Biopic ‚Bohemian Rhapsody‘: Queen bestätigt Rami Malek als Freddie Mercury

Freddy Mercury wird – zumindest im neuen Biopic – wieder auferstehen

Freddy Mercury wird – zumindest im neuen Biopic – wieder auferstehen

„Es passiert nun tatsächlich“, ist auf queenonline.com, der offiziellen Webseite der Band Queen, zu lesen. Damit ist das geplante Biopic ‚Bohemian Rhapsody‘ gemeint. Die Band-Seite hat nun erstmals offiziell bestätigt, dass Rami Malek darin Freddie Mercury spielen und dass Bryan Singer Regie führen wird.

Bis zuletzt gab es ein Hin und Her um das geplante Biopic, das von Freddie Mercury und Queen handeln soll, seit 2014 gibt es immer wieder Differenzen. Unklar war, wer Freddie Mercury, den exzentrischen Sänger von Queen spielen sollte. Lange galt Sacha Baron Cohen als Favorit für die Rolle. Doch der Comedian nahm kurz vor dem Start der Dreharbeiten seinen Hut, wahrscheinlich weil die Queen-Mitglieder Brian May und Roger Taylor zu viel Einfluss auf das Drehbuch nehmen wollten. Nun wurde Rami Malek (‚Short Term 12‘, ‚Need For Speed‘, ‚Mr. Robot‘) offiziell als Mercury-Darsteller und Bryan Singer als Regisseur bekannt gegeben.

Rami Malek kennt man u. a. aus der Serie ‚Mr. Robot‘

Queen: „Rami Malek lebt und atmet Freddie“

Gitarrist Brian May und Drummer Roger Taylor haben ihren Freddie nun aber scheinbar: „Rami hat eine großartige Präsenz und er ist dem Projekt sehr zugetan. Er lebt und atmet Freddie schon förmlich“, so die beiden zu der Besetzung der Hauptrolle.

Wie sich Rami Malek wohl in dieser Pose macht?

‚Bohemian Rhapsody‘: Drehstart ist im Herbst

Die Dreharbeiten sollen Mitte September des heurigen Jahres beginnen. Das Drehbuch für ‚Bohemian Rhapsody‘ stammt von Anthony McCarten (‚Die Entdeckung der Unendlichkeit‘). Dabei handelt es sich nicht um den ersten Entwurf für das Skript. Schon Peter Morgan versuchte sich daran, die schillernde und auch schließlich traurige Biografie Mercurys für die Leinwand zu adaptieren.

Top Storys
Plopp - das heißt Stop!

Plopp!

Zwei TV-MEDIA-Leser erinnern sich an 1, 2 oder 3

Top Storys
Hanno Settele hat sich inzwischen eingeparkt, nun tritt Jörg Tadeusz auf’s Gas

... alles nur geklaut?

RBB kopiert Hanno Setteles ‚Wahlfahrt‘

Top Storys
McDreamy liebt Autorennen und die Steiermark

„McDreamy“ in Österreich

Patrick Dempsey besucht die Steiermark

Top Storys
Der Geburtstag von Hannelore Elsner war lange ein Geheimnis

Alles Gute zum 75er, Hannelore Elsner!

Geheimnis um genaues Geburtsdatum gelüftet

Top Storys
Joker ist auch als Adeliger des 16. Jahrhunderts er selbst!

Superhelden mal anders

Joker, Hulk, Darth Vader & Co im Stil des 16. Jahrhunderts

Top Storys
Happy Birthday, Sherlock!

Happy Birthday, Sherlock

Benedict Cumberbatch ist 41