When in Rome - Fünf Männer sind vier zuviel

Komödie/Romanze, USA 2010
Verliebt in Rom

Verliebt in Rom

Die New Yorkerin Beth (Kristen Bell) möchte auch endlich einmal Glück in der Liebe haben. Während der Hochzeit ihrer Schwester in Rom sucht sie einen sagenumwobenen Liebesbrunnen auf, der ihr helfen soll, den Mann fürs Leben zu finden. Die romantische Komödie wurde von Mark Steven Johnson verfilmt und sorgt mit einigen Slapstick-Szenen für Lacher.

Um ihrem Liebesglück auf die Sprünge zu helfen, nimmt Beth gleich fünf Münzen aus dem magischen Brunnen, von dem behauptet wird, jeder der eine Münze hineinwirft, werde die große Liebe finden. Der Zauber wirkt, denn auf einmal wird Beth von den Männern umschwärmt, die die Geldstücke einst in den Brunnen geworfen haben. Plötzlich machen ihr ein kleinwüchsiger Wurstmagnat (Danny DeVito), ein Straßenzauberer (Jon Heder), ein Maler (Will Arnett) und ein selbstverliebtes Model (Dax Shepard) den Hof.

Aber auch ein Mann, der wirklich Beths Vorstellungen entsprechen würde, macht Avancen. Der gutgebaute Sportreporter Nick (Josh Duhamel, "Transformers") scheint der wahre Mann der Träume zu sein, aber Beth ist sich nicht sicher, ob er sie nur des Zaubers wegen liebt oder es wirklich ernst mit ihr meint.

Kinotipps
Lassie - Eine abenteuerliche Reise

Lassie – Eine abenteuerliche Reise [KINOTIPP]

Lassie, der berühmteste Hund der Filmgeschichte, ist zurück!

Kinotipps
Rettet das Dorf

Rettet das Dorf [KINOTIPP]

Teresa Distelberger erforscht die Hintergründe des Dorfsterbens und zeigt neue Potentiale dörflichen Lebens in unserer ...

Kinotipps
Brahms: The Boy II

Brahms: The Boy II [KINOTIPP]

Die unheimliche Porzellanpuppe Brahms kehrt zurück!

Kinotipps
Somewhere else together

Somewhere Else Together [KINOTIPP]

Zwei Räder, eine Welt, kein Geld – so lautete das Motto von Daniel Rintz ersten Film

Kinotipps
Mein grünes Herz in dunklen Zeiten

Mein grünes Herz in dunklen Zeiten [KINOTIPP]

Über ein Jahr lang hat Filmemacher Ingo Schmoll die Band Heaven Shall Burn auf ihrer kreativen Reise zum neuen Album begleitet

Kinotipps
Cunningham

Cunningham [KINOTIPP]

Die Doku erweckt die legendären Choreografien von Merce Cunningham noch einmal zum Leben