Arnold Schwarzenegger produziert eigene Serie

Arnold Schwarzenegger produziert die Drama-Serie ‚Pump‘, die u. a. von seinen Anfängen als Bodybuilder handelt

Arnold Schwarzenegger produziert die Drama-Serie ‚Pump‘, die u. a. von seinen Anfängen als Bodybuilder handelt

Arnold Schwarzenegger erfüllt sich ein Projekt, das ihm schon lange am Herzen liegt: Er produziert die Drama-Serie ‚Pump‘, in der es um seine Bodybuilder-Anfänge in den 70ern geht. Ob er dabei auch selbst vor der Kamera agieren wird ist noch unklar.

Er ist Österreichs Hollywood-Exponat Nr. 1 und ehemaliger Gouverneur von Kalifornien. Er ist ‚Conan der Barbar‘ und der ‚Terminator‘ und nebenbei auch noch siebenfacher Mister Olympia. Für Arnold Schwarzenegger begann der amerikanische Traum Anfang der 70er-Jahre in einem Fitness-Studio in Venice Beach, wo er sich – frei nach dem Motto „No Pain, No Gain“ – zu einem der bekanntesten Bodybuilder der Welt hochtrainierte. Diese Lebensphase will Arnie nun zusammen mit CBS als Serie verfilmen. ‚Pump‘ wird das Projekt heißen, und aus acht einstündigen Episoden bestehen.

Schwarzenegger erfüllt sich mit ‚Pump‘ einen Herzenswunsch

Die Serie stammt von Michael Konyves (‚Barney’s Version‘). Sie spielt 1973 und dreht sich um eine Gruppe junger Sportler, die die Bodybuilder-Industrie zu der machten, die sie heute ist. Während der bescheidenen Anfänge waren viele der Bodybuilder fast pleite, wussten aber trotzdem, wie sie in den bunten 70ern in Kalifornien Spaß haben können.

Arnold Schwarzenegger zu dem Projekt: „Ich wusste von unserem ersten Brainstorming an, dass ‚Pump‘ ein Hit werden würde. Die 70er waren solch eine bunte, turbulente Zeit für mich und unser Land. Ich freue mich darauf, diese Farben, die fantastischen, tiefsinnigen Charaktere und die vielschichtigen Handlungsstränge von ‚Pump‘ in die Wohnzimmer der Menschen zu bringen. Ich brenne für dieses Projekt, weil es heute so einfach ist, unsere Fitnessstudios und Fitnesskultur für selbstverständlich zu halten, aber all das begann mit einer wilden Gruppe von Bodybuildern als kleine Subkultur in einem kleinen Kellerstudio in Venice Beach. Ich kann es kaum abwarten, mit unserem großartigen Team zu arbeiten.“

Arnie tritt als Produzent auf, ob er selbst mitspielt, steht jedoch nicht fest!

Neben Arnold Schwarzenegger als Produzent sind Randall Emmett und George Furla an Bord, die mit Schwarzenegger schon bei seinem kommenden Thriller ‚478‘ zusammenarbeiteten. Als Showrunner wurde Bryan Goluboff engagiert, der unter anderen für die Serien ‚Blue Bloods - Crime Scene New York‘, ‚Law & Order: New York‘ und ‚In Treatment - Der Therapeut‘ schrieb. Ob Arnold Schwarzenegger selbst eine Rolle übernehmen wird, ist noch nicht bekannt.

Top Storys
Mit der zweiten Staffel meldet sich ‚Marvel’s Iron Fist‘ am 7. September bei Netflix zurück

Serienplaner für Netflix & Amazon Prime

Diese Original- und Importtitel sollten Serienjunkies nicht verpassen!

Top Storys
Wiedersehen mit Dean (Jensen Ackles) und Sam Winchester (Jared Padalecki): Die 12. Staffel von SUPERNATURAL startet am 8. Oktober auf ProSieben Maxx

Serienplaner für Free- und Pay-TV

Auf diese Staffelstarts können sich Serienjunkies freuen!

Top Storys
‚House of Cards‘: Letzte Staffel ohne Kevin Spacey

‚House of Cards‘: Letzte Staffel ohne Kevin Spacey

Neues Zugpferd wird seine Film-Ehefrau Robin Wright

SERIENTICKER
‚Stranger Things‘-Fans dürfen sich freuen: Staffel 2 startet früher

Stranger Things

Zweite Staffel startet schon früher!

Top Storys
Netflix Original ‚El Chapo‘ startet am 16. Juni

Netflix Original ‚El Chapo‘ startet am 16. Juni

Vom Aufstieg, Fall und der Flucht des Drogenbarons Joaquín Guzmán

SERIENTICKER
Staffel 10 ist jetzt komplett im Kasten

The Big Bang Theory

Schnappschuss vom Staffel 10-Set