Walk With Me

Dokumentation, GB 2017

Der Film entführt in die fremde Welt des Zen-Buddhismus

Porträt des Zen-Mönchs und Friedensaltivisten Thích Nhat Hanh

Thích Nhat Hanh hat sich als buddhistischer Mönch und Friedensaktivist einen Namen gemacht und praktiziert mit seinen Anhängern ein Leben mit dem Fokus auf dem Hier und Jetzt. Marc Francis und Max Pugh haben den Zen-Buddhisten und seine Gemeinschaft über drei Jahre begleitet. Als besonderes Schmankerl rezitiert ‚Sherlock‘-Star Benedict Cumberbatch in der englischen Fassung aus den Tagebüchern des Gelehrten.

Kinotipps
Ein Becken voller Männer

Ein Becken voller Männer [KINOTIPP]

Ein Schwimmteam aus Männern im besten Alter – und jeder von ihnen steckt in einer Lebenskrise

Kinotipps
Pets 2

Pets 2 [KINOTIPP]

Nachdem Hund Max in Teil eins sein Frauchen nicht teilen wollte, geht im Sequel nun der Beschützer-Instinkt mit ihm durch

Kinotipps
Detektiv Conan - The Movie 22: Zero der Vollstrecker

Detektiv Conan – The Movie 22: Zero der Vollstrecker [KINOTIPP]

Ein Bombenanschlag auf die Tokyo Summit Hall erschüttert Japan – und Jungdetektiv Conan soll den Täter fassen

Kinotipps
Der Klavierspieler vom Gare du Nord

Der Klavierspieler vom Gare du Nord [KINOTIPP]

Der talentierte Mathieu zeigt in der Bahnhofshalle Paris-Nord vorbeiziehenden Menschen sein Können – doch niemand weiß es zu ...

Kinotipps
All my Loving

All my Loving [KINOTIPP]

Das Leben dreier Geschwister ändert sich schlagartig

Kinotipps
Edie - Für Träume ist es nie zu spät

Edie – Für Träume ist es nie zu spät [KINOTIPP]

Die 83-Jährige verwitwete Edie (Sheila Hancock) beschließt, den Mount Suilven in Schottland zu besteigen