‚Big Brother‘: 12 Staffeln, 12 skurrile Fakten

‚Big Brother‘: 12 Staffeln, 12 skurrile Fakten

11 Staffeln sind nicht genug: ‚Big Brother‘ geht ab 22. September 2015 auf Sixx in die 12 Runde. Sozialvoyeuristen, Fremdschämer und Reality-Junkies bekommen dann endlich wieder Stoff und 12 Exhibitionisten freuen sich auf die lückenlose Überwachung in Bild und Ton – 92 Tage lang.

Die 12. Staffel des Show-Methusalix (erste Staffel: 1999!) steht in den Startlöchern. Dann kann man den 12 Bewohnern wieder beim streiten, flirten, schlafen und leben zuschauen. Moderator Jochen Bendel freut sich schon.

Moderator Jochen Bendel kennt sich in dem Reality-TV-Metier gut aus: Er war 2014 im australischen Dschungel rund um die Uhr vor der Kamera

Zu Ehren der Zahl 12 (12. Staffel, 12 Kandidaten) haben wir 12 schräge Facts zur Überwachungs-Show zusammengestellt. Übrigens: Selbst der China bleibt von ‚Big Brother‘ nicht unberührt: Nächstes Jahr geht dort die erste Staffel auf Sendung.

1999: Die erste Staffel

Die von Endemol produzierte Reality-Show flimmert zum ersten Mal auf niederländischen Bildschirmen. Der Tagesablauf der Bewohner wird von der Produktionsfirma vorgegeben und durch Wettbewerbe und Spiele aufgelockert. Das Leben der Teilnehmenden wird durchgehend von Fernsehkameras und Mikrofonen aufgezeichnet.

George Orwell-Herrscher als Namensgeber

Der Titel der Sendung bezieht sichauf die lückenlose Videoüberwachung und den Verlust der Privatsphäre wie es in George Orwells 1984 an der Tagesordnung sind. Obwohl der Name der Sendung der Anrede des Herrschers aus Orwells Roman entspricht, enthält sie keine eigene politische Ausrichtung.

Top Storys
Die 4. Staffel von Gotham startet im April auf Netflix

Serienplaner für Netflix & Amazon Prime

Auf diese Original- und Importtitel können sich Serienjunkies freuen!

Top Storys
13 gruselige Klassiker, bei denen jeder eine Gänsehaut bekommt!

13 gruselige Klassiker, bei denen jeder eine Gänsehaut bekommt!

Die besten Horrorfilme aller Zeiten mit Trailer, Kurzinhalt und IMDb-Bewertung

Top Storys
Welches Geheimnis flüstert Dana Fox hier wohl ins Ohr?

Akte X: 13 mysteriöse Fakten, die Fans überraschen

Nichtrauchende Raucher, ominöse Zahlen und Geisterschiffe

Top Storys
Supermom Alicia steht ihren Kindern stets zur Seite

Supermoms: Die 10 besten Serien-Mütter aller Zeiten

Bestenliste mit Trailer, Serieninfos und IMDb-Rating

Top Storys
Bei „Single Location“-Filmen ist der Handlungsort extrem limitiert, wie z. B. bei Buried – Lebend begraben (2010) mit Ryan Reynolds in einer Holzkiste

46 Filme, die auf engstem Raum spielen!

Oft reicht nur ein Handlungsort, um einem Film wahre Größe zu verleihen!

Top Storys
Pluto - Ein Schutzengel auf vier Pfoten basiert auf einer wahren Geschichte und kommt im März auf Amazon Prime

STREAMINGPLANER: Filme, Dokus, Anime & Co auf Netflix,

Alle Neustarts auf Netflix, Amazon Prime und Flimmit in einer praktischen Liste