Wiederkehr - My Reincarnation

Dokumentation, CH/NL/I/D/FIN/USA/RC/SGP/MAL/MEX/RUS/IL/A 2011
Schwierige Vater-Sohn-Beziehung

Schwierige Vater-Sohn-Beziehung

Über zwanzig Jahre hat die Dokumentarfilmerin Jennifer Fox zwei Männer mit der Kamera begleitet: In "Wiederkehr - My Reincarnation" wird das Leben des tibetisch-buddhistischen Meisters Chögyal Namkhai Norbu und das seines Sohnes Yeshe, der als Wiedergeburt eines hohen spirituellen Meisters gilt, porträtiert. Herausgekommen ist eine Dokumentation über das Erkennen des eigenen Ichs.

Chöegyal Namkhai Norbu ist ein tibetischer Lehrer des Buddhismus, ein Meister des Dzogchen. Mit fünf Jahren wurde er als Reinkarnation entdeckt, von seinen Eltern abgeschirmt und wuchs fortan in einem tibetischen Kloster auf. Doch 1959 musste er wie viele aus Tibet flüchten. Er reiste nach Italien, wo er tibetische und mongolische Sprache und Literatur lehrte. Chöegyal Namkhai Norbu war der erste Mensch, der die spezielle buddhistische Lehre des Dzogchen im Westen unterrichtete und sich damit der tibetischen Regel widersetzte, die Lehren des Dzogchen geheim zu halten. Die Zahl seiner Studenten wuchs von Jahr zu Jahr, ehrfurchtsvoll gaben sie ihm den Beinamen Rinpoche (zu Deutsch kostbar). Er heiratete eine Italienerin und wurde Vater. Und während Namkhai Norbu die buddhistischen Lehren an die nächsten Generationen weitervermitteln möchte, weigert sich sein Sohn Yeshe, den Weg seines Vaters zu folgen.

Genau hier setzt die Langzeitdokumentation "Wiederkehr - My Reincarnation" an. Über zwanzig Jahre beobachtete Jennifer Fox das schwierige Verhältnis zwischen Yeshe, der "schnell erfolgreich" werden möchte, und seinem Vater, der nicht wahrhaben will, dass sein Sohn einen anderen Weg gehen möchte. Möglich wurde Fox' Projekt, als sie begann, sich 1985 mit dem tibetischen Buddhismus zu beschäftigen und als Namkhai Norbus' Assistentin für vier Jahre mit ihm um die Welt reiste.

Kinotipps
Augenblicke - Gesichter einer Reise

Augenblicke - Gesichter einer Reise

Kinotipps
Wohne lieber ungewöhnlich

Wohne lieber ungewöhnlich

Kinotipps
Vom Bauen der Zukunft - 100 Jahre Bauhaus

Vom Bauen der Zukunft - 100 Jahre Bauhaus

Akribisch recherchierter Dokumentarfilm über Kunst-, Bau- und lebendige Zeitgeschichte

Kinotipps
Letztendlich sind wir dem Universum egal

Letztendlich sind wir dem Universum egal

Bestseller-Verfilmung der Geschichte von Rhiannon und der Seele „A“

Kinotipps
System Error

System Error

Doku über mögliche Auswege aus der Kapitalismus-Krise

Kinotipps
Anne Clark - I'll walk out into tomorrow

Anne Clark - I'll walk out into tomorrow

Doku über die britische Musikerin und Poetin, die mit ihrer avantgardistischen elektronischen Musik berühmt wurde