Wolfzeit

Drama/ , F/A/D 2003
Hanekes Liebling: Isabelle Huppert

Hanekes Liebling: Isabelle Huppert

Der letzte Film von Michael Haneke, "Wolfzeit", läuft von 18. bis 23. Juli (jeweils 20.30 Uhr) im Wiener Schikaneder Kino: Ein Endzeitdrama mit Isabelle Huppert in der Hauptrolle. Michael Haneke untersucht mit "Wolfzeit" "menschliches Verhalten angesichts eines Ausnahmezustands".

Eine Kleinfamilie erreicht ihr Wochenendhaus. Eine Auseinandersetzung mit Eindringlingen eskaliert, ein Toter bleibt zurück. Frau und Kinder sind in der Folge alleine unterwegs - aus der Stadt geflüchtet vor einer nicht näher definierten Heimsuchung.

Entscheidende Ereignisse finden in Wolfzeit, dem aktuellen Film von Michael Haneke, am Anfang und im Off statt. Im Bild, oder vielmehr: in Bildern, deren Qualität auch eine der kunstvollen Verdunkelung ist, sind die Protagonisten - verkörpert von Isabelle Huppert, Patrice Chéreau, Olivier Gourmet und nicht zuletzt den Nachwuchsdarstellern Hakim Taleb und Anaïs Demoustier - damit beschäftigt, mit diesem Ausnahmezustand umzugehen. Einem Ausnahmezustand, der unter anderem Wasser- und Lebensmittelknappheit nach sich zieht und schnell neue Verwalter der verbliebenen Güter und Behausungen auf den Plan ruft.

Mit einem klassischen Katastrophenfilm hat Wolfzeit also denkbar wenig gemein. Die spektakulären "Heldenerzählungen" dieses Genres hätten ihn, so der Regisseur, ohnehin nicht interessiert.

Kinotipps
Vice - Der zweite Mann

Vice - Der zweite Mann

Im neuen Biopic von Adam McKay bekommen wir Christian Bale als Dick Cheney, Vizepräsident unter George W. Bush, zu sehen

Kinotipps
Der verlorene Sohn

Der verlorene Sohn

Russel Crowe steckt seinen schwulen Sohn Lucas Hedges in ein Umerziehungscamp, das ihn „heilen“ soll

Kinotipps
Mein Bester & Ich

Mein Bester & Ich

Im Hollywood-Remake des französischen Überraschungshits Ziemlich beste Freunde (2011, mit François Cluzet und Omar Sy) sind ...

Kinotipps
Yuli

Yuli

Unter der Fuchtel seines Vaters stieg der kubanische Tänzer Carlos Acosta zum Weltstar auf – ein genresprengendes Biopic ...

Kinotipps
Mabacher - #Ungebrochen

Mabacher - #ungebrochen

Porträt über den „kleinsten YouTuber der Welt“ aus Oberösterreich

Kinotipps
Happy Deathday 2U

Happy Deathday 2U

Die hässlichen Babymasken kehren zurück – und Teenagerin Tree (Jessica Rothe) muss abermals ihren Tod in der Zeitschleife erleben