Walk With Me

Dokumentation, GB 2017

Der Film entführt in die fremde Welt des Zen-Buddhismus

Porträt des Zen-Mönchs und Friedensaltivisten Thích Nhat Hanh

Thích Nhat Hanh hat sich als buddhistischer Mönch und Friedensaktivist einen Namen gemacht und praktiziert mit seinen Anhängern ein Leben mit dem Fokus auf dem Hier und Jetzt. Marc Francis und Max Pugh haben den Zen-Buddhisten und seine Gemeinschaft über drei Jahre begleitet. Als besonderes Schmankerl rezitiert ‚Sherlock‘-Star Benedict Cumberbatch in der englischen Fassung aus den Tagebüchern des Gelehrten.

Kinotipps
Hollywoodstar Jürgen Prochnow als griesgrämiger Leander

Leanders letzte Reise

Manchmal überholt die Realität auch Filmemacher und funkt die Weltpolitik dazwischen. Vor mehr als 15 Jahren entwickelte ...

Kinotipps
Erste Kinohauptrolle für den Österreicher

Baumschlager

Thomas Stipsits darf seine erste Kinohauptrolle feiern - und das gleich in einer internationalen Koproduktion: "Baumschlager" ...

Kinotipps
Suche nach dem Weg zu einem selbstbestimmten Leben

Das Löwenmädchen

Als die kleine Eva Arctander 1912 in einem norwegischen Ort zur Welt kommt, trauen die Menschen ihren Augen nicht. Das Baby ...

Kinotipps
Harter Kampf um Ninjago City

The Lego Ninjago Movie

Unzählige Kinder weltweit sind mit den Spielfiguren und Bausteinen von Lego aufgewachsen. Vor drei Jahren kam dazu dann mit ...

Kinotipps
Alexandra Borbely beeindruckt im Berlinale-Sieger-Film

Körper und Seele

Sensibel und dennoch völlig unsentimental erzählt die ungarische Regisseurin Ildiko Enyedi in ihrem Film "Körper und Seele", ...

Kinotipps
Culture-Clash-Komödie mit Christian Clavier

Hereinspaziert

Seit einigen Jahren ist die Komödie im krisengeschüttelten Frankreich das mit Abstand beliebteste Genre. Dabei beziehen viele ...