Zeiten ändern Dich

Drama, D 2010 Zeiten ändern Dich

Skandalrapper Bushido (31) gibt es jetzt auch im Kino. Neben dem Musiker sind auch Schauspieler wie Hannelore Elsner, Katja Flint und Moritz Bleibtreu zu sehen. Regie führt Uli Edel ("Der Baader Meinhof Komplex"). Die Geschichte beruht auf Bushidos Biografie, er steht auch selbst vor der Kamera.

Auf die Frage, wie er sich sein Leben mit 40 vorstelle, sagte der Musiker der "Berliner Zeitung" (Wochenendausgabe): "Ich habe mich gefunden, meine Pubertät hinter mich gebracht, mehr kann das nicht mehr werden, es sei denn, ich spiele den nächsten Batman. Der nächste große Schritt wäre also eine Familie. Aber das mache ich nicht leichtfertig."

Nicht nur mit Familienplanung, auch mit der Politik liebäugelt der Rapper. "Man kokettiert ja mit vielem. Als ich den Seehofer beim CSU-Ball traf, stand danach in der Zeitung: "Bushido schreibt die CSU-Hymne". Das ist nur Meinungsmache. Wenn ich Bürgermeister oder Bundeskanzler sage, lacht man darüber, auch ich. Aber ich kann mir das gut vorstellen."

Kinotipps
Grüner wird's nicht, sagte der Gärtner und flog davon

Grüner wird’s nicht, sagte der Gärtner und flog davon

Elmar Wepper begibt sich in Florian Gallenbergers schrulliger Komödie auf eine Reise zum Nordkap

Kinotipps
Blackkklansman

BlacKkKlansman

Wahre Geschichte: Afroamerikanischer Polizist infiltriert in den 70ern den Ku Klux Klan

Kinotipps
Crazy Rich

Crazy Rich

Romantische Komödie nach dem Roman ‚Crazy Rich Asians‘ von Kevin Kwan

Kinotipps
Teen Titans Go! To the Movies

Teen Titans Go! To the Movies

Die augenzwinkernde Variante des Superhelden-Genres inklusive Musicalnummern

Kinotipps
Grenzenlos - Submergence

Grenzenlos – Submergence

James McAvoy wird von Dschihadisten gefangen genommen, während seine Freundin Alicia Vikander in der Arktis arbeitet

Kinotipps
So Was Von Da

So Was Von Da

‚Love Steaks‘-Regisseur Jakob Lass lädt zur wildesten Film-Fete Hamburgs ein!