‚Alien: Covenant‘ kämpft sich gerade noch an die Spitze der amerikanischen Kinocharts

‚Alien: Covenant‘ kämpft sich gerade noch an die Spitze der amerikanischen Kinocharts

Ridley Scotts neuester ‚Alien‘-Ableger hat die ‚Guardians of the Galaxy‘ vom Thron der US-Kinocharts geschubst. Hört sich auf den ersten Blick gut an, ist bei genauerer Betrachtung aber gar kein so großer Erfolg.

Zwei Wochen konnte die Marvel-Chaostruppe ‚Guardians of the Galaxy‘ auf dem Thron der amerikanischen Kinocharts rangieren, vergangenes Wochenende mussten Star-Lord und Co das Zepter jedoch an Ridley Scott weiterreichen. Der hat sich mit ‚Alien: Covenant‘ jetzt an die Spitze gekämpft, und konnte am Eröffnungswochenende in Nordamerika rund 36 Millionen Dollar einspielen. Wie ist dieses Ergebnis zu deuten?

Müder Kinostart in Nordamerika

Die Antwort lautet: vergleichsweise schlecht! Der bei Kritikern und Fans verhasste Vorgänger ‚Prometheus‘ (2012 wurde mit diesem Film eine Prequel-Trilogie zur ‚Alien‘-Saga eingeläuetet, Anm.) eröffnete in den USA und Kanada seinerzeit mit 51 Mio. Dollar – was oftmals bereits als „Flop“ angesehen wurde. Die Zahlenfetischisten bei Box Office Mojo sahen das ‚Covenant‘-Opening als enttäuschend, ihnen zufolge hätte der Film zumindest über 40 Mio. lukrieren müssen.

Global gesehen hat der Film jedoch zumindest bereits seine Produktionskosten von 97 Millionen Dollar herinnen – rund 118 Mio. USD hat ‚Alien: Covenant‘ bereits international eingespielt, der chinesische Markt ist hier noch nicht mit eingerechnet.

‚Gaurdians‘ schenken ‚Alien‘ den ersten Platz!

Zurück zu den Kinocharts: ‚Guardians of the Galaxy 2‘ eröffnete vor zwei Wochen mit rund 147 Millionen Dollar und steht bei einem weltweiten Einspiel von ca. 733 Millionen. Alleine am vergangenen Wochenende verzeichnete Marvel Einnahmen von 35 Millionen Dollar an den Kinokassen. Den ersten Platz haben sie ‚Covenant‘ damit also wirklich nur sehr knapp überlassen.

In Deutschland wollten sich übrigens 190.000 Zuseher den neuen ‚Alien‘-Ableger ansehen, und schwappten damit 1,84 Mio. Euro in die Kinokassen. Für den österreichischen Kinomarkt gibt es vorerst noch keine Zahlen.

Top Storys
Holen auch Sie sich jetzt Ihr Geld zurück!

GIS-Sammelklage: Schon 25.000 Zahler haben sich angemeldet

AdvoFin will 300 Millionen Euro erstreiten – was die GIS dazu sagt

Top Storys
Halloween-Zeit ist Horrorfilm-Zeit!

10 Filme für den Halloween-Grusel-Abend

Grusel-Klassiker oder aktueller Schocker – das Best-of der letzten 60 Jahre

Top Storys
Holen auch Sie sich jetzt Ihr Geld zurück!

Wir haben jahrelang offenbar zuviel GIS-Gebühren gezahlt!

GIS-Steuer zurückholen – so geht’s

Top Storys
Von 1977 bis 1985 moderierte Schanze das ZDF-Kinderquiz 1, 2 oder 3 – sein „Plopp“ ist ein Stück Fernsehgeschichte

Interview mit TV-Legende Michael Schanze

Zum Start seines Heidi-Musicals trafen wir den ehemaligen Fernseh- und Schlagerstar zum Talk

Top Storys
US-Regisseur Justin P. Lange beim Talk mit TV-MEDIA beim diesjährigen /slash Filmfestival in Wien

The Dark: Video-Interview mit Regisseur Justin P. Lange

Wir trafen den US-Regisseur beim diesjährigen /slash Filmfestival zum Talk

Top Storys
Die preisgekrönte Sky-Serie Babylon Berlin startet im ORF jetzt früher!

Programmänderung bei Babylon Berlin

Sendestart auf ORF jetzt um 20:15