Austropop-Legende Wilfried ist tot – Die Sender ändern ihr Programm

Wilfried – eine Legende des Austropop

Wilfried – eine Legende des Austropop

Mit Wilfried verliert die Austropop-Szene einen ihrer Großen. Dem Sänger, Produzenten und Entertainer, der am Sonntag im Alter von 67 Jahren verstorben ist, sind einige Programmänderungen gewidmet.

Als Sänger, Schauspieler und Kabarettist spielte sich Wilfried mit Hits wie Ziwui, Ziwui oder Highdelbeeren in die Analen des heimischen Liedguts. Zuvor hatte sich der Sänger, Komponist und Schauspieler über Jahrzehnte als unangepasster Querdenker der Szene etabliert, der sich gegen die Einordnung in Berufsschubladen verwehrte. Nun ist er im Alter von 67 Jahren an Krebs gestorben.

Großer Hit in den 80er: Highdelbeeren

Ö1-Spielräume und FM4-Homebase Parade

Die Ö1-‚Spielräume‘ stehen heute ab 17.30 Uhr im Zeichen von Wilfried Scheutz, ebenso die FM4-‚Homebase Parade‘ ab 21 Uhr. Zu hören ist ein Interview mit Wilfried, das anlässlich seiner kürzlich erschienen Platte Gut Lack entstanden ist. Eine Stunde lang werden dabei neben dem Gespräch, das Al „Bird“ Sputnik führte, auch alte wie neue Songs des Musikers gespielt.

Nachrufe in ORF eins, ORF 2 und ORF III

In der aktuellen Berichterstattung von ORF eins, ORF 2 und ORF III gibt es Nachrufe, z. B. im heutigen ‚Kulturmontag‘ oder den ‚Seitenblicken‘.

Porträt auf Servus TV

Am Dienstag bringt Servus TV ein Porträt von Rudi Dolezal über Wilfried, das im Rahmen der Reihe ‚Austropop-Legenden‘ entstanden ist. Im Anschluss an die Doku, die um 22.05 Uhr angesetzt ist, bringt der Privatsender außerdem ‚Wilfried in Concert: Wieder da! Live in Wien‘, eine Konzertaufzeichnung aus dem Jahr 2013.

Top Storys
Die kultigsten Autos der TV- & Filmgeschichte

Die kultigsten Autos der TV- & Filmgeschichte

Von Columbos Peugeot 403 bis hin zu James Bonds Aston Martin – diese Filmautos sind Kult!

Top Storys
Wohin führt die Zukunft Tom Turbo & Co?

Wohin steuert das ORF-Kinderprogramm?

Was passiert mit ABC-Bär, Tom Turbo & Co?

Top Storys
Die 50er-Jahre-Serie The Marvelous Mrs. Maisel räumte bei den 70. Emmys ab. Auch ihr Star, Rachel Brosnahan, darf sich freuen: Sie wurde zur besten Comedy-Hauptdarstellerin gekürt

Primetime Emmy Awards 2018: Das sind die Gewinner aus allen Kategorien

Die Abräumer der 70. Emmy Awards

Top Storys
Die gemeinsten Cliffhanger der TV-Geschichte

Die gemeinsten Cliffhanger der TV-Geschichte

Manche Serien lassen ihre Zuschauer eiskalt im Regen stehen – und wurden bis heute nicht aufgelöst

Top Storys
Robert De Niro in Kombination mit Regisseur Martin Scorsese (Casino) ist ein Garant für etliche F-Bomben!

Diese 20 Filme überstrapazieren das F-Wort gewaltig!

Martin Scorsese als „Fuck“-Spitzenreiter? Fast kein Regisseur benutzt das F-Wort öfter!

Top Storys
Beliebt beim ZiB-Publikum: Tarek Leitner und Nadja Bernhard

ZiB-News: Wer künftig wo moderiert

TV-MEDIA weiß, wie die ZiBs des ORF künftig aussehen sollen