Jetzt steht fest, wann es das Wiedersehen mit den ‚Gilmore Girls‘ gibt!

Die Fans dürfen sich auf vier brandneue Folgen mit Lorelai und Rory freuen!

Die Fans dürfen sich auf vier brandneue Folgen mit Lorelai und Rory freuen!

Am 25. November feiern Lorelai und Rory ihr Comeback. Vier neue Folgen werden dann unter dem Titel ‚Gilmore Girls: A Year in a Life‘ ausgestrahlt und auf der On-demand-Plattform Netflix zu sehen sein. Ein kurzer Trailer gibt erste Einblicke!

Die ‚Gilmore Girls‘ wurden in Amerika von 2000 bis 2007 ausgestrahlt, sieben Staffeln und über 150 Episoden umfasste die Mutter-Tochter-Geschichte. Auch hierzulande brach ein regelrechter Hype um die Serie aus – zuletzt haben die Nachrichten um ein Comeback für Furore gesorgt.

Seht jetzt den ersten Trailer zum ‚Gilmore Girls‘-Comeback!

Besonders markant waren die spitzzüngigen und witzigen Dialoge der Protagonisten Lorelai (Lauren Graham) und Rory (Alexis Bledel). Diese wurden auch für das geplante Wiedersehen beibehalten, wie man nun dem ersten Trailer entnehmen kann. Mit von der Partie sind übrigens auch sämtliche SchauspielerInnen des alten Casts: Scott Patterson (Luke), Keiko Agena (Lane), Kelly Bishop (Emily), Sean Gunn (Kirk), Yanic Truesdale (Michel) sowie Liza Weil (Paris), Milo Ventimiglia (Jess), Matt Czuchry (Logan), Jared Padalecki (Dean) und Melissa McCarthy (Sookie).

Gilmore Girls: A Year in the Life - Date Announcement - Netflix

Am 25. November geht es für die Fans wieder zurück nach Stars Hollow, wo die ‚Gilmore Girls‘ auf Euch warten! Leider ist das Wiedersehen zeitlich sehr begrenzt: Zwar wird es nur vier (!) neue Episoden geben, diese dauern aber jeweils 90 Minuten.

Top Storys
Die kultigsten Autos der TV- & Filmgeschichte

Die kultigsten Autos der TV- & Filmgeschichte

Von Columbos Peugeot 403 bis hin zu James Bonds Aston Martin – diese Filmautos sind Kult!

Top Storys
Wohin führt die Zukunft Tom Turbo & Co?

Wohin steuert das ORF-Kinderprogramm?

Was passiert mit ABC-Bär, Tom Turbo & Co?

Top Storys
Die 50er-Jahre-Serie The Marvelous Mrs. Maisel räumte bei den 70. Emmys ab. Auch ihr Star, Rachel Brosnahan, darf sich freuen: Sie wurde zur besten Comedy-Hauptdarstellerin gekürt

Primetime Emmy Awards 2018: Das sind die Gewinner aus allen Kategorien

Die Abräumer der 70. Emmy Awards

Top Storys
Die gemeinsten Cliffhanger der TV-Geschichte

Die gemeinsten Cliffhanger der TV-Geschichte

Manche Serien lassen ihre Zuschauer eiskalt im Regen stehen – und wurden bis heute nicht aufgelöst

Top Storys
Robert De Niro in Kombination mit Regisseur Martin Scorsese (Casino) ist ein Garant für etliche F-Bomben!

Diese 20 Filme überstrapazieren das F-Wort gewaltig!

Martin Scorsese als „Fuck“-Spitzenreiter? Fast kein Regisseur benutzt das F-Wort öfter!

Top Storys
Beliebt beim ZiB-Publikum: Tarek Leitner und Nadja Bernhard

ZiB-News: Wer künftig wo moderiert

TV-MEDIA weiß, wie die ZiBs des ORF künftig aussehen sollen