Zimt und Koriander

Drama/Komödie, GR/TR 2003

Mit "Zimt und Koriander" läuft eine preisgekrönte Tragikomödie aus Griechenland in den heimischen Kinos. Der Film dreht sich um eine Reise in die Vergangenheit, um Nostalgie, Kochen und Leben. Der mehrfach preisgekrönte Film stand in Griechenland sieben Wochen lang auf Platz eins der Kino-Charts.

Der griechische Astrophysiker und Hobbykoch Fanis macht sich auf eine Reise in seine alte Heimat Istanbul, wo sein Großvater im Sterben liegt. Noch einmal kehren die Gerüche der Kindheit zurück, der Duft der Gewürze und die bittere Geschichte der Vertreibung der Griechen nach der Zypern-Krise 1964.

Kinotipps
Synonymes

Synonymes [KINOTIPP]

Basierend auf eigenen Erfahrungen erzählt Nadav Lapid hintergründig und mit trockenem Humor von der Schwierigkeit, neue ...

Kinotipps
Black Christmas

Black Christmas [KINOTIPP]

Remake des gleichnamigen Horrosfilms aus dem Jahr 1974 – unter der Regie von Sophie Takal

Kinotipps
Auerhaus

Auerhaus [KINOTIPP]

Einfühlsam-lakonische Geschichte über eine Gruppe Jugendlicher, die in eine WG ziehen und mit den großen Fragen des Lebens ...

Kinotipps
Mucize 2 Ask

Mucize 2 Aşk [KINOTIPP]

Kinotipps
The Kindness of Strangers - Kleine Wunder unter Fremden

The Kindness of Strangers – Kleine Wunder unter Fremden [KINOTIPP]

In ihrem Märchen über Hoffnung, Vergebung und Liebe nimmt uns Lone Scherfig mit auf eine bewegende Reise nach New York.

Kinotipps
Latte Igel und der magische Wasserstein

Latte Igel und der magische Wasserstein [KINOTIPP]

Igelmädchens Latte macht sich mit ihrem Eichhörnchenfreund Tjum auf, um das Wasser zurück in den Wald zu bringen