Widerstand im Haiderland

Dokumentation, Ö 2010
Die Demonstrationen wurden Kult

Die Demonstrationen wurden Kult

Im Februar 2000 löste die Angelobung der FPÖ/ÖVP-Koalitionsregierung in Österreich Massendemonstrationen aus. Mehr als zwei Jahre lang wanderten die sogenannten "Donnerstagsdemos" durch Wien. In dem Dokumentarfilm "Widerstand im Haiderland" zieht Frederick Backer nun im Jahr 2010 Bilanz. Im Kino ab 4. Februar.

10 Jahre danach zieht diese Dokumentation Bilanz und spannt einen Bogen von den massenmedialen Schlüsselaussagen bis zu Haiders Begräbnis in Kärnten. Persönlichkeiten unterschiedlicher Lager kommentieren Filmmaterial, das großteils aus Privatarchiven stammt: u.a. Josef Hader, Schauspieler und ehemaliger Schirmherr der "Botschaft des besorgten Bürgers"; Andreas Khol, ehemaliger ÖVP-Clubobmann und Gastgeber der geheimen Koalitionsverhandlungen; Manuela Kräuter, einstige Besetzerin des Dachs der ÖVP-Zentrale; Anneliese Gesswein, Ex-ÖVP-Wählerin und "Demo-Oma".

Kinotipps
Ich war noch niemals in New York

Kinotipp: Ich war noch niemals in New York

Musical-Verfilmung mit Heike Makatsch, Moritz Bleibtreu und Michael Ostrowski

Kinotipps
Fritzi - Eine Wendewundergeschichte

Kinotipp: Fritzi - Eine Wendewundergeschichte

Kindgerechte Erzählung des Mauerfalls ab 6 Jahren

Kinotipps
M.C. Escher - Reise in die Unendlichkeit

Kinotipp: M.C. Escher - Reise in die Unendlichkeit

Doku über den niederländischen Grafiker, welcher auch heute noch Filmemacher, Maler und Musiker inspiriert

Kinotipps
Lino - Ein voll verkatertes Abenteuer

Kinotipp: Lino - Ein voll verkatertes Abenteuer

Brasilianische Animationskomödie rund um einen Kinderunterhalter, der sich plötzlich in eine Katze verwandelt

Kinotipps
Bruder Schwester Herz

Kinotipp: Bruder Schwester Herz

Drama zwischen Angst, Idylle und der großen Liebe

Kinotipps
Maleficent 2: Mächte der Finsternis

Kinotipp: Maleficent 2: Mächte der Finsternis

Fortsetzung der Disney-Fantasy mit Angelina Jolie und Michelle Pfeiffer