Zum Ausziehen verführt

Komödie/Romanze, USA 2006
Trip muss sich der Wahrheit stellen

Trip muss sich der Wahrheit stellen

Die französische Komödie "Tanguy - Der Nesthocker (2001) könnte die Idee zu dieser Komödie von Tom Dey geliefert haben. Trip (Matthew McConaughey), Mitte dreißig, attraktiv und phlegmatisch, lebt bei seinen Eltern. Für ihn ist die Welt in Ordnung, so lange er im "Hotel Mama" verwöhnt und bedient wird.

Als Trip sich in die attraktive Paula ("Sex and The City"-Star Sarah Jessica Parker) verliebt, unterstützen die Eltern Trips Bemühungen nach Kräften. Ihre eigenen Interessen bleiben dem Sohn nicht verborgen - doch noch ist sein Verdacht zu vage. Was der Nesthocker nicht ahnt: Seine Erzeuger wollen ihren kleinen Pascha endlich los werden und engagierten heimlich die attraktive Paula, die sich darauf spezialisiert hat, abnabelungsscheue Söhne mittels Vortäuschung einer Liebesbeziehung von den elterlichen Fleischtöpfen wegzulocken.

Kinotipps
#Female Pleasure

#Female Pleasure

Fünf Frauen unterschiedlicher Weltreligionen bei ihrem Kampf für Gleichberechtigung und respektvollen Umgang

Kinotipps
Alles ist gut

Alles ist gut

Filmemacherin Eva Trobisch lotet die Folgen einer Vergewaltigung aus und macht dabei keine Kompromisse.

Kinotipps
Was uns nicht umbringt

Was uns nicht umbringt

Nicht nur in seinem Job als Psychotherapeut ist August Zirner soziale Kompetenz gefragt. Seine Töchter sind in der Pubertät, ...

Kinotipps
Verschwörung

Verschwörung

Im komplett frisch besetzten nächsten Kapitel von Stieg Larssons Millennium-Thriller-Reihe zieht Claire Foy als Titelheldin ...

Kinotipps
Suspiria

Suspiria

Remake des Italo-Kultfilms von Dario Argento aus 1977

Kinotipps
Rememory

Rememory

Sci-Fi-Thriller mit Game-of-Thrones-Star Peter Dinklage