Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen

Family, USA 2009
Flints Erfindung gerät außer Kontrolle

Flints Erfindung gerät außer Kontrolle

Chris Miller ("Shrek") und Phil Lord bringen mit dem 3D-Animation-Spektakel "Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen" die Geschichte eines jugendlichen Erfinders in die österreichischen Kinos. Die Geschichte beruht auf dem vielfach ausgezeichneten Kinderbuch-Bestseller von Judi und Ron Barrett.

Der junge, eigenbrötlerische Entdecker Flint Lockwood tüftelt schon seit frühester Kindheit Ideen aus. Doch bislang waren alle seine Erfindungen, angefangen von Aufsprühschuhen bis hin zu fliegenden Autos, totale Flops. Dennoch ist Flint nach wie vor entschlossen, etwas zu erfinden, dass weltbewegend ist. Sein neuester Einfall ist eine Maschine, die Regenwolken in Nahrung verwandelt. Das kulinarische Wetter ist auf Anhieb bei den Bewohnern von Schlaraffenfels ein Riesenerfolg und Flint wird zum neuen Star der Stadt. Auch die junge TV-Reporterin Sam Sparks ist extra angereist, um über Flints Erfindung zu berichten. Sein Leben scheint endlich perfekt. Doch die Gier der Menschen überfordert Flints Maschine, die die Lebensmittel plötzlich zu monströsen Riesengebilden mutieren lässt.

Die moderne Schlaraffenland-Fantasie der amerikanischen Animationsfilmer Christopher Miller und Phil Lord basiert auf dem gleichnamigen, 1978 erstmals erschienenen Kinderbuch von Judi Barrett. Der Film von Columbia Pictures und Sony Animation Pictures fährt alle technischen Raffinessen auf und beeindruckt mit Tempo, Witz und Ironie. Für Kinder und jung gebliebene Erwachsene auf jeden Fall ein großer Spaß.

Kinotipps
Vice - Der zweite Mann

Vice - Der zweite Mann

Im neuen Biopic von Adam McKay bekommen wir Christian Bale als Dick Cheney, Vizepräsident unter George W. Bush, zu sehen

Kinotipps
Der verlorene Sohn

Der verlorene Sohn

Russel Crowe steckt seinen schwulen Sohn Lucas Hedges in ein Umerziehungscamp, das ihn „heilen“ soll

Kinotipps
Mein Bester & Ich

Mein Bester & Ich

Im Hollywood-Remake des französischen Überraschungshits Ziemlich beste Freunde (2011, mit François Cluzet und Omar Sy) sind ...

Kinotipps
Yuli

Yuli

Unter der Fuchtel seines Vaters stieg der kubanische Tänzer Carlos Acosta zum Weltstar auf – ein genresprengendes Biopic ...

Kinotipps
Mabacher - #Ungebrochen

Mabacher - #ungebrochen

Porträt über den „kleinsten YouTuber der Welt“ aus Oberösterreich

Kinotipps
Die Frau des Nobelpreisträgers

Die Frau des Nobelpreisträgers

Als Schriftsteller Jonathan Pryce der Nobelpreis für Literatur verliehen werden soll, packt seine Frau Glenn Close allerlei ...