Yoga – Die Kraft des Lebens

Dokumentarfilm, Frankreich 2019

Yoga - Die Kraft des Lebens

Fotoreporter Stéphane Haskell hat die heilende Wirkung von Yoga am eigenen Leib erfahren. Für seinen Dokumentarfilm reiste er um den Globus, um der vielseitigen Heilkraft der Yogapraxis näher auf den Grund zu gehen.

Eine plötzliche Erkrankung und eine anschließende Rückenoperation lähmen Stéphane Haskell. Seine Prognose ist schlecht. Die Ärzte geben ihm kaum eine Chance auf Genesung. Nach vielen Jahren des Leidens entdeckt er mit Yoga jenseits der Schulmedizin einen Weg zur Heilung und zu sich selbst. Er geht auf eine Reise um die Welt. An den unterschiedlichsten Orten trifft er auf Menschen, die ebenfalls mit Yoga zurück ins Leben gefunden haben.

Kinotipps
Zwei wie Pech und Schwefel

„Zwei wie Pech und Schwefel“ [KINOTIPP]

Weil eine Schlägertruppe ihren neuen Strandbuggy demoliert hat, lassen Bud Spencer und Terence Hill die Fäuste sprechen

Kinotipps
Red Rocket

„Red Rocket“ [KINOTIPP]

Ex-Pornostar Simon Rex lässt Los Angeles hinter sich und geht zurück nach Texas

Kinotipps
Loving Highsmith

„Loving Highsmith“ [KINOTIPP]

Porträt der Krimiautorin Patricia Highsmith, die mit „Zwei Fremde im Zug" und „Der talentierte Mr. Ripley“ Weltliteratur schrieb

Kinotipps
The Lost City - Das Geheimnis der verlorenen Stadt

„The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt“ [KINOTIPP]

Sandra Bullock, Channing Tatum, Brad Pitt und Daniel Radcliffe auf Abenteuerreise im Dschungel

Kinotipps
Alles ist gutgegangen

„Alles ist gutgegangen“ [KINOTIPP]

Nach dem Schlaganfall ihres Vaters müssen sich Sophie Marceau und Géraldine Pailhas mit dem Thema Sterbehilfe auseinandersetzen

Kinotipps
Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush

„Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush“ [KINOTIPP]

Deutsch-türkische Mutter kämpft um die Freilassung ihres Sohnes aus dem Gefangenenlager Guantánamo!