Bilder und Trailer zum ‚Mord im Orient-Express‘-Remake

Bilder und Trailer zum ‚Mord im Orient-Express‘-Remake

Ein Krimi-Klassiker kommt zurück auf die große Leinwand: Agatha Christies ‚Mord im Orient-Express‘ aus dem Jahr 1974 bekommt ein zeitgemäßes Remake auf den Leib geschneidert. Dem Starensemble von damals steht das des Comebacks aber in keinster Weise nach – auch anno 2017 kann sich die hochkarätige Besetzung sehen lassen! Ein erster Trailer stimmt jetzt bereits auf den Film ein.

Detektiv Hercule Poirot ermittelt wieder! Wie TV-MEDIA bereits berichtete, wird noch heuer ein Remake des Agatha-Christie-Klassikers in den Kinos anlaufen. Mit von der Partie sind u. a. Michelle Pfeiffer, Johnny Depp, Penélope Cruz, Willem Dafoe, Daisy Ridley sowie Judi Dench – ein sensationeller Cast also, der es mit dem originalen Starensemble aus den 70ern unbedingt aufnehmen kann.

Bilder vom Set: Die Optik passt!

Die Geschichte an sich wird freilich nicht modernisiert, und wie dem ersten Trailer nun zu entnehmen ist, legt Regisseur Kenneth Branagh (er übernimmt gleichzeitig auch die Hauptrolle des kauzigen Hercule Poirot!) Wert auf eine klassisch-rustikale Inszenierung. Einzig und allein bei der Songauswahl wurde ins Klo gegriffen: ‚Believer‘ von den Imagine Dragons passt absolut GAR NICHT in diesen Clip.

Krimi-Klassiker kommt zurück auf die große Leinwand

Zum Inhalt, der weitgehend bekannt sein sollte: Im Jahr 1935 bleibt der luxuriöse Orient-Express mitten am Balkan im Schnee stecken. Das ist aber erst der Anfang der Misere: In einem Abteil wird ein toter US-Industrieller gefunden, ermordet durch zwölf unterschiedlich tiefe und unterschiedlich kräftige Messerstiche. Keiner kann den Zug verlassen, auch der Killer nicht. Der zufällig mitreisende belgische Meisterdetektiv Hercule Poirot beginnt sofort mit den Ermittlungen und unterzieht alle Passagiere einem Verhör. Bald hat er den Verdacht, dass alle Zuginsassen unter einer Decke stecken – doch wer war nun tatsächlich der Mörder? Oder gab es mehrere Täter?

‚Mord im Orient-Express‘ – Trailer (Deutsch)

Der raffinierte und elegante Whodunit (damals von Sidney Lumet eindrucksvoll in Szene gesetzt) zählt zu den Evergreens des Genres und wurde für sechs Oscars nominiert – wobei Ingrid Bergman auch tatsächlich einen Goldbuben abstauben konnte. Ob das Remake mithalten kann, bleibt abzuwarten. Am 24. November können wir uns selbst davon überzeugen, dann kommt ‚Mord im Orient-Express‘ nämlich in die österreichischen Kinos.

Top Storys
Der "Herzkino"-Film Fluss des Lebens - Yukon feiert auf ZDF seine Premiere

Das Spielfilm-Service von TV-MEDIA

Alle TV-Premieren für die Programmwoche vom 21. 09. bis 27. 09. 2019 im Überblick

Top Storys
Ab 20. September geht’s auf Netflix endlich weiter mit Matt Groenings Fantasy-Cartoon Disenchantment

Serienplaner für Netflix & Amazon Prime

Auf diese Original- und Importtitel können sich Serienjunkies freuen!

Top Storys
Das erwartet Besucher des /slash Filmfestivals 2019 in Wien!

Das erwartet Besucher des /slash Filmfestivals 2019 in Wien!

Stargäste, Filmpremieren und das volle Programm im Überblick

Top Storys
Das Treffpunkt Podcast-Team von Ö3 bei der Arbeit

Das Treffpunkt Podcast-Interview zum Nachhören

Ö3 startet eine neuartige Podcast-Show namens Treffpunkt Podcast. Aber was sind Podcasts eigentlich?

Top Storys
Kein Kinderkram: Die 14 besten Zeichentrick-Serien für Erwachsene!

Kein Kinderkram: Die 14 besten Zeichentrick-Serien für Erwachsene!

Bei diesen Cartoons trügt der Schein: Ungeschönte Gesellschaftskritik, die eigentlich nichts für Kinder ist

Top Storys
Nach einem gescheiterten Versicherungsbetrug schlittert der arbeitslose Arthur von einer Misere in die nächste – und seine Ehefrau Martha ist ihm dabei auch keine große Hilfe

Arthurs Gesetz: Breaking Bad in der deutschen Provinz

TV-MEDIA sprach mit dem Cast der herrlich-lakonischen Miniserie