsratschef Steger schießt scharf gegen Wrabetz & Co

Norbert Steger, Vorsitzender des ORF-Stiftungsrates, kritisiert: „Die jetzige Geschäftsführung ist schwach“

Top Storys
Holen auch Sie sich jetzt Ihr Geld zurück!

GIS-Sammelklage: Schon 25.000 Zahler haben sich angemeldet

AdvoFin will 300 Millionen Euro erstreiten – was die GIS dazu sagt

Top Storys
Halloween-Zeit ist Horrorfilm-Zeit!

10 Filme für den Halloween-Grusel-Abend

Grusel-Klassiker oder aktueller Schocker – das Best-of der letzten 60 Jahre

Top Storys
Holen auch Sie sich jetzt Ihr Geld zurück!

Wir haben jahrelang offenbar zuviel GIS-Gebühren gezahlt!

GIS-Steuer zurückholen – so geht’s

Top Storys
Von 1977 bis 1985 moderierte Schanze das ZDF-Kinderquiz 1, 2 oder 3 – sein „Plopp“ ist ein Stück Fernsehgeschichte

Interview mit TV-Legende Michael Schanze

Zum Start seines Heidi-Musicals trafen wir den ehemaligen Fernseh- und Schlagerstar zum Talk

Top Storys
US-Regisseur Justin P. Lange beim Talk mit TV-MEDIA beim diesjährigen /slash Filmfestival in Wien

The Dark: Video-Interview mit Regisseur Justin P. Lange

Wir trafen den US-Regisseur beim diesjährigen /slash Filmfestival zum Talk