Wenn Träume fliegen lernen

Drama/ , GB/USA 2004
Peter-Pan-Geschichte mit Johnny Depp

Peter-Pan-Geschichte mit Johnny Depp

Er ist der Junge, der nie erwachsen werden wollte - doch seinem 100. Geburtstag konnte auch Peter Pan nicht entgehen. Wer war der Mann, der diesen Jungen erfand? Regisseur Marc Forster erzählt in "Wenn Träume fliegen lernen" die Geschichte des schottischen Schriftstellers James M. Barrie (Johnny Depp) und entfaltet zugleich die Entstehungsgeschichte des Mythos Peter Pan.

Im Londoner Kensington Park lernt Barrie die Witwe Sylvia (Kate Winslet) und ihre vier vaterlosen Söhne kennen. Barrie freundet sich mit den Jungs an und ermutigt die begabten Kids, selbst ein kleines Theaterstück zu schreiben. Dichtung und Wahrheit fließen ineinander in Fosters wunderschönem, hochkarätig besetzten Kinostück, das für sechs Oscars nominiert ist.

Kinotipps
Amoureux de ma femme - Verliebt in meine Frau

Amoureux de ma femme - Verliebt in meine Frau

Nach einem Doppel-Date gibt sich ein treuer Ehemann wilden Tagträumen hin

Kinotipps
#Female Pleasure

#Female Pleasure

Fünf Frauen unterschiedlicher Weltreligionen bei ihrem Kampf für Gleichberechtigung und respektvollen Umgang

Kinotipps
Alles ist gut

Alles ist gut

Filmemacherin Eva Trobisch lotet die Folgen einer Vergewaltigung aus und macht dabei keine Kompromisse.

Kinotipps
Was uns nicht umbringt

Was uns nicht umbringt

Nicht nur in seinem Job als Psychotherapeut ist August Zirner soziale Kompetenz gefragt. Seine Töchter sind in der Pubertät, ...

Kinotipps
Verschwörung

Verschwörung

Im komplett frisch besetzten nächsten Kapitel von Stieg Larssons Millennium-Thriller-Reihe zieht Claire Foy als Titelheldin ...

Kinotipps
Suspiria

Suspiria

Remake des Italo-Kultfilms von Dario Argento aus 1977