Shia LaBeouf: Drei Tage lang sitzt er durchgehend im Kino!

#allmymovies: Seit Tagen schon schaut der 29-Jährige alle seine Filme am Stück – Fans leisten ihm dabei Gesellschaft!

#allmymovies: Seit Tagen schon schaut der 29-Jährige alle seine Filme am Stück – Fans leisten ihm dabei Gesellschaft!

Shia LaBeouf wagt ein Experiment: Seit drei Tagen hockt der junge Mann nun schon durchgehend im Kino und sieht sich seine eigenen Filme auf und ab an! Seine Fans und ebenso Wagemutige dürfen ihm dabei Gesellschaft leisten – im Web gibt es den dazupassenden Livestream.

Eine Woche nach dem New York Marathon veranstaltet Shia LaBeouf seinen eigenen – und sieht ohne Unterbrechung alle seine Filme an. Seit Dienstag sitzt der 29-jährige Schauspieler im Rahmen des #allmymovies-Projekts im New Yorker Angelika Film Center und schaut sich die ‚Transformers‘-Reihe und ‚Nymphomaniac‘, ‚Wall Street‘, ‚Indiana Jones und das Geheimnis des Kristallschädels‘ und ‚I, Robot‘ an. Und natürlich ‚New York, I Love You‘, ‚Constantine‘, ‚Eagle Eye‘, ‚Disturbia‘ und viele viele mehr.

Twitter-User Nick Orsini hat die Spielzeiten: So sieht das Programm aus, das sich LaBeouf seit Tagen freiwillig antut!

Twitter-User Nick Orsini hat die Spielzeiten: So sieht das Programm aus, das sich LaBeouf seit Tagen freiwillig antut!

All jene, die ihm im Kino dabei keine Gesellschaft leisten können – es ist jedem gestattet neben dem Star Platz zu nehmen! – können die Kunstperformance über einen Livestream verfolgen. Während des Projekts sind Kameras auf LaBeouf gerichtet, die seine Gesichtsausdrücke in die ganze Welt überträgt. Die Mimik schwankt dabei zwischen amüsiert, ungläubig und sehr gelangweilt. Die Anteilnahme im Internet nimmt auch Züge an, die dem Star vielleicht nicht ganz genehm sind: Zum Teil wird gewettet, bei welchem seiner über 30 Filme der Herr einschläft!

Auf Momente wie diese Warten die Fans vor den Bildschirmen: Wird Shia etwa gleich eindösen?

Auf Momente wie diese Warten die Fans vor den Bildschirmen: Wird Shia etwa gleich eindösen?

Wer sich noch selbst von dem Experiment überzeugen möchte, sollte schnell auf DIESEN LINK klicken, denn Schluss ist am Abend des 12. November (US-Zeit). Falls er übrigens gerade nicht im Bild sein sollte, ist er eine kurze Pinkelpause einlegen oder hat sich zum Powernappen auf den Boden gekuschelt.

Top Storys
Edgar Böhm (64) geht nach 43 Jahren ORF in Pension. Jetzt wird ein Nachfolger für den Posten des TV-Unterhaltungsschefs gesucht

Wer wird nach Edgar Böhm neuer ORF-Unterhaltungschef?

Kandidatenreigen für den ORF-Unterhaltungschef: Martin Gastinger ist Favorit!

Top Storys
Die kultigsten Autos der TV- & Filmgeschichte

Die kultigsten Autos der TV- & Filmgeschichte

Von Columbos Peugeot 403 bis hin zu James Bonds Aston Martin – diese Filmautos sind Kult!

Top Storys
Wohin führt die Zukunft Tom Turbo & Co?

Wohin steuert das ORF-Kinderprogramm?

Was passiert mit ABC-Bär, Tom Turbo & Co?

Top Storys
Die 50er-Jahre-Serie The Marvelous Mrs. Maisel räumte bei den 70. Emmys ab. Auch ihr Star, Rachel Brosnahan, darf sich freuen: Sie wurde zur besten Comedy-Hauptdarstellerin gekürt

Primetime Emmy Awards 2018: Das sind die Gewinner aus allen Kategorien

Die Abräumer der 70. Emmy Awards

Top Storys
Die gemeinsten Cliffhanger der TV-Geschichte

Die gemeinsten Cliffhanger der TV-Geschichte

Manche Serien lassen ihre Zuschauer eiskalt im Regen stehen – und wurden bis heute nicht aufgelöst

Top Storys
Robert De Niro in Kombination mit Regisseur Martin Scorsese (Casino) ist ein Garant für etliche F-Bomben!

Diese 20 Filme überstrapazieren das F-Wort gewaltig!

Martin Scorsese als „Fuck“-Spitzenreiter? Fast kein Regisseur benutzt das F-Wort öfter!