Wer rettet wen?

Dokumentation, D 2015
Wer profitiert von der Wirtschaftskrise?

Wer profitiert von der Wirtschaftskrise?

"Die Krise als Geschäftsmodell auf Kosten von Demokratie und sozialer Sicherheit", so lautet der Untertitel der von Leslie Franke und Herdolor Lorenz gedrehten Doku "Wer rettet wen?" über den Umgang mit der Finanzkrise. Diese beschäftigt sich im Kern mit der Frage, wer von der Krise profitiert (Banken und Finanzunternehmen) und wer leidet (das Volk).

Seit einigen Jahren müssen Länder gerettet werden. Sagt man zumindest. Doch in Wahrheit werden nicht Länder gerettet, sondern Banken. Und die Bevölkerung bekommt gar nichts ab. Für Steuerzahler und sozial Benachteiligte werden bis heute alle milliardenschweren Risiken der Banken zugemutet. Für die große Banken ist die Finanzkrise dagegen vor allem ein Geschäftsmodell.

Die beiden Autorenfilmer Leslie Franke und Herdolor Lorenz belassen es bei "Wer rettet wen?" aber nicht bei der neutralen Analyse, sondern versuchen auch, Wege aus und Alternativen zur gängigen Praxis aufzeigen.

Kinotipps
Heilstätten

Heilstätten

Deutscher Horror um YouTuber, die Jagd auf Übernatürliches machen

Kinotipps
Die Verlegerin

Die Verlegerin

Dramatischer Tatsachen-Bericht über den ersten „Leak“ der Pressegeschichte

Kinotipps
Black Panther

Black Panther

Das erste eigenständige Kino-Abenteuer des schwarzen Marvel-Superhelden

Kinotipps
Atelier de Conversation

Atelier de Conversation

Doku über das Verbindende von Sprache

Kinotipps
Wendy 2 - Freundschaft für immer

Wendy 2 - Freundschaft für immer

Wendy und ein traumatisierten Turnierpferd, das Angst vorm Springen hat

Kinotipps
Weit - Die Geschichte von einem Weg um die Welt

Weit – Die Geschichte von einem Weg um die Welt

Ein außergewöhnlicher Roadtrip