You Can Count On Me

Komödie/Drama, USA 2000

Diese Kleinstadt-Tragikomödie entwickelte sich zum durchschlagenden Debüt des Regisseurs Kenneth Lonergan - schließlich durfte sich Hauptdarstellerin Laura Linney über eine Oscar- Nominierung als beste Schauspielerin freuen. ****

Der frühe Tod ihrer Eltern schweißte das Geschwisterpaar Samantha und Terry zusammen. Doch als Erwachsene trennen sich ihre Wege und sie verlieren sich aus den Augen. Samantha schlägt sich als alleinerziehende Mutter ihres Sohnes Rudy durchs Leben und führt ein angepasstes Leben in der Kleinstadt Catskill. Eines Tages steht unvermutet ihr Bruder vor der Tür, ohne Geld aber mit viel Energie ausgestattet. Er schließt Freundschaft mit seinem kleinen Neffen und steckt sogar seine Schwester mit seiner Lebensfreude an. Doch seine Impulsivität schießt über die Grenzen der Legalität hinaus und Terry findet sich bald auf dem Rücksitz eines Polizeiwagens wieder... In einer Nebenrolle ist übrigens Rory Culkin, Bruder von "Kevin - Allein daheim"-Star Macaulay, zu sehen.

Kinotipps
Vice - Der zweite Mann

Vice - Der zweite Mann

Im neuen Biopic von Adam McKay bekommen wir Christian Bale als Dick Cheney, Vizepräsident unter George W. Bush, zu sehen

Kinotipps
Der verlorene Sohn

Der verlorene Sohn

Russel Crowe steckt seinen schwulen Sohn Lucas Hedges in ein Umerziehungscamp, das ihn „heilen“ soll

Kinotipps
Mein Bester & Ich

Mein Bester & Ich

Im Hollywood-Remake des französischen Überraschungshits Ziemlich beste Freunde (2011, mit François Cluzet und Omar Sy) sind ...

Kinotipps
Yuli

Yuli

Unter der Fuchtel seines Vaters stieg der kubanische Tänzer Carlos Acosta zum Weltstar auf – ein genresprengendes Biopic ...

Kinotipps
Mabacher - #Ungebrochen

Mabacher - #ungebrochen

Porträt über den „kleinsten YouTuber der Welt“ aus Oberösterreich

Kinotipps
Die Frau des Nobelpreisträgers

Die Frau des Nobelpreisträgers

Als Schriftsteller Jonathan Pryce der Nobelpreis für Literatur verliehen werden soll, packt seine Frau Glenn Close allerlei ...