Zum Ausziehen verführt

Komödie/Romanze, USA 2006
Trip muss sich der Wahrheit stellen

Trip muss sich der Wahrheit stellen

Die französische Komödie "Tanguy - Der Nesthocker (2001) könnte die Idee zu dieser Komödie von Tom Dey geliefert haben. Trip (Matthew McConaughey), Mitte dreißig, attraktiv und phlegmatisch, lebt bei seinen Eltern. Für ihn ist die Welt in Ordnung, so lange er im "Hotel Mama" verwöhnt und bedient wird.

Als Trip sich in die attraktive Paula ("Sex and The City"-Star Sarah Jessica Parker) verliebt, unterstützen die Eltern Trips Bemühungen nach Kräften. Ihre eigenen Interessen bleiben dem Sohn nicht verborgen - doch noch ist sein Verdacht zu vage. Was der Nesthocker nicht ahnt: Seine Erzeuger wollen ihren kleinen Pascha endlich los werden und engagierten heimlich die attraktive Paula, die sich darauf spezialisiert hat, abnabelungsscheue Söhne mittels Vortäuschung einer Liebesbeziehung von den elterlichen Fleischtöpfen wegzulocken.

Kinotipps
Vice - Der zweite Mann

Vice - Der zweite Mann

Im neuen Biopic von Adam McKay bekommen wir Christian Bale als Dick Cheney, Vizepräsident unter George W. Bush, zu sehen

Kinotipps
Der verlorene Sohn

Der verlorene Sohn

Russel Crowe steckt seinen schwulen Sohn Lucas Hedges in ein Umerziehungscamp, das ihn „heilen“ soll

Kinotipps
Mein Bester & Ich

Mein Bester & Ich

Im Hollywood-Remake des französischen Überraschungshits Ziemlich beste Freunde (2011, mit François Cluzet und Omar Sy) sind ...

Kinotipps
Yuli

Yuli

Unter der Fuchtel seines Vaters stieg der kubanische Tänzer Carlos Acosta zum Weltstar auf – ein genresprengendes Biopic ...

Kinotipps
Mabacher - #Ungebrochen

Mabacher - #ungebrochen

Porträt über den „kleinsten YouTuber der Welt“ aus Oberösterreich

Kinotipps
Die Frau des Nobelpreisträgers

Die Frau des Nobelpreisträgers

Als Schriftsteller Jonathan Pryce der Nobelpreis für Literatur verliehen werden soll, packt seine Frau Glenn Close allerlei ...