Wolves At The Door

Horror/Thriller, USA 2016

Abigail ahnt Böses

Im Sommer 1969 mieten sich vier Freunde elegant in den Hollywood Hills ein, um abzuspannen. Doch Eindringlinge, die brutale Spiele mit den Mietern veranstalten, machen das Weekend zur mörderischen Tortur. Angelehnt an die Morde, die einst Charles Manson beging.

Darum gehts in ‚Wolves at the Door‘:

Ein scheinbar sinnloser Angriff hat ungeahnte Konsequenzen. Der Film basiert lose auf dem mörderischen Angriff der Manson Family, der Sekte von Charles Manson, auf Regisseur Roman Polanskis Ehefrau Sharon Tate und ihre Freunde im Jahr 1969.

Unsere Meinung zu ‚Wolves at the Door‘:

Blutig!

Kinotipps
Synonymes

Synonymes [KINOTIPP]

Basierend auf eigenen Erfahrungen erzählt Nadav Lapid hintergründig und mit trockenem Humor von der Schwierigkeit, neue ...

Kinotipps
Black Christmas

Black Christmas [KINOTIPP]

Remake des gleichnamigen Horrosfilms aus dem Jahr 1974 – unter der Regie von Sophie Takal

Kinotipps
Auerhaus

Auerhaus [KINOTIPP]

Einfühlsam-lakonische Geschichte über eine Gruppe Jugendlicher, die in eine WG ziehen und mit den großen Fragen des Lebens ...

Kinotipps
Mucize 2 Ask

Mucize 2 Aşk [KINOTIPP]

Kinotipps
The Kindness of Strangers - Kleine Wunder unter Fremden

The Kindness of Strangers – Kleine Wunder unter Fremden [KINOTIPP]

In ihrem Märchen über Hoffnung, Vergebung und Liebe nimmt uns Lone Scherfig mit auf eine bewegende Reise nach New York.

Kinotipps
Latte Igel und der magische Wasserstein

Latte Igel und der magische Wasserstein [KINOTIPP]

Igelmädchens Latte macht sich mit ihrem Eichhörnchenfreund Tjum auf, um das Wasser zurück in den Wald zu bringen