Christoph Waltz: Rückkehr als Bond-Bösewicht?

Christoph Waltz in ‚Spectre‘

Christoph Waltz in ‚Spectre‘

Im Rahmen des internationalen Filmfestivals von Rom hat sich Christoph Waltz zum 25. Bond-Film geäußert, genauer gesagt über seine Rückkehr als Bösewicht Blofeld.

Nachdem bestätigt ist, dass Daniel Craig im 25. James Bond-Film wieder den 007 spielen wird, fragt sich die Fangemeinde natürlich, wer sein Gegenspieler sein wird. Hoch im Kurs stand da spätestens seit ‚Spectre‘ der österreichische Schauspieler Christoph Waltz.

Waltz beim Internationalen Filmfestival von Rom

Waltz' Syndikat hatte in ‚Spectre‘ Daniel Craig das Leben gehörig schwergemacht, viele spekulierten, dass man ihn auch im kommenden, derzeit noch unbetitelten 25. Bond-Film sehen wird.

Viele hätten Christoph Waltz gerne wieder als Bond-Schurke gesehen

Die Bond-Tradition ist dagegen

Auf eine Wiederkehr angesprochen, antwortete Waltz, dass er sehr gerne würde, aber die Rolle wohl nicht wieder übernehmen werde. Auf dem roten Teppich der Festa Del Cinema di Roma verwies Waltz auf eine besondere Tradition: Seit ‚James Bond 007 – Man lebt nur zweimal‘ spielt in jedem Film jemand anderer die Rolle des Blofeld. Ob dieser nun auch im kommenden 007-Film auftreten wird, ist unklar. Wenn ja, dann wird eher nicht Christoph Waltz die Rolle spielen.

Top Storys
Die kultigsten Autos der TV- & Filmgeschichte

Die kultigsten Autos der TV- & Filmgeschichte

Von Columbos Peugeot 403 bis hin zu James Bonds Aston Martin – diese Filmautos sind Kult!

Top Storys
Wohin führt die Zukunft Tom Turbo & Co?

Wohin steuert das ORF-Kinderprogramm?

Was passiert mit ABC-Bär, Tom Turbo & Co?

Top Storys
Die 50er-Jahre-Serie The Marvelous Mrs. Maisel räumte bei den 70. Emmys ab. Auch ihr Star, Rachel Brosnahan, darf sich freuen: Sie wurde zur besten Comedy-Hauptdarstellerin gekürt

Primetime Emmy Awards 2018: Das sind die Gewinner aus allen Kategorien

Die Abräumer der 70. Emmy Awards

Top Storys
Die gemeinsten Cliffhanger der TV-Geschichte

Die gemeinsten Cliffhanger der TV-Geschichte

Manche Serien lassen ihre Zuschauer eiskalt im Regen stehen – und wurden bis heute nicht aufgelöst

Top Storys
Robert De Niro in Kombination mit Regisseur Martin Scorsese (Casino) ist ein Garant für etliche F-Bomben!

Diese 20 Filme überstrapazieren das F-Wort gewaltig!

Martin Scorsese als „Fuck“-Spitzenreiter? Fast kein Regisseur benutzt das F-Wort öfter!

Top Storys
Beliebt beim ZiB-Publikum: Tarek Leitner und Nadja Bernhard

ZiB-News: Wer künftig wo moderiert

TV-MEDIA weiß, wie die ZiBs des ORF künftig aussehen sollen