Zeiten ändern Dich

Drama, D 2010 Zeiten ändern Dich

Skandalrapper Bushido (31) gibt es jetzt auch im Kino. Neben dem Musiker sind auch Schauspieler wie Hannelore Elsner, Katja Flint und Moritz Bleibtreu zu sehen. Regie führt Uli Edel ("Der Baader Meinhof Komplex"). Die Geschichte beruht auf Bushidos Biografie, er steht auch selbst vor der Kamera.

Auf die Frage, wie er sich sein Leben mit 40 vorstelle, sagte der Musiker der "Berliner Zeitung" (Wochenendausgabe): "Ich habe mich gefunden, meine Pubertät hinter mich gebracht, mehr kann das nicht mehr werden, es sei denn, ich spiele den nächsten Batman. Der nächste große Schritt wäre also eine Familie. Aber das mache ich nicht leichtfertig."

Nicht nur mit Familienplanung, auch mit der Politik liebäugelt der Rapper. "Man kokettiert ja mit vielem. Als ich den Seehofer beim CSU-Ball traf, stand danach in der Zeitung: "Bushido schreibt die CSU-Hymne". Das ist nur Meinungsmache. Wenn ich Bürgermeister oder Bundeskanzler sage, lacht man darüber, auch ich. Aber ich kann mir das gut vorstellen."

Kinotipps
Die Hochzeit

Die Hochzeit [KINOTIPP]

Drei Paare und jede Menge Turbulenzen!

Kinotipps
Anders essen - Das Experiment

Anders essen – Das Experiment [KINOTIPP]

Unsere Art zu essen belastet das Klima. Doch wie groß ist die CO2-Last tatsächlich?

Kinotipps
Miles Davis: Birth of the Cool

Miles Davis: Birth of the Cool [KINOTIPP]

Stanley Nelson Jr. porträtiert den einflussreichsten Jazzmusiker des 20. Jahrhunderts

Kinotipps
Viva The Underdogs - A Parkway Drive Film

Viva The Underdogs – A Parkway Drive Film [KINOTIPP]

Die Geschichte der australischen Metalcore-Band Parkway Drive auf der Kinoleinwand

Kinotipps
Vom Gießen des Zitronenbaums

Vom Gießen des Zitronenbaums [KINOTIPP]

Als unbeschwerter Flaneur läuft Regisseur Elia Suleiman los und erlebt eine Irrfahrt in die absurden Abgründe unserer Zeit

Kinotipps
Ein verborgenes Leben

Ein verborgenes Leben [KINOTIPP]

Terrence Malick erzählt die Geschichte des heldenhaften österreichischen Bauern Franz Jägerstätter, der sich weigerte, für die ...