„Ich mag Vollweiber“: Die besten Zitate von Buhlschaft Barbara Karlich zum Jedermann

„Ich mag Vollweiber“: Die besten Zitate von Buhlschaft Barbara Karlich zum Jedermann

Nach 20 Jahren steht heuer in Parndorf wieder der „Jedermann“ auf der Bühne. Mit einer echten Starbesetzung. Neben Serge Falck als Mammon und Alfred Pfeifer als Jedermann glänzt Talkshow-Moderatorin Barabara Karlich als Buhlschaft. Die hat uns dazu ein paar pfiffiger Sager geliefert.

Barbara Karlich kann man derzeit in Parndorf auf der Theaterbühne bestaunen. In Hugo von Hofmansthals Klassiker ‚Jedermann‘ spielt sie die weibliche Paraderolle der Buhlschaft. Uns hat sie ein bisschen ins Nähkästchen blicken lassen. Ein Barbara-Karlich-Interview in Zitatform.

Über die-Jedermann-Premiere


Es war aufregend und leicht, alles ist gut gegangen. Es ist Sommertheater, logischerweise nicht zu vergleichen mit Salzburg. Wir sind 100 Mal besser (lacht)

Über das Engagement


Ich wollte kein Sommertheater mehr machen, weil ich das ganze Jahr viel arbeite, alleinerziehend bin und den Sommer zum Durchatmen brauche. Regisseur Christian Spatzek hat immer wieder angerufen, irgendwann hat er mich erwischt und mir gleich DIE ROLLE angeboten. Wie ich finde, eine der spannendsten Frauenrolle ist – aber vor allem die ökonomischste – wenig Text und viel Wind!

Über die Faszination der Buhlschaft-Rolle


Die Buhlschaft wurde immer von sehr schönen Frauen gespielt. Mitunter sehr weiblichen Frauen, mit wunderschönen Kleidern, die die Erotik, Weiblichkeit, Sex, die Liebe verkörpert bzw. transportiert haben. Der Reiz der Rolle liegt für mich aber vor allem darin, dass man in sehr kurzer Zeit sehr viel zeigen und vermitteln kann.

Über die Aktualität von Jedermann


Das Stück hat absolut Aktualität bzw. es verliert nie Aktualität. Es ist zeitlos ... Wenn es einem schlecht geht, man ganz tief unten ist, dann sind auf einmal die Freunde weg. Dann geht die Geliebte, und viele finden dann den Weg zu sich selbst oder zum Glauben.

Über das Alter der Buhlschaft:


Jedes Alter einer Frau hat einen ganz besonderen Reiz. Als Buhlschaft kannst du dich aber nur an den Jedermann anpassen, ich kann quasi nur in Anlehnung an den Jedermann spielen. Ein Ofczarek ist ein anderer Jedermann als Simonischek, ein Obonya ist nicht zu vergleichen mit Brandauer und Schell. Interessant wäre einmal ein junger Jedermann und eine reifere Buhlschaft (haha).

Über die Lieblings-Buhlschaft


Mir gefallen die Vollweiber im Allgemeinen besser. Senta Berger verehre ich schon immer und ganz besonders in ihrer Rolle als Buhlschaft.
Top Storys
Die geniale Mystery-Thrillerserie Dark geht endlich in die zweite Staffel

Serienplaner für Netflix & Amazon Prime

Auf diese Original- und Importtitel können sich Serienjunkies freuen!

Top Storys

11 Stars, die sich seit ihrer ersten großen Rolle ziemlich verändert haben

Das Alter schlägt bei jedem Menschen zu, da stellen Schauspieler keine Ausnahme dar

Top Storys
Sigourney Weaver als Alien-Bekämpferin Ellen Ripley Ende der 70er

Starke Frauen: 21 Action-Heldinnen, die härter sind als Männer!

Diese Damen hinterlassen eher Einschusslöcher als gebrochene Herzen

Top Storys
Der Name der Rose: Umberto Ecos Weltbestseller als Serie adaptiert, mit John Turturro (2.v.r.) in der Rolle des Franziskanermönchs William von Baskerville – ab 24. Mai auf Sky 1

Serienplaner für Free- und Pay-TV

Auf diese Staffelstarts können sich Serienjunkies freuen!

Top Storys
V for Vendetta gibt’s jetzt auf Netflix

STREAMINGPLANER: Filme, Dokus, Anime & Co auf Netflix,

Cooles Kinoprogramm für zuhause – als praktische Liste

Top Storys
Bei manchen Filmtiteln haben die Übersetzer ordentlich danebengegriffen – viel Spaß mit unserer „Worst-of“-Liste!

Eingedeutscht: Wenn übersetzte Filmtitel daneben gehen!

Wenn Filmperlen auf Grund ihres Titels plötzlich zur Lachnummer werden