Was passiert, wenn's passiert ist

Komödie/Drama, USA 2012
TV-Fitness-Trainerin Jules (Diaz) mit Babybauch

TV-Fitness-Trainerin Jules (Diaz) mit Babybauch

Vom emotionalen Ausnahmezustand, den eine Schwangerschaft und ein neugeborenes Kind auslösen können, erzählt Regisseur Kirk Jones in seinem Ensemblefilm "Was passiert, wenn's passiert ist". Jones schickt fünf Paare, die unterschiedlicher kaum sein könnten, auf eine emotionale Achterbahnfahrt, die erst an der Wickelfront endet. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Bestseller von Heidi Murkoff.

Es herrscht also von Beginn an Baby-Alarm: TV-Fitness-Trainerin Jules (Cameron Diaz) und ihr Mann, der Startänzer Evan (Matthew Morrison), führten bisher ein sorgenfreies Luxusleben in abgeschirmten Promigefilden. Mit einem Baby dürfte sich da einiges ändern. Völlig andere Probleme hat die Fotografin Holly (Jennifer Lopez), die sich mit kleinen Jobs über Wasser hält und von einem Adoptivkind aus Afrika träumt, weil sie keine eigenen Kinder bekommen kann. Wenn doch nur ihr Ehemann Alex (Rodrigo Santoro) nicht so zögerlich wäre.

Schon voll auf Strampler und Schnuller eingestellt ist die Ratgeberautorin Wendy (Elizabeth Banks), die per Smartphone Nachrichten über ihren Eisprung erhält, während ihrer Schwangerschaft dann aber keineswegs auf Wolke sieben schwebt. Dabei muss sich ihr Ehemann Gary (Ben Falcone) schon viel Spott anhören von seinem Alpha-Vater (Dennis Quaid), der mit seiner geschätzte dreißig Jahre jüngeren Frau Sykler (Brooklyn Decker) - Typ blondes Dummchen - ebenfalls Nachwuchs erwartet. Schließlich gibt es dann noch die junge Imbissverkäuferin Rosie (Anna Kendrick), die nach einem One-Night-Stand mit dem attraktiven Marco (Chase Crawford) ungewollt schwanger wird. Hier ist dann endgültig Schluss mit lustig.

Als muntere Sketchparade in Sitcom-Manier funktioniert diese Komödie ganz gut. Das Problem ist eben nur: Viele Schwangerschaften sind gar nicht lustig. Und so sehnt man schließlich auch als Zuschauer den Moment herbei, wenn es endlich in den Kreißsaal geht.

Kinotipps
Anders essen - Das Experiment

Anders essen – Das Experiment [KINOTIPP]

Unsere Art zu essen belastet das Klima. Doch wie groß ist die CO2-Last tatsächlich?

Kinotipps
Miles Davis: Birth of the Cool

Miles Davis: Birth of the Cool [KINOTIPP]

Stanley Nelson Jr. porträtiert den einflussreichsten Jazzmusiker des 20. Jahrhunderts

Kinotipps
Viva The Underdogs - A Parkway Drive Film

Viva The Underdogs – A Parkway Drive Film [KINOTIPP]

Die Geschichte der australischen Metalcore-Band Parkway Drive auf der Kinoleinwand

Kinotipps
Vom Gießen des Zitronenbaums

Vom Gießen des Zitronenbaums [KINOTIPP]

Als unbeschwerter Flaneur läuft Regisseur Elia Suleiman los und erlebt eine Irrfahrt in die absurden Abgründe unserer Zeit

Kinotipps
Ein verborgenes Leben

Ein verborgenes Leben [KINOTIPP]

Terrence Malick erzählt die Geschichte des heldenhaften österreichischen Bauern Franz Jägerstätter, der sich weigerte, für die ...

Kinotipps
2040 - Wir retten die Welt!

2040 – Wir retten die Welt! [KINOTIPP]

Wie könnte unsere Zukunft im Jahr 2040 aussehen? Der preisgekrönte Filmemacher Damon Gameau (Voll verzuckert) versucht ...