‚Deadpool 2‘: Comic-Fortsetzung steht unter keinem guten Stern!

Schlechte Nachrichten für Antiheld Deadpool: Regisseur Tim Miller wird die Fortsetzung nicht inszenieren!

Schlechte Nachrichten für Antiheld Deadpool: Regisseur Tim Miller wird die Fortsetzung nicht inszenieren!

Mit der Filmadaption des bei Fans beliebten Marvel-Comics rund um den Antihelden ‚Deadpool‘, landete 20th Century Fox Anfang diesen Jahres einen Glücksgriff. Sage und schreibe 782 Millionen konnte Ryan Reynolds als Held aus der zweiten Reihe in die internationalen Kinokassen spülen – mit so einem Überraschungshit hat niemand gerechnet. Dass bald darauf eine Fortsetzung in die Wege geleitet wurde, lag auf der Hand, doch die verliert nun ihren Regisseur und Musikverantwortlichen!

Herber Schlag für alle Marvel-Fans: Regisseur Tim Miller steigt bei ‚Deadpool 2‘ aus! Zwar gelten Schauspieler Ryan Reynolds und er als Dreamteam, doch beim Superhelden-Nachschlag gab es offensichtlich kreative Differenzen. So sollen sich die beiden über den Look des zweiten Teils bis zuletzt nicht einig geworden sein, und haben sich beim Casting der Nebendarsteller gänzlich zerstritten. Wer sich nun wundert, warum Reynolds – Protagonist des Films – an diesen Stellen so viel Mitspracherecht hat: er ist auch Teil des Produktionsteams und war treibende Kraft hinter der Verwirklichung dieses Projekts.

Kreative Differenzen zwischen Regisseur und Hauptdarsteller

Für ‚Deadpool 2‘ wird nun dringend nach einem Ersatzmann am Regiestuhl gesucht. Als Favorit gilt David Leitch, der bei ‚John Wick‘ (mit Keanu Reeves in der Hauptrolle) inszenierte und bewies, dass ein schnell geschnittener Actioner wie ‚Deadpool‘ locker auch auf seine Kappe hätte gehen können. Filmfirma Fox und Reynolds haben aber noch ein paar andere Kandidaten auf ihrer Watchlist: So sollen unter anderem auch ‚Der Marsianer‘-Autor Drew Goddard sowie Magnus Martens vorgesprochen haben. Letzterer sorgte 2011 mit der norwegischen Komödie ‚Jackpot - Vier Nieten landen einen Treffer‘ für Aufsehen, und war in den USA bei Marvel-Serien wie ‚Agents of S.H.I.E.L.D.‘ und ,Luke Cage‘ tätig.

Protagonist Deadpool (Ryan Reynolds) und Regisseur Tim Miller galten bisher als kreatives Traumgespann – bei den Vorbereitungen zu ‚Deadpool 2‘ hat’s bei den beiden jedoch gekriselt

Protagonist Deadpool (Ryan Reynolds) und Regisseur Tim Miller galten bisher als kreatives Traumgespann – bei den Vorbereitungen zu ‚Deadpool 2‘ hat’s bei den beiden jedoch gekriselt

Auch Junkie XL verlässt das Projekt!

Aber auch an anderer Stelle kriselt es. Komponist Tom Holkenborg alias Junkie XL, der in der jüngeren Vergangenheit mit seinen Arbeiten für ‚Batman V Superman: Dawn of Justice‘, ‚Mad Max: Fury Road‘ und ‚Deadpool‘ Eindruck hinterließ, wird bei ‚Deadpool 2‘ nicht mehr für Musik sorgen. Dies gab er auf seiner Facebook-Seite bekannt. Er habe die Entscheidung schweren Herzens gefällt, doch sie sei eine Folge von Tim Millers Abgang. Dieser sei die treibende Kraft hinter ‚Deadpool‘ gewesen und habe auch ihn an Bord gebracht. Ein ‚Deadpool‘ ohne Tim Miller sei aber für ihn nur schwer vorstellbar.

Miller kümmert sich um Verfilmung von SEGA-Masskottchen ‚Sonic‘

Tim Miller indes verschlägt es offenbar wieder zurück zu seinen Wurzeln – den Spezialeffekten. Er soll für Sony die Videospielfigur ‚Sonic The Hedgehog‘ auf die große Leinwand bringen. Der rasende blaue Igel feierte 1991 seinen Einstand auf der Konsole SEGA Genesis, wurde schnell zum Maskottchen für Spielefirma SEGA und lieferte sich in den 90ern u. a. heftige Marketing-Schlachten mit Super Mario, aus dem Hause Nintendo. Während Miller, der zuvor auch an den Effekten der Videospiele ‚Mass Effect 2‘ und ‚Star Wars: The Old Republic‘ arbeitete, als Ausführender Produzent seinen Input gibt, übernimmt sein langjähriger Kollege von Blur Studio, Jeff Fowler, die Regie des ‚Sonic‘-Films. Dieser soll übrigens eine Mischung aus Animations- und Realfilm werden.

Man muss nicht unbedingt mit Videospielen bewandert sein, um den rasenden Igel Sonic zu kennen. Das SEGA-Maskottchen bekommt einen eigenen Film spendiert – und Tim Miller arbeitet mit!

Man muss nicht unbedingt mit Videospielen bewandert sein, um den rasenden Igel Sonic zu kennen. Das SEGA-Maskottchen bekommt einen eigenen Film spendiert – und Tim Miller arbeitet mit!

Top Storys
Neue Serienprojekte wie etwa Walking on Sunshine mit Robert Palfrader sollen die sinkenden Quoten von ORF eins stabilisieren

ORF eins neu: Was die Sender-Reform alles bringt

Neuer Vorabend, neuer Hauptabend – die Pläne der Channelmanagerin Totzauer

Top Storys
Marcel Hirscher will seinen Weltcup-Titel verteidigen. Dazu hat er jede Menge Gelegenheit!

Ski Alpin-Kalender 2018/19

Die Alpin-Saison im Griff. Jetzt auch als PDF zum Download!

Top Storys
Das neue Team von Hubert ohne Staller

Hubert OHNE Staller: so geht es bei der Hit-Serie weiter

Ab 2019 gibt es bei Hubert und Staller neues Personal – und keinen Staller mehr

Top Storys
Gänsehaut garantiert: Die 18 besten Spukhaus-Filme

Gänsehaut garantiert: Die 18 besten Spukhaus-Filme

Fans von Spuk in Hill House garantieren wir auch bei diesen Horrorhäusern Gänsehaut!

Top Storys
ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz kämpft um die Zukunft des öffentlich-rechtlichen TV

ORF-Gebühr unter Druck: Polit-Debatte, Klage und GIS-freie TV-Geräte

ORF-Update: Reform, Gebühren, Publikumsbefragung und gebührenfrei fernsehen

Top Storys
David Tennant ist einer von vielen interessanten britischen Serienermittlern

Die 13 besten britischen Crime- und Thriller-Serien

Zeit sparen bei der Seriensuche: Top-Auswahl für Netflix und Amazon Prime