Berlinale Tag 3 – Österreich feiert in Kreuzberg

Hollywoodstars am roten Teppich, 400 Filme aus aller Welt, die fast rund um die Uhr in einem der zahlreichen Berliner Kinos gezeigt werden – das ist das offizielle Gesicht der Berlinale. Dass das Festival an der Spree in erster Linie ein Marktplatz der Filmindustrie ist, an dem sich Schauspieler, Produzenten und Verleiher treffen, um Filme zu sichten, bei Gefallen einzukaufen und neue Projekte zu entwickeln, ist weniger bekannt – und einer der Gründe, warum während der elf Berlinale-Tage Dutzende Empfänge und Parties veranstaltet werden.

Die wohl charmanteste Art des Szene get-togethers findet alljährlich in Kreuzberg statt. Dort veranstaltet die renommierte deutsch-österreichische Künstleragentur Divina ihre „Divinale“. Die gilt mittlerweile als Geheimtipp unter der unzähligen Berlinale Parties – und ein Eintrag auf der Gästeliste ist fast ebenso heiß begehrt, wie ein Ticket für die Abschlussgala der Filmfestspiele. Freilich: eingelassen wird nicht jeder! Denn im urigen Restaurant „Austria“ werden im intimen Rahmen (von Fans und Presse ungestört), zwischen einer unüberschaubaren Menge an Hirschgeweihen, Almdudler- und Mannerschnitten-Plakaten und skurrilen „Gemälden“ mit Alpen-Motiven, Filmideen entwickelt und Besetzungen für Projekte diskutiert.
Auch bei der heurigen Ausgabe der Divinale ließen es sich die österreichischen Schauspieler nicht nehmen, in die deutsche Hauptstadt zu jetten, um bei (höchst authentischem!) Schnitzel, Topfenstrudel und Kaiserschmarrn das Angenehme mit dem Nützlichen zu verbinden: Jedermann-Burgstar Nicholas Ofczarek gab sich ebenso die Ehre, wie Cornelius Obonya (der demnächst mit Tante Christiane Hörbiger vor der Kamera steht), Michael Ostrowski („Die unabsichtliche Entführung der Frau Elfriede Ott“) und Georg Friedrich, vor sieben Jahren Shooting Star der Berlinale – heute einer der erfolgreichsten heimischen Schauspieler. Friedrich, der dieser Tage mit Co-Star Moritz Bleibtreu auf der Berlinale sein Nazi-Drama „Mein bester Feind“ vorstellt, brach sogar frühzeitig seinen Trip quer durch Asien ab, um der Einladung von Agenturchefin Marketa Modra zu folgen und mit den restlichen rot-weiß-roten Gästen den Berlinern zu beweisen: die Österreicher können immer noch am besten feiern – und das bis in den frühen Morgen...

Top Storys
‚Tatort‘-Erfinder Gunther Witte ist mit 82 Jahren gestorben

‚Tatort‘-Erfinder Gunther Witte mit 82 Jahren gestorben

Mit seiner Krimireihe hat er das deutsche Fernsehen so nachhaltig geprägt wie kaum ein anderer

Videos
‚Supernatural‘-Parodie schaut bei ‚Ghostbusters‘ ab

‚Supernatural‘-Parodie schaut bei ‚Ghostbusters‘ ab

… und die Stars der Hauptserie lassen sich ihren Gastauftritt nicht nehmen

Top Storys
,Lone Ranger‘: Ein Western, der ziemlich in den Sand gesetzt wurde

Box-Office-Bombs: Die zehn größten Flops der Filmgeschichte

Diese Filme haben besonders hohe Verluste hingelegt

Top Storys
Neuer Kevin-Spacey-Film spielt nur 126 Dollar ein!

Neuer Kevin-Spacey-Film spielt nur 126 Dollar ein!

‚Billionaire Boys Club‘ floppt gewaltig an den US-Kinokassen

Videos
Neue ‚Star Wars‘-Serie in Zeichentrick-Optik

Neue ‚Star Wars‘-Serie in Zeichentrick-Optik

In der Flut an Filmen und Spin-offs präsentiert Disney abermals ein neues Projekt aus dem Sternenkrieg-Universum

Top Storys
‚Baywatch‘: Rückkehr der Strand-Soap?

‚Baywatch‘: Rückkehr der Strand-Soap?

Kommt ‚Baywatch 2.0‘? Vielleicht! Aber nach dem Filmflop dient die überarbeitete Originalserie als Pilot.