Warum Männer nicht zuhören und Frauen schlecht...

Komödie/ , D 2007
Klischees bis zum Abwinken

Klischees bis zum Abwinken

Der Neandertaler ist nicht völlig von der Erde verschwunden. Zumindest seine primitiven Denkmuster hat der Homo sapiens übernommen: Mann will Paarung, Frau will Schutz. Der deutsche Regisseur Leander Haußmann hat das Buch "Warum Männer nicht zuhören und Frauen schlecht einparken" der US-Autoren Allan und Barbara Pease auf die Leinwand gebracht.

"Dies ist ein Lehrfilm" sind die ersten Worte des Erzählers aus dem Off. Das erinnert an die Aufklärungsfilme der 60er Jahre wie "Schulmädchenreport". In pseudowissenschaftlichen Abhandlungen wird anschließend das Verhalten der Geschlechter erklärt. In der Buchvorlage reihen sich kurze, absurde Anekdoten um den Einfluss von Testosteron und Östrogen aneinander. Einen Handlungsfaden braucht das Ratgeber-Sachbuch, das nach Verlagsangaben auf Deutsch 3,5 Millionen Mal verkauft wurde, nicht. Auf der Leinwand ist das anders. Um in 103 Spielfilmminuten Geschlechterklischees von A bis Z unterzubringen, inszeniert Haußmann eine banale Liebesgeschichte mit Missverständnissen, Betrug und Versöhnung.

Jan (Benno Fürmann) ist Anwalt und ein ziemlicher Macho, Katrin (Jessica Schwarz) als naive Praktikantin in einem Reisebuchverlag genau das Gegenteil zu ihm. Beim Einparken demoliert sie sein Auto und läuft dann davon, woraufhin der ewige Neandertaler Jan Witterung aufnimmt und seiner Beute folgt. Noch am selben Abend sind sie ein Paar. Aber ob das gut geht?

Kinotipps
Amoureux de ma femme - Verliebt in meine Frau

Amoureux de ma femme - Verliebt in meine Frau

Nach einem Doppel-Date gibt sich ein treuer Ehemann wilden Tagträumen hin

Kinotipps
#Female Pleasure

#Female Pleasure

Fünf Frauen unterschiedlicher Weltreligionen bei ihrem Kampf für Gleichberechtigung und respektvollen Umgang

Kinotipps
Alles ist gut

Alles ist gut

Filmemacherin Eva Trobisch lotet die Folgen einer Vergewaltigung aus und macht dabei keine Kompromisse.

Kinotipps
Was uns nicht umbringt

Was uns nicht umbringt

Nicht nur in seinem Job als Psychotherapeut ist August Zirner soziale Kompetenz gefragt. Seine Töchter sind in der Pubertät, ...

Kinotipps
Verschwörung

Verschwörung

Im komplett frisch besetzten nächsten Kapitel von Stieg Larssons Millennium-Thriller-Reihe zieht Claire Foy als Titelheldin ...

Kinotipps
Suspiria

Suspiria

Remake des Italo-Kultfilms von Dario Argento aus 1977