Winter's Tale

Drama/Fantasy, USA 2014
Peter ist im falschen Jahrhundert

Peter ist im falschen Jahrhundert

Viel zu lange war es ruhig um Frauenschwarm Colin Farrell im Romantikfach. Pünktlich zum Valentinstag (14. Februar) lädt der smarte Ire nun wieder zum Schwärmen und Träumen ein: Im übersinnlich angehauchten, hochemotionalen New Yorker Großstadtmärchen "Winter's Tale" gibt er den Dieb mit gutem Herz, der dämonischer Bedrohung zum Trotz zur Rettung einer schönen Rothaarigen ausholt.

New York um 1900: Der Ganove Peter Lake (Colin Farrell) stößt bei einem Einbruch auf die übersinnlich begabte Beverly (Jessica Brown Findley) und verliebt sich auf der Stelle in die schöne Fremde. Aber Beverly ist unheilbar krank und stirbt in Peters Armen. Er selbst findet sich ohne Gedächtnis im New York der Gegenwart wieder und erforscht mithilfe der Journalistin Virginia (Jennifer Connelly) die verschüttete Geschichte seiner großen Liebe. Dabei kommt er niemand Geringerem als dem Handlanger (Russell Crowe) des Teufels in die Quere.

Regisseur und Oscarpreisträger Akiva Goldsman ("A Beautiful Mind") hat mit Starbesetzung ein Liebesdrama in Szene gesetzt, das die Grenzen von Raum und Zeit sprengt, basierend auf dem gleichnamigen Roman des US-Autors Mark Helprin.

Kinotipps
Augenblicke - Gesichter einer Reise

Augenblicke - Gesichter einer Reise

Kinotipps
Wohne lieber ungewöhnlich

Wohne lieber ungewöhnlich

Kinotipps
Vom Bauen der Zukunft - 100 Jahre Bauhaus

Vom Bauen der Zukunft - 100 Jahre Bauhaus

Akribisch recherchierter Dokumentarfilm über Kunst-, Bau- und lebendige Zeitgeschichte

Kinotipps
Letztendlich sind wir dem Universum egal

Letztendlich sind wir dem Universum egal

Bestseller-Verfilmung der Geschichte von Rhiannon und der Seele „A“

Kinotipps
System Error

System Error

Doku über mögliche Auswege aus der Kapitalismus-Krise

Kinotipps
Anne Clark - I'll walk out into tomorrow

Anne Clark - I'll walk out into tomorrow

Doku über die britische Musikerin und Poetin, die mit ihrer avantgardistischen elektronischen Musik berühmt wurde