Wintersonnenwende

Action/Abenteuer, USA 2007
Will entdeckt, dass die Pubertät ein Klacks ist

Will entdeckt, dass die Pubertät ein Klacks ist

Will Stanton ist ein ganz normaler Teenager mit den üblichen Problemen. Doch dann erfährt er, dass er der Letzte einer Linie von legendären Kämpfern namens "Die Alten" ist - und schon sind die Teenie-Probleme vergessen. Denn nun muss Will übernatürliche Kräfte erlernen und in den Kampf gegen das Böse ziehen. "Wintersonnenwende" ist der erste Film nach der erfolgreichen Buch-Serie von Susan Cooper.

Will Stanton (Alexander Ludwig) ist 14 - und hat eigentlich schon genug Probleme mit der Pubertät. Doch dann erfährt er, dass er der Letzte einer Kaste mächtiger Krieger namens "Die Alten" ist. Ein Hohn angesichts seines Alters. Langsam entwickelt Will ungeahnte Kräfte. Nicht zu früh, denn der "Rider", der Herrscher des Bösen, ist auf den "Seeker" (eben Will) aufmerksam geworden. Will zur Seite stehen sein rebellischer Bruder Max und die schöne Maggie, die ein dunkles Geheimnis birgt. "Wintersonnenwende" ist die erste Filmadaption der fünfteiligen Fantasy-Reihe "The Dark is Rising" von Susan Cooper.

Kinotipps
Grüner wird's nicht, sagte der Gärtner und flog davon

Grüner wird’s nicht, sagte der Gärtner und flog davon

Elmar Wepper begibt sich in Florian Gallenbergers schrulliger Komödie auf eine Reise zum Nordkap

Kinotipps
Blackkklansman

BlacKkKlansman

Wahre Geschichte: Afroamerikanischer Polizist infiltriert in den 70ern den Ku Klux Klan

Kinotipps
Crazy Rich

Crazy Rich

Romantische Komödie nach dem Roman ‚Crazy Rich Asians‘ von Kevin Kwan

Kinotipps
Teen Titans Go! To the Movies

Teen Titans Go! To the Movies

Die augenzwinkernde Variante des Superhelden-Genres inklusive Musicalnummern

Kinotipps
Grenzenlos - Submergence

Grenzenlos – Submergence

James McAvoy wird von Dschihadisten gefangen genommen, während seine Freundin Alicia Vikander in der Arktis arbeitet

Kinotipps
So Was Von Da

So Was Von Da

‚Love Steaks‘-Regisseur Jakob Lass lädt zur wildesten Film-Fete Hamburgs ein!