Wotan Wilke Möhring kritisiert Umgang mit Behinderten

Wotan Wilke Möhring kritisiert Umgang mit Behinderten

Wotan Wilke Möhring kritisiert Umgang mit Behinderten

Wotan Wilke Möhring spricht von "Armutszeugnis"

Der deutsche Schauspieler Wotan Wilke Möhring hat den Umgang mit Menschen mit Behinderung in Deutschland kritisiert. "Wir lassen sie gar nicht zu Wort kommen, wir lernen nicht deren Sprache - wir fliegen zum Mond, wissen aber überhaupt nichts über die Menschen neben uns", sagte der 54-Jährige dem Magazin "Playboy" laut Mitteilung vom Donnerstag. Dies sei ein "Armutszeugnis für uns als Gesellschaft".

Männer und Frauen mit Behinderung könnten vielleicht manche Dinge nicht so, wie die Gesellschaft es vorsehe. Andere Dinge könnten sie dafür "vielleicht besser als wir", sagte der Schauspieler. "Wenn wir uns nur daran orientieren, was diese Menschen in unserer Welt nicht können, dann nehmen wir ihnen ihre Möglichkeiten und uns selbst einen Reichtum, den wir von ihnen annehmen könnten."

News
Iris Berben "fast manisch" beim Nachrichtenschauen

Iris Berben "fast manisch" beim Nachrichtenschauen

News
Politik, Kunst und Widersprüche beim Filmfestival in Cannes

Politik, Kunst und Widersprüche beim Filmfestival in Cannes

Auch am Red Carpet trägt man ukrainische Nationalfarben: Sasha Ray

News
Kardashian und Barker zeigten sich schon wieder vorm Altar

Kardashian und Barker zeigten sich schon wieder vorm Altar

Gestatten, Herr und Frau Barker

News
Katherine Schwarzenegger Pratt brachte Tochter zur Welt

Katherine Schwarzenegger Pratt brachte Tochter zur Welt

Die beiden sind seit 2019 verheiratet

News
Regisseur Werner Herzog will Umwelt verbessern

Regisseur Werner Herzog will Umwelt verbessern

"Wir können als einzelne viel mehr tun", so Herzog

News
Woody Harrelson: "Ich bin kein Marxist, ich bin Anarchist"

Woody Harrelson: "Ich bin kein Marxist, ich bin Anarchist"

In "Triangle of Sadness" spielt Harrelson einen marxistischen Kapitän