Zwei Herren im Anzug

Drama, Deutschland 2018

Zwei Herren im Anzug

Porträt dreier Generationen in Bayern zwischen dem Beginn des Ersten Weltkrieges im Jahr 1914 und dem Jahr 1984. Josef Bierbichler, der Regie führt, orientierte sich dabei an der Geschichte seiner eigenen Familie.

Bauer Pankraz und sein Sohn haben sich nicht viel zu sagen - und tun es trotzdem. Es ist 1984, gerade ist Mutter Theres zu Grabe getragen worden. Der Witwer Pankraz findet sich nach dem Leichenschmaus allein mit seinem Filius Semi. Endlich findet der Ältere die richtigen Worte und erzählt aus seinem Leben: Vom ersten Krieg. Vom zweiten Krieg. Vom ersten Traktor. Von den Studentenunruhen. Semi öffnet sich. Zwei Fremde kommen sich näher.

Kinotipps
Die Legende vom hässlichen König

Die Legende vom hässlichen König

Kinotipps
Joy

Joy

Austro-Filmerin Sudabeh Mortezai taucht mitten in Wien in die schmutzige Welt von Menschenhandel und Zwangsprostitution ein

Kinotipps
Mia und der weiße Löwe

Mia und der weiße Löwe

10-jähriges Mädchen (Daniah de Villiers) will sich in ihrer neuen Heimat Südafrika nicht einleben – ein Löwenjunges soll ihre ...

Kinotipps
Chaos im Netz

Chaos im Netz

Im Nachschlag von Ralph reichts machen Wüterich Ralph und die quirlige Vanellope das Internet unsicher – zahlreiche Eastereggs ...

Kinotipps
Bohemian Rhapsody (Sing-along Version)

Bohemian Rhapsody (Sing-along Version)

Wie Freddie Mercury (Rami Malek) zum Leadsänger von Queen wurde und die Gruppe Weltruhm erlangte

Kinotipps
Love Machine

Love Machine

Als Musiker Georgy (Thomas Stipsits) in finanzielle Not gerät, beschließt er, seinen Körper der Damenwelt zur Verfügung zu ...