Amazon Prime: Kunden müssen künftig mehr zahlen!

Amazon Prime: Kunden müssen künftig mehr zahlen!

Schlechte Nachrichten für alle Streaming-Freunde, die Amazon Prime nutzen: Das Online-Versandhaus zieht die Abo-Gebühren um 20 Prozent an! Ob die neuen Preise auch nach Österreich kommen?

Amazon erhöht den Preis für sein Prime-Abo. Dies verkündete das Unternehmen am Rande der Präsentation der aktuellen Geschäftszahlen. Ab dem 11. Mai sollen Kunden jährlich 119 statt wie bisher 99 US-Dollar für den Dienst zahlen – eine Preissteigerung von rund 20 Prozent. Diese Anpassung soll zunächst nur für Neukunden gelten.

Preiserhöhung betrifft früher oder später auch Europa

Allerdings nicht lange: Bereits ab dem 16. Juni müssen auch Bestandskunden mehr für ihr Prime-Abo zahlen. Im Vergleich zur monatlichen Zahlweise ist der jährliche Preis trotzdem noch relativ günstig, Erstere kommt in Summe derzeit bereits auf 156 US-Dollar pro Jahr. Nicht nur deswegen kommt die Erhöhung des jährlichen Abopreises nicht sonderlich überraschend, ist dies doch die erste entsprechende Preisanpassung seit dem Jahr 2014. Zum Vergleich: In Österreich und Deutschland beträgt die Jahresgebühr aktuell 69 Euro.

Bei alldem bleibt offen, ob diese Änderung nur für die USA gilt oder auch auf andere Länder ausgedehnt wird. Angesichts früherer Erfahrungen ist aber davon auszugehen, dass die Preiserhöhung in absehbarer Zeit auch in Europa erfolgen wird. Amazon Prime bietet neben dem Video-on-Demand-Dienst u. a. auch Zugriff auf Prime Music und den Videospiele-Streaming-Service Twitch sowie die schnellere Lieferung von Paketen im Onlineshop.

Top Storys
Das erwartet Besucher des /slash Filmfestivals 2019 in Wien!

Das erwartet Besucher des /slash Filmfestivals 2019 in Wien!

Stargäste, Filmpremieren und das volle Programm im Überblick

Top Storys
Das Treffpunkt Podcast-Team von Ö3 bei der Arbeit

Das Treffpunkt Podcast-Interview zum Nachhören

Ö3 startet eine neuartige Podcast-Show namens Treffpunkt Podcast. Aber was sind Podcasts eigentlich?

Top Storys
Kein Kinderkram: Die 14 besten Zeichentrick-Serien für Erwachsene!

Kein Kinderkram: Die 14 besten Zeichentrick-Serien für Erwachsene!

Bei diesen Cartoons trügt der Schein: Ungeschönte Gesellschaftskritik, die eigentlich nichts für Kinder ist

Top Storys
Nach einem gescheiterten Versicherungsbetrug schlittert der arbeitslose Arthur von einer Misere in die nächste – und seine Ehefrau Martha ist ihm dabei auch keine große Hilfe

Arthurs Gesetz: Breaking Bad in der deutschen Provinz

TV-MEDIA sprach mit dem Cast der herrlich-lakonischen Miniserie

Top Storys
Welcher Spitzenkandidat wird in den TV-Duellen und Elefantenrunden zur Nationalratswahl 2019 die beste mediale Leistung abliefern?

Nationalratswahl 2019: Der praktische Wahlplaner zum Download

Liste ausdrucken, TV-Duelle anschauen, bewerten – und am 29. September zur Wahl gehen!

Top Storys
Alles, was Du über den neuen Streamingdienst Disney+ wissen musst!

Alles, was Du über den neuen Streamingdienst Disney+ wissen musst!

Filme und Serien, Preise und Abos, Plattformen und Starttermine