Wer rettet wen?

Dokumentation, D 2015
Wer profitiert von der Wirtschaftskrise?

Wer profitiert von der Wirtschaftskrise?

"Die Krise als Geschäftsmodell auf Kosten von Demokratie und sozialer Sicherheit", so lautet der Untertitel der von Leslie Franke und Herdolor Lorenz gedrehten Doku "Wer rettet wen?" über den Umgang mit der Finanzkrise. Diese beschäftigt sich im Kern mit der Frage, wer von der Krise profitiert (Banken und Finanzunternehmen) und wer leidet (das Volk).

Seit einigen Jahren müssen Länder gerettet werden. Sagt man zumindest. Doch in Wahrheit werden nicht Länder gerettet, sondern Banken. Und die Bevölkerung bekommt gar nichts ab. Für Steuerzahler und sozial Benachteiligte werden bis heute alle milliardenschweren Risiken der Banken zugemutet. Für die große Banken ist die Finanzkrise dagegen vor allem ein Geschäftsmodell.

Die beiden Autorenfilmer Leslie Franke und Herdolor Lorenz belassen es bei "Wer rettet wen?" aber nicht bei der neutralen Analyse, sondern versuchen auch, Wege aus und Alternativen zur gängigen Praxis aufzeigen.

Kinotipps
Die Blüte des Einklangs

Die Blüte des Einklangs [KINOTIPP]

Juliette Binoche reist von Frankreich nach Japan, um ein seltenes Gewächs zu finden, das die Seele heilen kann

Kinotipps
Blown Away - Music, Miles and Magic

Blown Away – Music, Miles and Magic [KINOTIPP]

Ein Doku-Roadmovie zweier Freunde, die eine vierjährige Reise mit Boot und Bus rund um die Welt gewagt haben

Kinotipps
Abikalypse

Abikalypse [KINOTIPP]

Vier Außenseiter wollen’s zum Ende der Schulzeit allen zeigen und eine Maga-Party schmeißen

Kinotipps
Cleo

Cleo [KINOTIPP]

Regisseur Erik Schmitt liefert die deutsche Antwort auf Die fabelhafte Welt der Amélie

Kinotipps
Die drei !!!

Die drei !!! [KINOTIPP]

Die weibiche Antwort auf Die drei ??? beweist, dass nicht nur junge Buben Detektivspielen können

Kinotipps
Tel Aviv on Fire

Tel Aviv on Fire [KINOTIPP]

Eine schnulzige Seifenoper eint Israelis und Palästinenser – bis sie abgesetzt werden soll …