Zama

Historiendrama, Argentinien 2017

Zama

In Lucrecia Martels Historiendrama ‚Zama‘ will sich ein Offizier der Spanischen Krone (Daniel Giménez Cacho) irgendwann einfach nicht mehr damit abfinden, dass die Versetzung, die er sich schon seit Jahren wünscht, einfach nie erfolgt.

1790 wird der spanische Offizier Don Diego de Zama (Daniel Giménez Cacho) nach Paraguay versetzt. Was für ihn ein Karriereschritt sein sollte, wird bald zur Bewährungsprobe. Das Leben in der fernen Kolonie ist einsam und öde. Er hat kaum noch Kontakt zu seiner Familie und will Paraguay so schnell wie möglich wieder verlassen. Ihm wird eine Verlegung in Aussicht gestellt, die aber dauernd aufgeschoben wird. Dann muss Zama eine Bande von Vergewaltigern verfolgen.

Kinotipps
#Female Pleasure

#Female Pleasure

Fünf Frauen unterschiedlicher Weltreligionen bei ihrem Kampf für Gleichberechtigung und respektvollen Umgang

Kinotipps
Alles ist gut

Alles ist gut

Filmemacherin Eva Trobisch lotet die Folgen einer Vergewaltigung aus und macht dabei keine Kompromisse.

Kinotipps
Was uns nicht umbringt

Was uns nicht umbringt

Nicht nur in seinem Job als Psychotherapeut ist August Zirner soziale Kompetenz gefragt. Seine Töchter sind in der Pubertät, ...

Kinotipps
Verschwörung

Verschwörung

Im komplett frisch besetzten nächsten Kapitel von Stieg Larssons Millennium-Thriller-Reihe zieht Claire Foy als Titelheldin ...

Kinotipps
Suspiria

Suspiria

Remake des Italo-Kultfilms von Dario Argento aus 1977

Kinotipps
Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen

Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen

Grindelwald (Johnny Depp) will den Frieden zwischen Zauberern und Nicht-Zauberern zerstören