Eva Mendes über Rollen: "Es muss schön und sauber sein"

Eva Mendes über Rollen: "Es muss schön und sauber sein"

Eva Mendes über Rollen: "Es muss schön und sauber sein"

Eva Mendes hat wieder Lust auf die Schauspielerei bekommen

Hollywoodstar Eva Mendes ist nach jahrelanger Pause nach eigenen Worten offen für eine Rückkehr zur Schauspielerei, sofern die Rollen bestimmte Kriterien erfüllen. "Bevor ich Kinder hatte, war ich für alles bereit - ich meine, wenn es ein spaßiges Projekt war", sagte die 48-Jährige in der ABC-Sendung "The View". Mittlerweile schließe sie aber zum Beispiel Projekte mit Gewalt oder Sexualität aus. "Es muss schön und sauber sein", so Mendes. Ein Disney-Film etwa sei perfekt.

Die kubanisch-amerikanische Schauspielerin war zuletzt 2014 in dem Film "Lost River" zu sehen, bei dem ihr langjähriger Partner Ryan Gosling Regie führte. Mendes und Gosling haben zwei gemeinsame Töchter im Alter von sieben und sechs Jahren.

News
Iris Berben "fast manisch" beim Nachrichtenschauen

Iris Berben "fast manisch" beim Nachrichtenschauen

News
Politik, Kunst und Widersprüche beim Filmfestival in Cannes

Politik, Kunst und Widersprüche beim Filmfestival in Cannes

Auch am Red Carpet trägt man ukrainische Nationalfarben: Sasha Ray

News
Kardashian und Barker zeigten sich schon wieder vorm Altar

Kardashian und Barker zeigten sich schon wieder vorm Altar

Gestatten, Herr und Frau Barker

News
Katherine Schwarzenegger Pratt brachte Tochter zur Welt

Katherine Schwarzenegger Pratt brachte Tochter zur Welt

Die beiden sind seit 2019 verheiratet

News
Regisseur Werner Herzog will Umwelt verbessern

Regisseur Werner Herzog will Umwelt verbessern

"Wir können als einzelne viel mehr tun", so Herzog

News
Woody Harrelson: "Ich bin kein Marxist, ich bin Anarchist"

Woody Harrelson: "Ich bin kein Marxist, ich bin Anarchist"

In "Triangle of Sadness" spielt Harrelson einen marxistischen Kapitän