Exklusiv: Backstage bei ‚Willkommen Österreich‘

Grisse- und Stermann heizen dem Publikum während der Aufzeichnung immer wieder ein

Grisse- und Stermann heizen dem Publikum während der Aufzeichnung immer wieder ein

TV-MEDIA wollte wissen, wie eine Folge des ORF-Satireformats ‚Willkommen Österreich‘ entsteht und warf einen Blick hinter die Kulissen. Wir haben die besten Fotos unserer Backstage-Tour für Sie zusammengetragen.

Die Satireshow ‚Willkommen Österreich‘ mit Dirk Stermann und Christoph Grissemann erfreut sich beim Publikum großer Beliebtheit – der Dienstagnacht auf ORF eins fiebern im Schnitt 300.000 Zuseher entgegen, denn dann gibt es neues Futter für die Fans. Wir haben Redakteur Peter Slavin auf den Weg geschickt und baten ihn, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Was er dabei herausfand: Es geht überraschend gelassen zu, wenn man das Studio im dritten Wiener Gemeindebezirk betritt. Gäste und Moderatoren führen vor der Sendung Schmäh, Nervosität merkt man hier niemandem an. Doch das war nicht immer so!

Werfen Sie jetzt auch selbst einen Blick hinter die Kulissen!

Nach neun Jahren on air hat sich so etwas wie eine Routine eingebürgert, alles läuft wie am Schnürchen. Während die Gäste und die Anchors also hinter der Bühne am Sofa sitzen und bei Getränken, Snacks und Zigaretten plaudern, bereitet die Technik alles für die Sendung vor. Um 18.30 Uhr ist Einlass, ab ca. 19.15 Uhr wird aufgezeichnet. Live wird die Show schon lange nicht mehr gesendet. Erst einmal fiel bei einer Live-Show 2007 der Ton aus: „Da wollte ich nur noch weg, war am Boden zerstört“, erzählt Technik-Chef Roland Horak.


Ich ertrage mich einfach selbst nicht

Bei der Studiotour begegneten wir natürlich auf dem „Dancing Star der Herzen“ Georgij Makazaria. Der packt seine neu gelernten Moves aus und wirbelt gleich einmal seine Bandkollegin Ines durch die Luft. Auch maschek. (Robert Stachel und Peter Hörmanseder) sind für ein paar witzige Schnappschüsse zu haben, und Christoph Grissemann gesteht unserem Redakteur, dass er seit Jahren keine Sendung mehr selbst gesehen hat! Warum? „Ich ertrage mich einfach selbst nicht", verrät der gebürtige Tiroler. Den ausführlichen Bericht lesen Sie in TV-MEDIA Nr. 20/2016.

Top Storys
Cyber-Monday-Woche: Film- & Serienjunkies freuen sich auf Super-Deals!

Cyber-Monday-Woche: Film- & Serienjunkies freuen sich auf Super-Deals!

TV-MEDIA macht Sie fit für die Cyber-Monday-Woche und den Black Friday auf Amazon

Top Storys
Supermoms: Die 10 besten Serien-Mütter aller Zeiten!

Supermoms: Die 10 besten Serien-Mütter aller Zeiten!

Leidenschaftlich, selbstlos, aufopfernd: Diese Serien-Mamas würden für ihre Kinder und Familien ihr letztes Hemd geben – und ...

Top Storys
Neue Serienprojekte wie etwa Walking on Sunshine mit Robert Palfrader sollen die sinkenden Quoten von ORF eins stabilisieren

ORF eins neu: Was die Sender-Reform alles bringt

Neuer Vorabend, neuer Hauptabend – die Pläne der Channelmanagerin Totzauer

Top Storys
Marcel Hirscher will seinen Weltcup-Titel verteidigen. Dazu hat er jede Menge Gelegenheit!

Ski Alpin-Kalender 2018/19

Die Alpin-Saison im Griff. Jetzt auch als PDF zum Download!

Top Storys
Das neue Team von Hubert ohne Staller

Hubert OHNE Staller: so geht es bei der Hit-Serie weiter

Ab 2019 gibt es bei Hubert und Staller neues Personal – und keinen Staller mehr

Top Storys
Gänsehaut garantiert: Die 18 besten Spukhaus-Filme

Gänsehaut garantiert: Die 18 besten Spukhaus-Filme

Fans von Spuk in Hill House garantieren wir auch bei diesen Horrorhäusern Gänsehaut!