Die sieben schrägsten Casting-Shows aller Zeiten

Schaurig-skurril: Die Suche nach ‚The next Uri Geller‘

Schaurig-skurril: Die Suche nach ‚The next Uri Geller‘

Am 2. Jänner 2016 startet die 13. Staffel von ‚DSDS‘. Dieter Bohlen und Konsorten werden in 21 Folgen wieder mal das ultimative Gesangstalent ausfindig machen. Popstar-Castings sind allerdings – verglichen mit unseren Funden – eine recht harmlose Sache. Wir haben die absurdesten, skurrilsten und kuriosesten Casting-Shows gesucht. Was wir gefunden haben, naja, sehen Sie selbst:

1. Scream Queens – MTV's next Horror-Star

Unbekannte Schauspielerinnen konnten in ‚Scream Queens‘ eine Rolle in einem Horrorfilm ergattern

Unbekannte Schauspielerinnen konnten in ‚Scream Queens‘ eine Rolle in einem Horrorfilm ergattern

Von 2008 bis 2010 schrien sich auf MTV je zehn unbekannte Schauspielerinnen die Seele aus dem Leib. Jede von ihnen wollte den ersten Preis ergattern – eine Rolle in einem Horrorfilm, genauer gesagt in ‚Saw VI‘ bzw. in der zweiten Staffel ‚Saw 3D‘.

2. RuPauls Drag Race – Drag Queens, Diven und Drama

‚RuPaul's Drag Race‘ ist die Suche nach „Amerikas nächstem Drag-Superstar“

‚RuPaul's Drag Race‘ ist die Suche nach „Amerikas nächstem Drag-Superstar“

Als die ungewöhnliche Casting-Show Anfang 2009 bei Logo TV auf Sendung ging, wurde sie zu einem unerwarteten Zuschauerhit. Von Juli bis Oktober 2015 sendete TLC Deutschland die Ausstrahlung der sechsten Staffel von RuPaul’s Drag Race.

3. The next Uri Geller – Fauler Zauber-Flop

‚Next Uri Geller‘: Statt unerklärlicher Phänomene ein veritabler Flop

‚Next Uri Geller‘: Statt unerklärlicher Phänomene ein veritabler Flop

‚The next Uri Geller – Unglaubliche Phänomene Live‘ war eine als Mystery-Sendung angelegte Castingshow von ProSieben. Die erste Staffel begann im Januar 2008, das Staffelfinale wurde am 4. März 2008 übertragen. Wie Castingshows üblich, schied derjenige Kandidat aus der Sendung aus, für den am wenigsten Zuschauer angerufen hatten. Eine Jury war nicht vorhanden, jedoch konnte Uri Geller einen Kandidaten seiner Wahl in die nächste Runde lassen. Außer den Kandidaten führte auch Uri Geller Zauberkunststücke vor. Gewinner der ersten Staffel war der Schweizer Berufsmagier Vincent Raven aus Bern. 2009 gab es dann eine zweite Staffel. Die Sendung wurde danach aber wegen zu geringer Quoten eingestellt. Es gab auch viel Kritik an der Vorgaukelei von Magie, nicht wenige sahen die Show als „größten Betrug seit Erfindung des Fernsehens“.

4. Tough Enough – Wer ist der wildeste Schau-Catcher?

Wrestler-Casting auf MTV: ‚Tough Enough‘

Wrestler-Casting auf MTV: ‚Tough Enough‘

Auf den Spuren Hulk Hogans und des Undertakers stellten sich Wrestling-Damen und -Herren der Casting-Show. Sie bestand von 2001 - 2004 und wurde 2011 wiederbelebt. Als Sieg winkte ein Jahresvertrag bei World Wrestling Entertainment. Der erfolgreichste Gewinner war John Randall Hennigan, der von 2005 bis 2011 in der WWE zu sehen war.

5. Littlest Groom – Der kleinste Bachelor

‚The Littlest Groom‘ – eine Castingshow in ‚Bachelor‘-Manier

Ein kleinwüchsiger Mann sollte 2004 auf Fox zwischen kleinwüchsigen Singles seine Auserwählte wählen. Leider war auch der Erfolg der Casting-Show nicht besonders groß. Nach einem Zwei-Episoden-Special war wieder Schluss.

6. I wanna marry Harry - US-Beautys fallen auf Fake-Prinz rein

Bei ‚I wanna marry Harry‘ reißen sich 12 US-Mädels um einen Fake-Prinz-Harry

Bei ‚I wanna marry Harry‘ reißen sich 12 US-Mädels um einen Fake-Prinz-Harry

Wir schreiben das Jahr 2014: 12 junge Frauen aus den USA werden in ein englisches Landschloss eingeladen, um hier einen Mann zu treffen, der ihr Traumprinz werden könnte. Zwischen den Mädchen entbrennt ein Konkurrenzkampf, denn jede möchte „Harry“ heiraten. Doch wer steckt wirklich hinter dem rotblonden Mann mit den blendenden Manieren?

7. Wettbewerb der Religionen - Suche nach dem Supergott

Bekehrungs-TV-Show aus der Türkei

Bekehrungs-TV-Show aus der Türkei

Ziel der Show: Vertreter von vier Weltreligionen sollten versuchen, möglichst viele Atheisten für ihren jeweiligen Glauben zu gewinnen. Ein christlicher Priester, ein muslimischer Imam, ein jüdischer Rabbi und ein buddhistischer Mönch hatten die Aufgabe, auf eine Gruppe von zehn Atheisten einzuwirken. Bekehrte Teilnehmer der Sendung sollten als Belohnung eine Reise zum jeweiligen spirituellen Zentrum ihres neuen Glaubens erhalten.

Top Storys
Die Vor- und Abspänne von Filmen wimmeln nur so von kryptischen Ausdrücken

Wörterbuch Credits-Chinesisch – Deutsch: Was bitte sind Dolly Grip, Foley Artist ...

Lexikon: Die wichtigsten (und verwirrendsten) Positionen eines Filmstabs

Top Storys
Die 3. Staffel der Vorstadtweiber läuft ab 29. Juli noch einmal auf ORF 1

Serienplaner für Free- und Pay-TV

Auf diese Staffelstarts können sich Serienjunkies freuen!

Top Storys
Mit dieser Ansichtskarte stechen Sie definitiv aus der Menge heraus!

11 Last-Minute-Urlaubstipps für Serienjunkies und Filmfans

Reisen an die coolsten Drehorte – mit Tourentipps und Reiseführer-Empfehlungen

Top Storys
Renault 4: Die neue Netflix-Dramedy mit Jean Reno

STREAMINGPLANER: Filme, Dokus, Animes und Co auf Netflix, Amazon Prime und Flimmit

Das perfekte Heimkinoprogramm für das ganze Monat

Top Storys
Bob ist nicht nur im Film ein Star, sondern auch im richtigen Leben

15 Mal Miau: Die süßesten (und talentiertesten) Filmkatzen

Cat-Content zieht auch im Kino und im Fernsehen

Top Storys
Animations-Doppelgänger im echten Leben: Linda Hunt (bekannt aus NCIS) sieht tatsächlich aus wie Edna Mode aus Die Unglaublichen

13 Stars, die wie Disney-Charaktere aussehen

Die bekannten Animationsfiguren haben berühmte Doppelgänger