You Can Count On Me

Komödie/Drama, USA 2000

Diese Kleinstadt-Tragikomödie entwickelte sich zum durchschlagenden Debüt des Regisseurs Kenneth Lonergan - schließlich durfte sich Hauptdarstellerin Laura Linney über eine Oscar- Nominierung als beste Schauspielerin freuen. ****

Der frühe Tod ihrer Eltern schweißte das Geschwisterpaar Samantha und Terry zusammen. Doch als Erwachsene trennen sich ihre Wege und sie verlieren sich aus den Augen. Samantha schlägt sich als alleinerziehende Mutter ihres Sohnes Rudy durchs Leben und führt ein angepasstes Leben in der Kleinstadt Catskill. Eines Tages steht unvermutet ihr Bruder vor der Tür, ohne Geld aber mit viel Energie ausgestattet. Er schließt Freundschaft mit seinem kleinen Neffen und steckt sogar seine Schwester mit seiner Lebensfreude an. Doch seine Impulsivität schießt über die Grenzen der Legalität hinaus und Terry findet sich bald auf dem Rücksitz eines Polizeiwagens wieder... In einer Nebenrolle ist übrigens Rory Culkin, Bruder von "Kevin - Allein daheim"-Star Macaulay, zu sehen.

In TV und Kino finden: Amy Ryan, Kenneth Lonergan

Kinotipps
Nope

Nope

Kinotipps
DC League of Super-Pets

DC League of Super-Pets

Kinotipps
Zwei wie Pech und Schwefel

„Zwei wie Pech und Schwefel“ [KINOTIPP]

Weil eine Schlägertruppe ihren neuen Strandbuggy demoliert hat, lassen Bud Spencer und Terence Hill die Fäuste sprechen

Kinotipps
Red Rocket

„Red Rocket“ [KINOTIPP]

Ex-Pornostar Simon Rex lässt Los Angeles hinter sich und geht zurück nach Texas

Kinotipps
Loving Highsmith

„Loving Highsmith“ [KINOTIPP]

Porträt der Krimiautorin Patricia Highsmith, die mit „Zwei Fremde im Zug" und „Der talentierte Mr. Ripley“ Weltliteratur schrieb

Kinotipps
The Lost City - Das Geheimnis der verlorenen Stadt

„The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt“ [KINOTIPP]

Sandra Bullock, Channing Tatum, Brad Pitt und Daniel Radcliffe auf Abenteuerreise im Dschungel