„Ich mag Vollweiber“: Die besten Zitate von Buhlschaft Barbara Karlich zum Jedermann

„Ich mag Vollweiber“: Die besten Zitate von Buhlschaft Barbara Karlich zum Jedermann

Nach 20 Jahren steht heuer in Parndorf wieder der „Jedermann“ auf der Bühne. Mit einer echten Starbesetzung. Neben Serge Falck als Mammon und Alfred Pfeifer als Jedermann glänzt Talkshow-Moderatorin Barabara Karlich als Buhlschaft. Die hat uns dazu ein paar pfiffiger Sager geliefert.

Barbara Karlich kann man derzeit in Parndorf auf der Theaterbühne bestaunen. In Hugo von Hofmansthals Klassiker ‚Jedermann‘ spielt sie die weibliche Paraderolle der Buhlschaft. Uns hat sie ein bisschen ins Nähkästchen blicken lassen. Ein Barbara-Karlich-Interview in Zitatform.

Über die-Jedermann-Premiere


Es war aufregend und leicht, alles ist gut gegangen. Es ist Sommertheater, logischerweise nicht zu vergleichen mit Salzburg. Wir sind 100 Mal besser (lacht)

Über das Engagement


Ich wollte kein Sommertheater mehr machen, weil ich das ganze Jahr viel arbeite, alleinerziehend bin und den Sommer zum Durchatmen brauche. Regisseur Christian Spatzek hat immer wieder angerufen, irgendwann hat er mich erwischt und mir gleich DIE ROLLE angeboten. Wie ich finde, eine der spannendsten Frauenrolle ist – aber vor allem die ökonomischste – wenig Text und viel Wind!

Über die Faszination der Buhlschaft-Rolle


Die Buhlschaft wurde immer von sehr schönen Frauen gespielt. Mitunter sehr weiblichen Frauen, mit wunderschönen Kleidern, die die Erotik, Weiblichkeit, Sex, die Liebe verkörpert bzw. transportiert haben. Der Reiz der Rolle liegt für mich aber vor allem darin, dass man in sehr kurzer Zeit sehr viel zeigen und vermitteln kann.

Über die Aktualität von Jedermann


Das Stück hat absolut Aktualität bzw. es verliert nie Aktualität. Es ist zeitlos ... Wenn es einem schlecht geht, man ganz tief unten ist, dann sind auf einmal die Freunde weg. Dann geht die Geliebte, und viele finden dann den Weg zu sich selbst oder zum Glauben.

Über das Alter der Buhlschaft:


Jedes Alter einer Frau hat einen ganz besonderen Reiz. Als Buhlschaft kannst du dich aber nur an den Jedermann anpassen, ich kann quasi nur in Anlehnung an den Jedermann spielen. Ein Ofczarek ist ein anderer Jedermann als Simonischek, ein Obonya ist nicht zu vergleichen mit Brandauer und Schell. Interessant wäre einmal ein junger Jedermann und eine reifere Buhlschaft (haha).

Über die Lieblings-Buhlschaft


Mir gefallen die Vollweiber im Allgemeinen besser. Senta Berger verehre ich schon immer und ganz besonders in ihrer Rolle als Buhlschaft.
Top Storys
Der "Herzkino"-Film Fluss des Lebens - Yukon feiert auf ZDF seine Premiere

Das Spielfilm-Service von TV-MEDIA

Alle TV-Premieren für die Programmwoche vom 21. 09. bis 27. 09. 2019 im Überblick

Top Storys
Ab 20. September geht’s auf Netflix endlich weiter mit Matt Groenings Fantasy-Cartoon Disenchantment

Serienplaner für Netflix & Amazon Prime

Auf diese Original- und Importtitel können sich Serienjunkies freuen!

Top Storys
Das erwartet Besucher des /slash Filmfestivals 2019 in Wien!

Das erwartet Besucher des /slash Filmfestivals 2019 in Wien!

Stargäste, Filmpremieren und das volle Programm im Überblick

Top Storys
Das Treffpunkt Podcast-Team von Ö3 bei der Arbeit

Das Treffpunkt Podcast-Interview zum Nachhören

Ö3 startet eine neuartige Podcast-Show namens Treffpunkt Podcast. Aber was sind Podcasts eigentlich?

Top Storys
Kein Kinderkram: Die 14 besten Zeichentrick-Serien für Erwachsene!

Kein Kinderkram: Die 14 besten Zeichentrick-Serien für Erwachsene!

Bei diesen Cartoons trügt der Schein: Ungeschönte Gesellschaftskritik, die eigentlich nichts für Kinder ist

Top Storys
Nach einem gescheiterten Versicherungsbetrug schlittert der arbeitslose Arthur von einer Misere in die nächste – und seine Ehefrau Martha ist ihm dabei auch keine große Hilfe

Arthurs Gesetz: Breaking Bad in der deutschen Provinz

TV-MEDIA sprach mit dem Cast der herrlich-lakonischen Miniserie