Noch 2018: Aus für Brieflos-Show und Bingo

Peter Rapp muss sich von seiner Brieflos-Show (früher Millionenrad) verabschieden

Peter Rapp muss sich von seiner Brieflos-Show (früher Millionenrad) verabschieden

Mit Ende des heurigen Jahres werden die ‚Brieflos-Show‘ (früher ‚Millionenrad‘) und ‚Bingo‘ eingestellt. Die Hintergründe.

Nicht mehr zeitgemäß wären die beiden Sendungen ‚Brieflos-Show‘ und ‚Bingo‘ – das hat eine Analyse der Partnerschaft von ORF und den Österreichischen Lotterien gezeigt. Deshalb haben sich die beiden Parteien, sie betrieben die Shows jahrelang in Kooperation, auf eine Einstellung der zwei Formate geeinigt.

Die beliebte Glücksshow mit Marie-Christine Giuliani und Dorian Steidl bietet seit 1999 Zusehern wie Studiopublikum zahlreiche Gewinnmöglichkeiten, Spaß und Spannung bis zur letzten Sekunde.

Die ‚Brieflos-Show‘ gibt es seit dem Jahr 1990 im ORF, mit Peter Rapp als Moderator. ‚Bingo‘ startete 1999 und wird abwechselnd von Marie Christine Giuliani und Dorian Steidl präsentiert.

Was kommt statt der Brieflos-Show bzw. Bingo?

Für die freiwerdenden Programmplätze an Samstag- beziehungsweise Sonntagnachmittagen arbeite man „bereits an der Entwicklung neuer Formate“. Die Moderatoren wurden über das Aus der Sendungen bereits informiert, über mögliche weitere Tätigkeiten werde es Gespräche geben.

Top Storys
Die Vor- und Abspänne von Filmen wimmeln nur so von kryptischen Ausdrücken

Wörterbuch Credits-Chinesisch – Deutsch: Was bitte sind Dolly Grip, Foley Artist ...

Lexikon: Die wichtigsten (und verwirrendsten) Positionen eines Filmstabs

Top Storys
Die 3. Staffel der Vorstadtweiber läuft ab 29. Juli noch einmal auf ORF 1

Serienplaner für Free- und Pay-TV

Auf diese Staffelstarts können sich Serienjunkies freuen!

Top Storys
Mit dieser Ansichtskarte stechen Sie definitiv aus der Menge heraus!

11 Last-Minute-Urlaubstipps für Serienjunkies und Filmfans

Reisen an die coolsten Drehorte – mit Tourentipps und Reiseführer-Empfehlungen

Top Storys
Renault 4: Die neue Netflix-Dramedy mit Jean Reno

STREAMINGPLANER: Filme, Dokus, Animes und Co auf Netflix, Amazon Prime und Flimmit

Das perfekte Heimkinoprogramm für das ganze Monat

Top Storys
Bob ist nicht nur im Film ein Star, sondern auch im richtigen Leben

15 Mal Miau: Die süßesten (und talentiertesten) Filmkatzen

Cat-Content zieht auch im Kino und im Fernsehen

Top Storys
Animations-Doppelgänger im echten Leben: Linda Hunt (bekannt aus NCIS) sieht tatsächlich aus wie Edna Mode aus Die Unglaublichen

13 Stars, die wie Disney-Charaktere aussehen

Die bekannten Animationsfiguren haben berühmte Doppelgänger